Monster Hunter Freedom: Für Anfänger 4 Hörner ( mindestens zu 2 )

Für Anfänger 4 Hörner ( mindestens zu 2 )

von: KutKuVernichter / 05.05.2011 um 08:14

Also ihr schafft 4 Hörner nicht da ihr noch keine guten waffen habt??und habt ein Freund mit dem selben Problem dann funktioniert folgende Strategie am besten:

Einer nimmt eine Flinte am besten grün (nennen wir ihn "Helfer" ) der andere eine Armbrust die Streu ST 2 schießt ( nennen wir ihn "Bomber" )

Ausrüstung: ( "Bomber" )

50x Wyvernklauen ( leicht zu bekommen bei Dorf Omi )

50x kl. Knochenhülsen

3x Streu St2

10x Megatränke oder/und Tränke ( je nach dem wie gut man ist )

3x Kalttränke

falls vorhanden Dämonenmittel, Kraftsamen, uralter Trank oder Maxitrank

und noch andere Munition die die Waffe schießen kann

Blitz- und Schallbomben ( für den Helfer )

Ausrüstung: ( "Helfer" )

50x Wyvernklauen ( für den Bomber )

50x kl. Knochenhülsen ( für den Bomber )

Lähmmunition

Schrott

10x Megatränke oder/und Tränke ( je nach dem wie gut man ist )

3x Kaltgetränke

und noch andere Munition die die Waffe schießen kann

Blitz- und Schallbomben

Paintballs

Strategie:

ihr sucht den ersten Diablos egal ob den in den großen Wüsten oder der in den Nebengebieten. jetzt blitz der Helfer ihn oder wirft eine Schallbombe je nach Situation. jetzt feuert der Bomber sein Streu St2 auf ihn bis er wieder normal ist. Dann lauft ihr im Kreis um ihn und feuert die ganze Zeit auf ihn drauf. Der Helfer wirft immer wieder Schall- und Blitzbomben und schießt ab und zu Lähmung S bis der Diablo gelähmt ist. So killt man beide Diablos ohne große Probleme dauert zwar etwas aber es funktioniert. Wenn ein Vorsprung im Gebiet ist könnt ihr gerne drauf gehen und von dort feuern.

Wichtig:

-immer in Bewegung bleiben

-immer im Kreis um ihn herum

-nie nah beieinader stehen ( nur wenn man alleine im Gebiet ist )

-wenn man Anfänger ist painten nicht vergessen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Yian Garuga Dringende Dorf Quest

von: TamiKnutsch / 11.03.2015 um 16:19

Oft hat man schwierigkeiten den Garuga am Anfang zu erlegen. Da man noch nicht so viele Rüstungsteile oder gute Waffen hat.

Bei dieser Quest aber könnt ihr auf den Garuga belieben zuschlagen und schaden machen mit Bomben usw.

Denn wenn ihr die Quest aus zeitgründen nicht schaffen solltet, bleib der Schaden am Garuga beibehalten.

Heißt, solltet ihr schon zweimal gestorben sein, nicht die Quest aufgeben oder so...wartet die Zeit ab.

So sollte er irgend wann schnellstens besiegt sein. So war es bei mir...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Monster Hunter Freedom - Quests: Wyvern von Land und Himmel / Vier Hörner / Vier Hörner / Vier Hörner / Vier Hörner

Seite 1: Monster Hunter Freedom - Quests
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Monster Hunter Freedom

Monster Hunter Freedom spieletipps meint: Motivierende Monsterjagd - aber die Nachfolger sind deutlich stärker. Artikel lesen
79
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter Freedom (Übersicht)

beobachten  (?