3. Akt: Freizeit Center: Komplettlösung 2

Arbeitet euch durch die Tiefgarage, am besten auf beiden Seiten an den Wänden entlang. Fahrzeuge und Betonpfeiler bieten gut Deckung. Geht nach draußen in den Innenhof des Lagerhauses und vergesst nicht den Typen, der im Büro am Eingang sitzt. Lasst euch nicht davon irritieren, dass die Gangster den Highway über euch in die Luft jagen. Bleibt cool und arbeitet euch vor, benutzt die Karte, um euch einen Überblick zu verschaffen und zu sehen, wo die Gegner stehen.

Der Hof ist sehr verwinkelt und es gibt ein MG in einem Bauwagen, sowie Scharfschützen, wenn ihr um die Ecke kommt. Seid vorsichtig und schaltet den Schützen am besten mit dem Scharfschützengewehr aus. Findet die Positionen eurer Gegner mit der Tab-Karte. Nach dem Hof kommt der nächste Checkpoint und eine Kiste, wo ihr eure Ausrüstung auffüllen könnt. Der nächste Abschnitt ist haarig, weil er euch kaum Deckung bietet und es viele Gegner gibt.

Öffnet als erstes die Türe und schaltet die beiden Terroristen im Inneren aus. Gebt der Geisel die Anweisung, sich aus dem Schussfeld herauszuhalten. Ihr braucht sie nicht aufzufordern, euch zu begleiten, sie wird automatisch zur Türe gehen, wenn ihr alle Gegner ausgeschaltet habt. Nun kümmert euch zuerst um den Scharfschützen, dann schaltet von der Seite kommend das Geschütz aus. Den Scharfschützen sieht man kaum, seid vorsichtig und markiert ihn mit „T“, um ihn nicht aus den Augen zu verlieren.

Behaltet dann aber eure Mannen im Auge, die sonst möglicherweise nicht mehr andere Gegner beachten. Befreit die Ladezone von verbleibenden Gegner und lasst die Geisel dann die Türe öffnen und entscheidet euch für eine Befreiungstaktik. So oder sollten euch die Gegner nicht kommen hören, nutzt den Überraschungseffekt und seid schnell, sonst sind die knienden Geiseln am Ende. Nachdem ihr das erste Gebäude befreit habt, findet ihr im zweiten, ebenfalls zweistöckigen Gebäude wieder eine Ausrüstungskiste.

Ihr könnt euch hier mit C4 eindecken und die Herrschaften im Inneren gleichzeitig mit den Türen ins Jenseits befördern. Am Ende gilt es erneut, Geiseln zu befreien. Anschließend geht es zum Helikopter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3. Akt: Freizeit Center

von: dominik_koeppl / 31.10.2008 um 17:04

In diesem Abschnitt könnt ihr die oben vorgeschlagene Ausrüstung beibehalten und alternativ fallen gelassene Waffen von euren Gegnern erbeuten. Das FNC Gewehr könnt ihr am nächsten Checkpoint modifizieren oder ihr nehmt das MG36 an euch, das eure Munitionsproblem lösen sollte, solltet ihr jemals eins gehabt haben.

Die Gegner in diesem Level greifen nicht auf große Distanz an, einzig ein MG könnte euch das Leben schwer machen. Es ist wichtig, dass ihr wieder ein Scharfschützengewehr dabei habt. Beseitigt die ersten Gegner und achtet auf deren Unterstützung vom Dach. Bewegt euch in Linie in Richtung des weißen Van, ein letzter Gegner greift euch vom Dach an, wenn ihr näher kommt. Erledigt als nächstes von draußen die Gegner in der Lobby des Gebäudes.

Das nächste Stück schafft ihr, indem ihr euer Team in der nächsten Halle unten positioniert und selbst von der oberen Ebene aus angreift. Beim herunterkommen passt auf den Kerl mit der Schrotflinte am Fuß der Treppe auf. Lasst euer wieder zu euch kommen um sicher zu sein, dass der Abschnitt sicher ist. Am Ende der Halle kommt nach einem weiteren Ansturm von Gegnern der nächste Checkpoint.

Geht vorsichtig und aus der Deckung die Treppe hinunter (bewegt euch auf der unteren Ebene vorwärts) und um die linke Ecke. Die Gegner hier haben ebenfalls Geiseln, schickt euer Team vor und lasst die erst mal etwas für euch arbeiten. Geht dann weiter nach unten in den Heizungsraum, lasst euer Team aber oben nach vorne gehen und die Türen durchbrechen und den Raum vor euch sichern.

Währenddessen arbeitet ihr euch auf der unteren Ebene vorwärts und ruft dann euer Team zu euch zurück, das auf dem Weg zu euch die restlichen Feinde beseitigt. In der Halle nach dem Heizungsraum folgt der nächste Checkpoint, in der folgenden Halle lasst ihr euer Team die beiden Gegner leise ausschalten. Vom Raum, der den Schließfächern gegenüber liegt, könnt ihr auf der Karte einen Überblick über die Gegend inklusive der Gegner erhalten.

Als nächstes seilen sich Gegner zu euch ab. Sucht die Leiter und klettert ins Mittlere Stockwerk, wo ihr euer Team in der Ecke mit der Sackgasse aufstellt. Versteckt euch selbst nun hinter der falschen Kletterwand, auf diese Weise könnt ihr die durch euer Team angelockten Gegner aus dem Hinterhalt ausschalten. Noch vor dem nächsten Gebäude könnt ihr an einer Ausrüstungskiste eure Waffen modifizieren und Munition nachladen.

Nehmt die für die Gegner mit Schilden, die nun folgen, etwas C4 mit, falls ihr es anders nicht schaffen solltet, diese auszuschalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im folgenden kleinen Raum schießen mehrere Gegner von unten und von oben auf euch. Arbeitet euch von oben heran und schaltet die Gegner mit einem Sprengsatz an der Tür aus, greift dann die Gegner auf der unteren Ebene an. Folgt dem Weg nach unten durch 2 große Fitness-Räume bis ihr zu einer Arena gelangt. Wenn ihr nach draußen geht, greift euch von oben ein Geschütz an, das ihr zuerst ausschaltet, anschließend die Gegner, die in der Türe auftauchen.

In der kleinen Lagerzone nach der Arena sind jede Menge Leute, auch hier wirkt Sprengstoff Wunder. Lasst es hier ruhig krachen, den die nächste Versorgungsbox kommt schon bald, Munition sparen macht also keinen Sinn. Säubert beide Lagerräume, schaltet Gegner die sich von oben abseilen mit eurem Scharfschützengewehr aus und geht dann zum Dekontaminierungszelt. Frischt dort eure Ausrüstung auf und macht euch auf einen Gegnerauflauf gefasst, der direkt danach über euch herfällt.

Haltet die Stellung und tankt danach noch mal alles auf, bevor ihr euren Weg fortsetzt. An den Wegen über euch lauern insgesamt 4 Scharfschützen. Werft ihnen eine nette Überraschung nach oben und lasst euch nicht erwischen. Arbeitet euch dann zum Eingang der Bücherei vor und schaltet die Gegner in der Eingangshalle aus. Im Gebäude gibt es insgesamt 4 Versorgungskisten, 2 im ersten und 2 im zweiten Stockwerk.

Ihr könnt also immer wieder auffüllen und solltet so keine Probleme haben, das Gebäude zu säubern. Begebt euch dann aufs Dach und packt euer Scharfschützengewehr aus. Benutzt den Schalldämpfer, nachdem ihr mit der Karte eure Gegner lokalisiert habt und schaltet auf diese Weise so viele Gegner wie möglich aus, ohne entdeckt zu werden. Bewegt euch dann wieder nach unten und besiegt die restlichen auftauchenden Gegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Am Ausgang der Bibliothek könnt ihr euch wieder ausrüsten, da der nächste Abschnitt aber recht kurz bleiben wird, könnt ihr eure Ausrüstung eigentlich so belassen wie sie ist. Einer der beiden Obergauner wird verletzt und flüchtet. Nehmt mit eurem Team Stellung an der Rollstuhlrampe, so dass sie die neu auftauchenden Gegner unter Feuer nehmen können.

Es sind auch wieder Scharfschützen mit von der Partie, seid also aufmerksam. Verfolgt dann eure Gegner durch mehrere Innenhöfe. Im ersten Hof sprengt ihr die Gegner mit den Schilden weg notfalls lasst ihr eine Rauchgranate ab, um ihnen die Sicht zu vernebeln. Am Eingang zum zweiten Innenhof gibt es einen Holzzaun, der euch aber im Zweifelsfall nicht viel Deckung gibt.

Seid entweder schnell oder lasst euch etwas zurückfallen und schaltet die Gegner mit eurem Gewehr nach und nach aus. Im vierten Innenhof lauern die Gegner am Ende, passt auf, sie werfen Granaten. Nehmt euch die linke Seite zuerst vor, dann habt ihr mehr Deckung. Beim Kran gibt es nochmals einige Gegner, die gut gepanzert sind.

Schaltet sie auf die Distanz mit eurer Distanzwaffe aus. Am Eingang zur Müllhalde sollte wieder ein Checkpoint kommen. Schickt eure Jungs vor und lasst euch selbst etwas zurückfallen. Wenn die Gegner auftauchen, könnt ihr erneut euer Scharfschützengewehr sprechen lassen und nach und nach die Szene aufräumen. Sobald ihr rechts um die nächste Ecke geht und auch nach der darauf folgenden Linkskurve tauchen neue Gegner auf.

Passt auf Angriffe von oben auf und nehmt bei den Betonblöcken Deckung. Nun kommt der geflohene Endgegner an die Reihe. Lasst euch nicht voll quatschen und zögert nicht, sondern schießt, sobald ihr könnt – sonst tut er es.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bücherei

von: dominik_koeppl / 31.10.2008 um 17:10

Arbeitet euch zum Eingang vor. Beachtet, dass ihr Übergänge unterquert, von denen euch Gegner in den Rücken fallen. Zudem kommen 2-3 kleinere Gegnerwellen auf euch zu. Arbeitet euch zum Eingang vor und geht die Treppe hinauf. Bevor ihr selbst einen der erwähnten Übergänge überquert, macht euch erneut auf mehrere Gegnerwelle gefasst. Ihr könnt hinter der Türe zum Übergang in Deckung gehen und dann Phosphorgranaten in den Übergang werfen oder durch die Fenster die Gegner mit dem Scharfschützengewehr aufs Korn nehmen.

Geht schließlich über den Übergang und nehmt euch den Raum linker Hand vor, in dem ihr in von 2 Seiten in die Klemme nehmt. Schaut auf jeden Fall von beiden Seiten unter den Türen durch und markiert eure Gegner, bevor ihr angreift. Folgt dann der Anregung eurer Kommandozentrale, lasst die Haupthalle der Bibliothek links liegen und arbeitet euch auf das Dach vor. Schaltet durch die Oberlichter mit dem Scharfschützengewehr alle Gegner aus, die ihr noch finden könnt.

Ihr erhaltet nun den Befehl, wieder nach unten zu gehen und Hubschrauber zu kommen. Arbeitet euch in der Haupthalle ans Nordende, an dessen östlicher Seite sich der Ausgang befindet. Dort findet ihr einen Checkpoint und Waffenkisten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung 2: 4. Kapitel: Convention Center

Zurück zu: Komplettlösung 2: Erster Akt: In den Pyränäen / Zweiter Teil des ersten Aktes / Zweiter Akt: Las Vegas

Seite 1: Komplettlösung 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Rainbow Six Vegas 2 (17 Themen)

Rainbow Six Vegas 2

Rainbow Six Vegas 2 spieletipps meint: Etwas mehr Action, etwas weniger Taktik - wer den Vorgänger hat, braucht Teil Zwei nicht unbedingt. Artikel lesen
70
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rainbow Six Vegas 2 (Übersicht)

beobachten  (?