Wild Guns: Kurztipps

Strategie-Tipps

von: quoctrung / 20.06.2008 um 10:15

Produktionempfehlung:

Ihr solltet am Anfang einen Holzfäller, eine Eisenmine, eine Lehmgrube und eine Farm (wo man Getreide macht) auf 10 hochbauen. Wenn ihr wollt, dass es schneller geht, müsst ihr Hauptgebäude hochbauen. (Das verringert Bauzeit und ermöglicht neue Gebäude). Dann Rohstoffspeicher (sonst könnt ihr nicht so viel lagern) und Kornspeicher (der selbe Grund) ausbauen.

Zuerst die Legende:

Eisenmine = Em

Holzfäller = Hf

Lehmgrube = Lg

Farm = F

Hauptgebäude = HG

Rohstoffspeicher = Rs

Kornspeicher = Ks

Die Zahl nach den Buchstaben soll heißen, dass man auf diese Stufe ausbauen soll.

Und nun die empfohlene Reihenfolge:

F2, dann Lg2 und dann Em2. Dann Hf2 und das bis die vier Gebäude auf 5 sind. Dann HG2, dann HG3, dann Rs2 und Ks2. Wenn das fertig ist, dann HG5. Jetzt solltet ihr Mühle machen können. Ihr solltet das machen. Und jetzt Mühle auf 5 ausbauen und die Em, Hf, Lg und F auf 10 ausbauen.

Ihr braucht HG auf 5, damit dieser Trick funktioniert, denn ihr habt dann eine bessere Produktion in der Bäckerei (5% mehr Korn pro Stufe), Ziegelei (5% mehr Lehm pro Stufe), Sägewerk (5% mehr Holz pro Stufe) und Schmiede (5% mehr Eisen pro Stufe).

Übrigens: Mühle gibt auch 5% mehr Korn pro Stufe. Und ihr braucht sehr viel Nahrung. Wenn ihr nicht genügend Rohstoffe habt, baut euch einen Markt, da könnt ihr Rohstoffe austauschen. Ihr braucht die Mühle auf 5, damit ihr Bäckerei ausbauen könnt.

Angriffsempfehlung:

Wenn ihr am Anfang schön viele Einheiten haben wollt, dann müsst ihr viel auf Farm bauen, denn Einheiten verbrauchen Nahrung. Ihr sollt erstmal Em5, Hf5, Lg5, F5 und Hg5 bauen. (Siehe Legende oben). HG auf 3 ermöglicht den Bau von Kaserne und HG auf 5 für Akademie. Akademie lässt euch Einheiten forschen und verstärken, wenn sie erforscht sind. Für die Verteidigung braucht ihr einen Wall. Dies erhöhen eure Verteidigung.

Noch zur Sicherheit: Baut Verstecke, wenn ihr unsicher seid, ob ihr die Angriffe des Gegners überlebt. Rohstoffe werden dadurch gesichert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Wild Guns schon gesehen?

Am Anfang

von: marv1993 / 06.08.2009 um 17:05

Am Anfang sollte man im Spiel das kurze Tutorial durchmachen. Dann sollte man am besten Farm, Holzfäller, Lehmgrube und Eisenmine auf Stufe 4-5 ausbauen. Um die Rohstoffe vor Plündern zu sichern, was in den ersten Wochen schon mal vorkommen kann, sollte man das Versteck auf mindestens Stufe 12 ausbauen, damit auch wirklich alles sicher ist. Desweiteren Kornspeicher und Rohstofflager auf Stufe 3-4. Erst wenn das alles soweit erledigt ist, kann man sich um das restliche Dorf kümmern, d.h. Wall, Akademie, Kaserne und Hauptgebäude ausbauen und Einheiten bauen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kostengünstigere Einheiten

von: adi7 / 26.06.2010 um 20:18

Wenn ihr beim bau von Einheiten Rohstoffe sparen wollt dann brecht die Production kurz bevor alle Einheiten vertig sind ab, ihr bekommt 50 Prozent der Rohstoffe wieder und die Einheiten die schon vertick sind bleiben, so kann man sehr viele Rohstoffe sparen. (Achtung : den Nahrungsverbrauch kriegt ihr aber nicht zurück.)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ja is eigentlich ganz praktisch aber den nahrungsverbrauch gibt es auch zurück.

20. Juli 2010 um 16:16 von nano44 melden


Nicht mehr so viele Truppen verlieren

von: tommi34 / 09.06.2011 um 21:32

Einfacher Trick für Neulinge die oft angegriffen werden, dauert nur lang:

Man muss sich ein möglichst auf der Weltkarte weit außenliegendes (schwaches) Banditendorf suchen und die Truppen die man sichern will zur Unterstüzung hinschicken, weil schwache Banditendörfer die weit außen liegen aufgrund schwacher Rohstoffproduktion und dem weiten Weg nicht so oft angegriffen werden wie andere Dörfer...

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Wild Guns

Wild Guns
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wild Guns (Übersicht)

beobachten  (?