Overlord Raising Hell: Gold soviel ihr wollt

Gold soviel ihr wollt

von: Der_Rote_Shanks / 27.02.2010 um 20:58

Seit ihr mal knapp bei Kasse, macht euch keinen Kopf. Geht einfach nach Himmelspitz-Stadt und dort in die Zitadelle von Fürst Ferdinant dem Paladin. Lasst darin eure Schergen alles kurz und klein schlagen und geht jeden Raum noch einmal ab. Seid ihr fertig geht einfach nochmal raus und wieder rein, dann sind alle kisten wieder voll. Das bringt pro Durchgang 2000 bis 2500 Gold. So habt ihr in 30 min etwa 60.000 Gold. Das könnt ihr bis zu jeder beliebigen Summe machen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Unbergrenzt Schergen zur Verfügung haben

von: Der_Rote_Shanks / 28.02.2010 um 11:43

Hier ein Trick wie ihr einen fast unendlich großen Vorrat an Schergen bekommen könnt: Geht in euren Turm und dort in die Arena. Nehmt euch ein par Schergen (falls nötig) und wählt als Gegner die großen Käfer. Je nachdem welche Schergen ihr haben wollt (grün, rot, braun, blau) wählt ihr die entsprechende Käferart aus. Es erscheinen ca. 15 Käfer in der Arena, die ihr immer in Kleingruppen weglockt und vernichtet. Jeder Käfer spuckt so 3 Lebensenergie-Kugeln seiner Farbe aus (1 Energiekugel entspricht 1 Scherge). So erhaltet ihr pro Kampf 45 Schergen der gewünschten Farbe. Rüstet ihr den Helm des Lebensquell aus, sind es doppelt so viele (90 pro Runde) das könnt ihr immer weiter machen und habt so in 30min 1000 Schergen jeder Farbe. Das Verfahren könnt ihr bis zu jeder beliebigen Anzahl an Schergen durchführen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wann sollte man in die Unterwelten gehen ?

von: Der_Rote_Shanks / 28.02.2010 um 11:44

Ihr habt sicher schon bemerkt, dass mitten im Spiel auf einmal Unterweltsportale auftauchen, durch die man in die Unterwelt des jeweiligen Levels gelangt. Aber wann sollte man da rein gehen? Ganz einfach: Sobald ihr alle Schergen gefunden habt solltet ihr euch in alle Unterwelten begeben die bis dahin offen sind. Fangt aber unbedingt mit der des Hügellandes an. In jeder der Unterwelten findet man nämlich Schmiedeformen für legendäre Waffen oder Rüstungsteile!! So findet man in der Unterwelt des Hügellandes den Helm des Lebensquell, der die Lebensenergie, die ihr aufnehmt verdoppelt. Das ist überaus nützlich, da das auch die doppelte Menge an Schergen bedeutet. Ihr solltet also wenn ihr den Hauptgegner einer Welt besiegt habt sofort in die dortige Unterwelt gehen, da die Belohnung sehr reich ausfällt (Schmiedeformen + massig Gold). Nur mit der letzten Unterwelt (infernale Unterwelt) solltet ihr warten bis ihr alles andere erledigt habt, da hier das Spiel endet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Was sollte man unbedingt schmieden?

von: Der_Rote_Shanks / 28.02.2010 um 11:45

Im Spiel gibt es ein großes Angebot an Waffen und Rüstungsteilen, die man schmieden kann, aber das kostet Gold und Schergen. Da man aber nicht immer von beidem genug hat ist es sinnvoll nicht alles auf einmal zu schmieden, sondern sich erstmal auf das wichtigste zu beschränken. Waffen sind Dank den Schergen erstmal zweitrangig. Die wohl wichtigsten Schmiedeartikel im Spiel sind der Helm des Lebensquell und die Flammenrüstung. Beides sind legendäre Schmiedestücke und können erst nachdem ihr die passende Schmiedeform gefunden habt geschmiedet werden. Die Formen findet ihr in jeweils einer der Uterwelten. Der Helm verdoppelt die Lebensenergie die ihr aufnehmt und somit eure Schergenzahl. Die Flammenrüstung hingegen vehindert fast den kompletten Schaden den ihr bekommt und ist somit unerlässlich für schwere Kämpfe. Diese beiden Stücke solltet ihr auf jeden Fall schmieden, da sie in ihrer Wirkung unübertreffbar sind. Die Wahl der Waffe hingegen ist Geschmackssache, die beste Waffe ist jedoch der dritte Streitkolben (könnt ihr erst schmieden wenn ihr den dritten Schmelzofen gefunden habt). Er macht nämlich den meisten Schaden und sorgt für imense Zerstörung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


ein Ende nach dem Ende??

von: Der_Rote_Shanks / 28.02.2010 um 11:52

Sicher habt ihr gedacht dass das Spiel nach dem Kampf gegen den alten Overlord vorbei ist. Der alte ist besiegt und damit ist endgültig geklärt wer der wahre Overlord ist und das Spiel ist aus. Das ist aber nicht so. Das war nämlich nur das Ende des normalen Overlord (das auch für PC erschien). Es fehlt noch das eigentliche Ende nämlich das der Raising Hell Erweiterung. Dazu müsst ihr alle Unterwelten einnehmen und in der infernalen Unterwelt den vergessenen Gott besiegen. Erst dann folgt die eigentliche Endsequenz des Spiels, auf die auch die Story von Overlord 2 aufbaut...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Overlord Raising Hell - Kurztipps: versteckten Titel bekommen / riesige Lücken in der Story ? / Einhörner leichter besiegen / Steinkäfer leichter besiegen / Trolle leichter besiegen

Zurück zu: Overlord Raising Hell - Kurztipps: Die Schergen / Ersten Troll auslassen / Schafe im Hügelland / Schnell stärker werden ! / Trolle leichter besiegen

Seite 1: Overlord Raising Hell - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Overlord Raising Hell

Overlord - Raising Hell spieletipps meint: Typisches Addon zu einem untypischen Spiel: Die aufgebohrte Erweiterung setzt dem schwarzhumorigen Fantasy-Spektakel noch einen drauf. Artikel lesen
82
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Overlord Raising Hell (Übersicht)

beobachten  (?