LWS 2008: Anleitung Mod installieren

Anleitung Mod installieren

von: micha123 / 28.02.2009 um 21:13

Da sich ein Großteil der eingesandten Fragen zum Landwirtschafts-Simulator 2008 mit Problemen beim Einfügen von Mods handelt, werde ich versuchen hier eine kurze Anleitung dafür zu erstellen.

Grundsätzlich gibt es 2 Möglichkeiten Mods einzufügen.

Die erste Möglichkeit ist das Einfügen per Mod-Utility. Es handelt sich hierbei um ein kleines Programm, das mit wenigen Mausklicks ein Mod in euer Spiel einfügt. Mod-Utility gibt es kostenfrei runterzuladen. Nachteil dabei ist allerdings, das ihr die Mods in einem bestimmten Format haben müsst, es geht hierbei um die Dateiendung ".lsmi". Und hier liegt der Nachteil. Leider gibt es nicht alle Mods in diesem Format.

Das führt dazu, daß man irgendwann zur zweiten Möglichkeit greifen muß, nämlich dem manuellen Einfügen. Hier nun eine Schritt für Schritt Anleitung:

1. Gewünschten Mod als Rar-oder Zip-File herunterladen und entpacken. Empfehle unter "Eigene Dateien" einen extra Ordner für eure Mods anzulegen. Damit behaltet ihr besser den Überblick.

2. Bei eigentlich jedem Mod ist eine Readme dabei, welche erklärt, welche Dateien in welchen Ordner eingefügt werden müssen und welche Dateien, durch Einfügen von Zeilen, erweitert werden müssen. Auf jeden Fall öffnen.

3. Grundsätzlich müssen zuerst die Fahrzeug-Dateien in die entsprechenden Ordner kopiert werden. Diese findet ihr unter c/programme/landwirtschafts-simulator 2008/data/vehicles. Dort gibt es z.B. trailers (Anhänger), tools (Anbaugeräte) usw. Wollt ihr einen Anhänger einfügen, müssen die Dateien also in "trailers" eingefügt werden.

4. Zusätzlich enthalten viele Mods eine Script-Datei mit der Endung .lua. Diese gemäß der Readme in den entsprechenden Ordner kopieren.

5. Eintrag in der careerVehicles.xml und vehiclesTypes.xml: Beide Dateien befinden sich im data-Ordner des Spiels. Um diese zu ändern ist es empfehlenswert, beide auf den Desktop zu kopieren, da unter Vista nicht direkt im data-Ordner geändert werden kann. Änderung mit einem Editor wie z.B. notepad++ durchführen.

6. Eintrag in der careerVehicles: Hier werden die Zeilen aus der Readme beginnend mit und . Diese Einträge geben an, in welchem Pfad der Mod zu finden ist und enthalten auch die Koordinaten, auf denen euer Mod im Spiel auftaucht.

7. Eintrag in der vehiclesTypes: Hier ebenfalls mit dem Editor die Zeile aus der Readme, diesmal beginnend mit und . Gibt für jede Art von Mod einen eigenen Bereich. Steht aber auch in der Readme. Es geht hierbei um die Script-Datei, welche aber nicht immer erforderlich ist.

8. Beide Dateien nach der Änderung speichern, vom Desktop ausschneiden und in den data-Ordner einfügen. Nachfrage ob überschrieben werden soll bestätigen. Hierbei müsste man auch sehen, daß die Dateien etwas größer geworden sind.

9. Spiel starten, freies Spiel wählen, Spielstand auswählen und Button "Vehikel zurücksetzen" betätigen, sonst taucht euer Mod nicht auf. Danach Spielstand starten und schon steht euer Mod an den in der careerVehicles eingegebenen Koordinaten. Ein Bild mit Koordinaten-Übersicht des Hofs gibt es auch im Internet. Einfach nach "ls koordinaten map" suchen.

Die Einträge in der careerVehicles nach euren Wünschen ändern, es geht hierbei um die x- und z-Koordinaten.

Sollte euer Mod trotzdem nicht auftauchen, nochmal genau überprüfen, ob alle Dateien im richtigen Ordner sind und sich keine Schreibfehler eingeschlichen haben. Ich empfehle die Einträge in der careereVehicles und vehiclesTypes durch kopieren der Zeilen aus der Readme zu machen und nicht durch Eintragen von Hand. Es gibt nur sehr wenige Mods die fehlerhaft sind, ist aber auch nicht ganz ausgeschlossen.


Mods entfernen

von: micha123 / 28.02.2009 um 21:17

Soll ein Mod aus dem Spiel entfernt werden, weil er euch z.B. nicht mehr gefällt, könnt ihr so vorgehen.

Die Datei "careerVehicles.xml" (zu finden unter: c/programme/landwirtschafts-simulator 2008/data) mit einem Editor wie z.B. notepad++ öffnen. Sucht die Zeile, in der der entsprechende Mod steht, einfach zu finden über den Namen. Entfernt diese Zeile und speichert die Datei. Jetzt Spiel starten, Spielstand auswählen und Button "Vehikel zurücksetzen" benutzen. Wenn ihr jetzt den Spielstand startet, ist dieser Mod nicht mehr im Spiel.

Der Script-Eintrag in der "vehiclesTypes" muß nicht entfernt werden, genau so wie die eigentlichen Fahrzeugdateien in den Ordnern trailers, tools usw. Das macht es auch einfacher diesen Mod irgendwann mal wieder einzufügen.

Wichtig: unter Vista lässt sich die careerVehicles nicht direkt im data-Ordner ändern. Hierfür die Datei z.B. auf den Desktop kopieren, ändern und dann wieder in den data-Ordner einfügen. Es ist auch sinnvoll vor der Änderung eine Sicherungskopie der careerVehicles anzulegen. Solltet ihr versehentlich zu viel löschen, könnt ihr diese dann benutzen.


Auswahl der Fahrzeuge

von: Zocker1998 / 20.02.2009 um 20:01

Wenn ihr z.B. den Mähdrescher auf dem Feld stehen lassen habt und dann gespeichert und das Spiel beendet habt, müsst ihr nicht dann beim nächsten mal extra da wieder hinlaufen! Drückt einfach die Taste neben die Taste "Q". Schon braucht ihr nicht mehr manuell einsteigen.


Neuer Traktor

von: Martin1000 / 02.08.2009 um 18:24

Wenn du einen neuen Traktor brauchst fahr zum hafen, weiter hinten steht ein silberner Großer Traktor mit dem du einfach durch die sranke fahren kannst


Schneller zu Fahrzeugen kommen

von: netcat / 17.02.2010 um 19:15

Drückt, wenn ihr z. B. den Traktor am Hafen holen wollt, einfach die Tabulator-Taste (die mit den zwei Pfeilen neben [Q]). Schon wechselt ihr durch eure Fahrzeuge. Auch wenn ihr gerade ihn keinem Fahrzeug seid, funktioniert der Trick.


Zurück zu: LWS 2008 - Kurztipps: Schneller Pflügen / Über Wasser laufen / Fahrzeuge tunen / Trecker klauen / Schwache Hardware?

Seite 1: LWS 2008 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

LWS 2008

Landwirtschafts-Simulator 2008 spieletipps meint: Dicke Erntemaschinen millimetergenau bugsieren - klingt interessant, ist aber dürretrocken umgesetzt.
58

Letzte Inhalte zum Spiel

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LWS 2008 (Übersicht)

beobachten  (?