Overlord Raising Hell: Steinriesen leicht besiegen

Steinriesen leicht besiegen

von: Der_Rote_Shanks / 09.03.2010 um 14:44

Steinriesen sind die stärkste und gefährlichste von 4 besonders starken Gegnerarten (die anderen sind Einhörner, Trolle und Steinkäfer). Steinriesen sind sehr stark, fast resistent gegen Distanzangriffe und auch noch extrem groß. Einzige Schwäche: sie sind relativ langsam, dass machen sie aber dadurch wet, dass sie sehr große Schritte machen können.

Stürmt auf keinen Fall einfach so drauf los oder schick eure Schergen, denn der Riese hats echt drauf euch samt Gefolgschaft mit ein par Schlägen ins Nirvana zu schicken. Er benutzt mehrere Angriffe. Das sind zum Einen Schläge mit seinen enormen Steinarmen und zum Anderen wirft er mit brennenden Gesteinsbrocken. Er kann aber auch einfach auf euch drauf treten. Jeder dieser angriffe kostet mächtig Leben und viele Schergen. Sucht euch also zuerst ein sicheres Plätzchen in der Nähe des Riesen, oder gleich zwei die eng bei einander sind (am besten Anhöhen). Dort positioniert ihr rote und grüne Schergen und lockt den Riesen zu der Stelle. Er wird von den roten befeuert und snkt seinen Kopf in Richtung der grünen, die sofort darauf springen. Dieser Angriff überrascht den Riesen so sehr, dass ihr nun zu ihm hinlaufen könnt (neben oder hinter ihn) und mit den restlichen Schergen einen Direktangriff starten könnt. Schlagt ihr selbst noch mit drauf gehts noch schneller. So ist auch dieser Gegner kein Problem mehr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Seeschlangen besiegen

von: Der_Rote_Shanks / 09.03.2010 um 14:44

Im spiel gibt es an wenigen Stellen schlangenartige Seemonster, die ihr besiegen müsst um verschiedene Wege passieren zu können, ohne dass ihr oder eure Schergen als Imbiss endet. Wirklich problematisch sind davon allerdings nur zwei. Das wäre zum Einen die erste (in der Wasserhöhle, wo ihr das blaue Schergennest findet) und im unterirdischen Gewölbe von Himmelspitze (wo ihr eine Brücke per Rad ausfahren müsst). Beide könnt ihr nicht direkt angreifen da sie im Wasser stehen und eure Schergen einfach auffrisst. Die erste besiegt ihr, indem ihr die roten Schergen beutzt um sie mit Feuer zu bescheißen. Dann postioniert ihr grüne an der Kante, wo die Schlage ständig nach euch schnappt sobald sie einen davon fängt greigfen die anderen an. sobald ihr Kopf tief genug ist hetzt ihr noch den rest auf sie und die Schlange ist zügig erledigt.

Die zweite ist schon schwerer, diese erreicht ihr nichtmal mit euren roten. Zudem frisst die Schlange alle Schergen wenn die versuchen die Brücke runter zu lassen. Der Trick ist folgender: wählt eine blaue Scherge aus und steuert sie runter in das Nest der Granatengänse rechts von euch lasst sie das Ei aus dem Nest nehmen und stellt sicher, dass euch die Granatengänse folgen und lauft zur Seeschlange hin, bevor das Ei zerplatzt. Die Scherge wird gefressen (mit etwas Geschick könnt ihr sie auch retten) und sobald die granatengänse die Schlange sehen gehen sie auf diese los und greifen sie an. Bis die Schlange alle Gänse gefressen hat hat sie ein Viertel ihrer Leben verloren. Macht das so lange bis die Schlange tot ist. Die Gänse und Eier kommen übrigens immer wieder.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wo finde ich die Schergennester?

von: Der_Rote_Shanks / 09.03.2010 um 14:45

Im Spiel gibt es 4 Schergenarten (braun, rot, grün und blau) und von jeder Art braucht ihr das Nest um sie benutzen zu können. Das Braune Nest habt ihr von Beginn an. Hier die Fundorte der anderen Nester:

-rotes Nest: Das Nest befindet sich im Hügelland im Quartier der Halblinge, genau in der Küche von Winnifred Wanzt. Ihr erhaltet es wenn ihr es von den roten von dem heißen Untergrund auf euer Turmportal stellen lasst.

-grünes Nest: Dieses Nest befindet sich in einer mit Giftblumen übersähten Höhle im Dunkelwald, auf der Suche nach den Wurzelknoten stoßt ihr automatisch drauf. Lasst auch hier die grünen Schergen die Giftblumen zerstören und lasst sie das Nest durch den Giftdampf aufs nächste Turmportal tragen.

-blaues Nest: Das letzte Nest befindet sich in der Wasserfallhöhle bei Himmelspitze (Stadt). Geht zunächst vom Lager aus runter bis zum Ufer des Sees und haltet euch rechts so stoßt ihr wenn ihr immer schön am Ufer lang geht auf den Höhleneingang. Legt euch aber unterwegs bloß nicht mit den Granatengänsen an, die habens echt in sich. In der Höhle solltet ihr dann mit den braunen Schergen die blauen vor den Granatengänsen retten. Das Nest steht auf einer Insel, lasst es also die blauen tragen und aufs Portal stellen.

Zum Weiterkommen und Beenden des Spiels braucht ihr übrigens unbedingt alle Schergennester. Diese sind unerlässlich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Fundorte der Schmelzöfen

von: Der_Rote_Shanks / 09.03.2010 um 20:01

Im Spiel gibt es drei Schmelzöfen (Stahl , Durium und Arkanium), die ihr finden und von euren Schergen auf ein Turmportal stellen lassen müsst. Hier die Fundorte der Öfen:

-Stahl-Schmelzofen: Im Hügelland, am brennenden Bauernhof nahe Rauschingen (ihr braucht rote Schergen um ihn zu holen)

-Durium-Schmelzofen: In Himmelspitze (Stadt) in den unteren Straßen. Geht in die Kanalisation und räumt mit den roten Schergen im letzten Raum bevor ihr in die Stadt kommt die brennende Barriere weg. Ihr kommt nun in den Bereich, wo ihr den zweiten Schmelzofen findet.

-Arkanium-Schmelzofen: In den Goldenen Bergen im Arkanium Bergwerk. Das Bergwerk findet ihr wenn ihr durch die Brauerei wieder nach draußen gelangt seit rechts in einem Bereich mit einem kleinen Holzzaun. Hier drin befindet sich der letzte Schmelzofen.

Wichtig: Haltet eure Waffen und Rüstungen immer auf dem Level eurer Schmelzöfen, denn auch eure Gegner werden im Laufe des Spiels stärker und gute Waffen und Rüstungen sind immer von Vorteil !!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


weitere Tipps & Tricks

von: Der_Rote_Shanks / 09.03.2010 um 20:02

Ihr sucht noch mehr Tipps und Tricks die ihr hier nicht gefunden habt?? Guckt euch mal die PC-Version des Spiels hier auf der Seite an (sucht oben in der Suchleiste das Spiel und geht dann nicht auf PS3 sondern auf PC). Da stehen noch ein par gute Sachen drin und die Spiele sind bis auf die Steuerung identisch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Overlord Raising Hell - Kurztipps: Succubusse leicht besiegen / Welche Schergen sollte man immer dabei haben? / Die beste Schergen-Taktik / Die Burn-Out-Taktik / Die Fundorte der großen Goldsäcke

Zurück zu: Overlord Raising Hell - Kurztipps: versteckten Titel bekommen / riesige Lücken in der Story ? / Einhörner leichter besiegen / Steinkäfer leichter besiegen / Trolle leichter besiegen

Seite 1: Overlord Raising Hell - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Overlord Raising Hell

Overlord - Raising Hell spieletipps meint: Typisches Addon zu einem untypischen Spiel: Die aufgebohrte Erweiterung setzt dem schwarzhumorigen Fantasy-Spektakel noch einen drauf. Artikel lesen
82
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Overlord Raising Hell (Übersicht)

beobachten  (?