DBZ Burst Limit: Angriffsbewegung

Angriffsbewegung

von: dominik_koeppl / 27.07.2008 um 21:24

Schmetterangriff:

Der Schmetterangriff ist recht langsam, aber sehr stark. Wenn ihr ihn erfolgreich anbringen könnt, kann er auch den Block eures Gegners durchdringen. Er muss jedoch zuerst aufgeladen werden, wodurch ihr angreifbar seid. Solltet ihr angegriffen werden, führt den Angriff dennoch inklusive aufladen zu Ende. Ihr nehmt nicht mehr Schaden als bei einem „normalen“ Angriff.

Sturmangriff

Der Sturmangriff ist schnell, aber recht schwach. Nutzt ihn zur Eröffnung oder in einer Combo. Für sich alleine ist er abgesehen davon nicht sehr effektiv.

Ki-Angriff

Mit dem Ki-Angriff als Grundlage könnt ihr noch andere Spezialangriffe ausführen. Dazu später mehr. Für sich alleine stehend, löst der Angriff ein Ki-Geschoss aus. Ihr solltet es aus der Distanz benutzen, oder um eine Angriffswelle eures Gegners zu stoppen. Ki-Attacken können wie der Schmetterangriff aufgeladen werden durch halten des entsprechenden Knopfs.

Combo-Angriff

Combos reihen einzelne Manöver aneinander. Wenn ihr Combos perfektioniert, dann nehmt ihr eurem Gegner die Chance auf Konterangriffe. Daher ist es sehr wichtig, sie gut zu beherrschen. Ausserdem solltet ihr sie variieren, dann fällt es eurem Gegner noch schwerer, sich auf sie einzustellen.


Deckung und Ausweichen

von: dominik_koeppl / 27.07.2008 um 21:26

Standard Verteidigungsstellung

Einfach den entsprechenden Knopf gedrückt halten. Die meisten Angriffe könnt ihr so schon mal blocken, passt aber auf die Schmetterangriffe auf.

Ausweichen:

Ihr könnt natürlich noch bevor ihr blockt einfach eurem Gegner ausweichen. Um auszuweichen, drückt ihr den Knopf zum blocken unmittelbar bevor der Schlag eures Gegners euch trifft, mit etwas Übung und Timing beherrscht ihr das bald. Direkt nach dem Ausweichmanöver könnt ihr kontern. Die Ausweichmanöver machen euch ebenfalls müde, darum solltet ihr es gezielt einsetzen.

Rollen:

Nach einem Angriff fallt ihr öfters flach auf den Boden. Dann seid ihr sehr verwundbar. Also einfach einen der 4 Hauptknöpfe drücken und ihr rollt aus dem Weg. Wenn ihr übt, habt ihr auch das bald perfektioniert!

Wartestellung:

In der Wartestellung könnt ihr Angriffen ausweichen und euch direkt hinter eure Gegner Teleportieren, eine hervorragende Angriffsposition. Bewegt dazu das Steuerkreuz weg von eurem Gegner während ihr den Knopf zum Blocken unmittelbar bevor euch ein Angriff trifft, drückt. Wenn ihr mit der gleichen Bewegung mit dem Steuerkreuz in Richtung eures Gegners drückt, teleportiert ihr hinter ihn und greift direkt an. Auch hier heißt es: Üben, üben, üben, denn diese Aktion ermöglicht euch, nicht in Combos eures Gegners gefangen zu werden.

Ultimate Guard

Mit dem Ultimate Guard hüllt ihr euch selbst in KI, so dass außer Wurftechniken kein Angriff eures Gegners euch etwas anhaben kann. Sie hat also im Nahkampf ihre größte Schwäche. Ihr könnt natürlich auch selbst versuchen, einen Angriff aus der Technik raus zu starten. Hier werdet ihr aber sehr schnell müde, übertreibt es also nicht.


Fortgeschrittene Techniken

von: dominik_koeppl / 27.07.2008 um 21:26

Wurf:

Um einen Wurf zu machen, müsst ihr direkt bei eurem Gegner stehen und dann gleichzeitig den Blocken und den Ansturm Knopf drücken. Euer Gegner wird ein Stück durch die Luft fliegen und hinfallen, was ihn sehr verwundbar macht.

Super Angriff:

Für einen Superangriff drückt links oder rechts und gleichzeitig den Knopf für einen KI-Angriff.

Ultimativer Angriff

Wenn eure KI-Anzeige vollständig aufgeladen ist, könnt ihr einen Ultimativen Angriff starten. Den genauen Angriff müsst ihr schon vor dem Kampf im Menü auswählen. Benutzt ihn dann im Kampf mit Steuerkreuz nach oben und dem Knopf für den KI-Angriff. Der Schaden ist verheerend!

Verwandeln:

Manche Charaktere haben die Fähigkeit sich zu verwandeln. Drückt bei voller KI Anzeigen den Knopf für die Verwandlung. Ihr seid dann stärker, aber auch verwundbarer.

Schwerer Schlag:

Den Verfolgen-Knopf gedrückt halten und den Knopf für einen Schmetterangriff drücken.

Mega-Stoß:

Den Verfolgen-Knopf gedrückt halten und den Knopf für den KI-Angriff drücken.

Endlich weiss ich wie die verwandlung geht!

09. Juni 2011 um 18:57 von ultrajust


Deckung und Ausweichen

von: dominik_koeppl / 27.07.2008 um 21:28

Standard Verteidigungsstellung

Einfach den entsprechenden Knopf gedrückt halten. Die meisten Angriffe könnt ihr so schon mal blocken, passt aber auf die Schmetterangriffe auf.

Ausweichen:

Ihr könnt natürlich noch bevor ihr blockt einfach eurem Gegner ausweichen. Um auszuweichen, drückt ihr den Knopf zum blocken unmittelbar bevor der Schlag eures Gegners euch trifft, mit etwas Übung und Timing beherrscht ihr das bald. Direkt nach dem Ausweichmanöver könnt ihr kontern. Die Ausweichmanöver machen euch ebenfalls müde, darum solltet ihr es gezielt einsetzen.

Rollen:

Nach einem Angriff fallt ihr öfters flach auf den Boden. Dann seid ihr sehr verwundbar. Also einfach einen der 4 Hauptknöpfe drücken und ihr rollt aus dem Weg. Wenn ihr übt, habt ihr auch das bald perfektioniert!

Wartestellung:

In der Wartestellung könnt ihr Angriffen ausweichen und euch direkt hinter eure Gegner Teleportieren, eine hervorragende Angriffsposition. Bewegt dazu das Steuerkreuz weg von eurem Gegner während ihr den Knopf zum Blocken unmittelbar bevor euch ein Angriff trifft, drückt. Wenn ihr mit der gleichen Bewegung mit dem Steuerkreuz in Richtung eures Gegners drückt, teleportiert ihr hinter ihn und greift direkt an. Auch hier heißt es: Üben, üben, üben, denn diese Aktion ermöglicht euch, nicht in Combos eures Gegners gefangen zu werden.

Ultimate Guard

Mit dem Ultimate Guard hüllt ihr euch selbst in KI, so dass außer Wurftechniken kein Angriff eures Gegners euch etwas anhaben kann. Sie hat also im Nahkampf ihre größte Schwäche. Ihr könnt natürlich auch selbst versuchen, einen Angriff aus der Technik raus zu starten. Hier werdet ihr aber sehr schnell müde, übertreibt es also nicht.


Zurück zu: DBZ Burst Limit - Kurztipps: Ultimativer Combo / Online-Tipps / High Damage / Son-Goku Ultimative Technik / Grundbewegung

Seite 1: DBZ Burst Limit - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

DBZ Burst Limit

Dragon Ball Z - Burst Limit spieletipps meint: Kame hame ha! "Burst Limit" springt in der Entwicklung weit nach vorn und überzeugt durch gute Story-Einbindung ins Kampfgeschehen. Artikel lesen
73
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DBZ Burst Limit (Übersicht)

beobachten  (?