GRID: Karriere

Karriere

von: dominik_koeppl / 16.06.2008 um 11:03

  • fahrt immer die Rennen, die euch das eurer Meinung nach beste Auto ermöglichen, es macht keinen Sinn, wenn ihr alle Rennen mit Formel 3-Flitzern abhaltet, mit der Rennklasse aber nicht klar kommt
  • für bestimmte Rennen müsst ihr erst neue Autos erstehen als Geld einsetzen, ihr könnt Autos entweder neu beim Händler oder auf dem Gebrauchtmarkt kaufen, letzteres ist nicht immer billiger
  • achtet auf dem Gebrauchtmarkt auf die Totalschäden, sind es zu viele kauft das Auto lieber nicht
  • schaut immer, ob ihr alle Werbeflächen des Wagens mit Sponsoren versehen habt
  • habt ihr bei Sponsoren die Wahl, entscheidet ihr für das sicherere Geld
  • wenn ihr ein Auto über mehrere Rennsaisons häufig einsetzt, kann es sein, dass sich die Fahreigenschaften aufgrund der Abnutzung verschlechtern. Am besten kann man das an der Höchstgeschwindigkeit messen, z.B. bei einer Testfahrt auf LeMans. Diese liegt dann einige km/h unter der eines Neuwagens. Wenn ihr einen solchen Effekt beobachtet, empfiehlt es sich das Auto zu verkaufen und durch einen Neuwagen zu ersetzen.
  • am Anfang der Karriere wählt ihr die Sponsoren entsprechend euren eigenen Fähigkeiten. Sobald ihr aber ein Teammitglied habt, solltet ihr auch dessen übliche Rennposition in die Sponsorenauswahl mit einbeziehen, da für euren Teamkollegen die gleichen Bedingungen gelten. Ein hohes Preisgeld für den ersten Platz bringt nichts, wenn ihr zusammen mit eurem Teamkollegen fast das Doppelte für z.B. Platz 1 und 3 einfahren könnt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke,echt hilfreich,da ich es morgen bekomm :PP

18. Juni 2013 um 19:33 von Player123456786 melden


Dieses Video zu GRID schon gesehen?

Mal ein paar Tipps von mir: Karriere

von: demolition-gamer / 25.02.2011 um 15:50

1. Kauft euch bei der Karriere immer das beste Auto, was ihr euch leisten könnt. Nicht immer sparen! Mit den besten Autos gewinnt ihr die Rennen viel leichter.

2. Wenn ihr für bestimmte Meisterschaften schon ein passendes Fahrzeug habt, dann fahrt diese Rennen!

Denn: Wenn ihr stattdessen andere Rennen Fahren wollt und euch wieder 'nen neuen Wagen kaufen müsst, schwindet das Geld schnell. Wenn ihr aber erst 'mal die anderen Rennen fahrt, bekommt ihr neue Sponsoren, die euch mehr Geld bringen. Wenn ihr das nicht macht, seid ihr oft knapp bei Kasse und könnt Tipp Nr. 1 dann auch vergessen.

3. Langeweile? Macht doch mit euren Autos einfach mal 'ne Testfahrt. Wenn ihr in der Kurve weit raus driftet un seitwärts in Kiesbett rutscht, überschlägt euch euer Wagen öfter mal, das ist FUN!

P.S.: Wusstet ihr schon, dass ihr den Crashderby-Wagen bei Testfahrten überall fahren könnt?

4.Probleme bei Rennen? Üben oder Schwierigkeit niedriger stellen.

5. Wenn ihr schon gut fahren könnr, stellt die Schwierigkeit ruhig höher, ihr bekommt dann auch mehr Punkte.

6.Der allerschnellste Wagen: Audi R10 TDi

7. Wenn ihr nicht driften könnt, übt es im Renntag-Modus oder bei Testfahrten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geld mit Teamkollege

von: TheWater / 07.12.2011 um 06:39

Bei Race Driver Grid kann euer Team durch euren Teamkollegen genau soviel Geld verdienen wie durch euch. Ihr solltet dabei auf folgendes achten:

  1. Achtet bei der Wahl der Sponsoren darauf, dass auch euer Kollege Geld einfahren kann ( 2. Platz statt 1. Platz oder so).
  2. Wählt am besten einen Hauptsponsor für den man den 3. Platz oder weniger schaffen muss.
  3. Wählt die Sponsoren ggf. mit Rücksicht auf euren Teamkollegen (z. B. wenn euer Kollege sich gern mal ne Delle ins Auto fährt (hohe Aggression) wählt etwas anderes als "Rennen ohne Beschädigung beenden")
  4. Wie schon Anfangs erwähnt, verdient euer Kollege genau so viel wie ihr. Deshalb solltet ihr evtl. anstatt an der Spitze zu fahren manchmal lieber eurem Teamkollegen den Rücken frei halten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Race Driver - GRID (28 Themen)

GRID

Race Driver - GRID spieletipps meint: Fulminantes Rennspiel mit brillanter Gegner-KI, Grafik, Steuerung und Atmosphäre. Überholt Need for Speed locker! Artikel lesen
90
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GRID (Übersicht)

beobachten  (?