Super Mario 64: Keine 100 Leben auf dem Dach

Keine 100 Leben auf dem Dach

von: Game-Freak2004 / 29.11.2006 um 19:45

Es gibt auf dem Dach, wenn man alle 150 Sterne hat keine 100 Leben, sondern nur drei! Die kommen aber wieder, wenn ihr in das Schloss geht und dort wieder raus. Dann schießt ihr euch wieder auf das Dach und dort sind wieder drei Leben. Außerdem ist oben keine Prinzessin Peach, sondern nur eine Fragezeichenkiste, womit man mit Mario fliegen kann.


Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?

Leben

von: mario99 / 29.11.2006 um 19:46

Geht zur Wasserwelt (unten), dann in das linke obere Loch springen. Da ist ein Leben. Geht dann raus und wieder rein, da ist dann noch ein Leben.


Zwei Extraleben und Rennen mit dem Pinguin

von: nougat / 29.11.2006 um 19:47

Wenn ihr bei dem ersten Eislevel seid, müsst ihr in das Haus gehen, wo die Rutsche ist. Ihr rutscht dort herunter und nach einiger Zeit ist dort eine Reihe von Münzen, die auf eine Wand führen. Ihr könnt dort durch die Wand fahren und unterwegs noch zwei Leben abstauben. Wenn ihr das Rennen mit dem Pinguin macht, dürft ihr den Geheimgang nicht benutzen – aber ein Tipp: Drückt beim Rutschen nach vorne, dann seid ihr schneller.


Unendlich Leben

von: Gepard11 / 29.11.2006 um 19:48

Ihr denkt es ist unmöglich? Doch es ist möglich: Geht in das Level „Fliegenpilz Fiasko“. Irgendwann kommt ein Baumstamm, wo man einen roten Pilz bekommt. Sackt ihn ein, macht sieben Eisenkugeln platt und geht weiter, dann kommen drei Gumbas und die bescheren euch (mindestens) drei Leben.

Da kriegt man 3 Leben, nicht unendlich viele.

11. Dezember 2014 um 15:03 von thomassi


Ein versteckter Stern

von: Leichtzupflegen / 06.12.2006 um 04:55

Wenn ihr bei der Piratenbucht Panik reingeht, seht ihr vor euch ja das Feld, wo man ins Level kommt. Wenn man links um die Ecke geht - beim letzten Aquarium - da sieht man eine kleine Höhle. Da ist ein Zusatz-Leben versteckt. Auf der anderen Seite ist genauso eine Höhle. Springt mit Luigi da rein und ihr seid in einem riesigem Aquarium. Da sammelt ihr alle roten Münzen ein und ihr habt einen Zusatz-Stern. Luigi ist gut, weil er so schnell schwimmen kann - deswegen bevorzuge ich ihn.

Wenn ihr wissen wollt, wo dieser Stern ist: Am Anfang olltet ihr die vier roten Münzen am Boden sammeln und dann - wenn ihr ungefär bei der Mitte seid - gibt es Münzringe und in der mitte ist jeweils eine rote Münze.


Weiter mit: Super Mario 64 - Freispielbares: Unendlich Leben / 2 Leben in unter einer Minute / Unendlich Leben / 3 Extra Leben im Bibberberg Bob / Geheimer 1-Up Pilz in Wumms Wuchtwall

Zurück zu: Super Mario 64 - Freispielbares: Die silbernen Hasen / Die sieben Silberhasen / Schlüssel / Schlüssel von Hasen / Schnell Leben bekommen

Seite 1: Super Mario 64 - Freispielbares
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Super Mario 64 (Übersicht)

beobachten  (?