Pokemon - Dunkelheit: Schwäche der Gegner ausnutzen

Schwäche der Gegner ausnutzen

von: Aran / 17.07.2008 um 18:08

Wie in fast allen Pokémon-Spielen gibt es auch in der Mystery-Dungeon-Serie Effektivität zwischen den verschiedenen Attacken. Taktisch gesehen ist es sehr wichtig, ein wenig zu planen und es oft mit sehr effektiven Attacken zu versuchen. Andererseits gibt es auch Attacken, die nicht sehr effektiv sind, z.B. wenn ein Pflanzen-Pokémon eines des Typen Feuer angreift. Probiert hier ein wenig. Sehr effektive Attacken haben eine Wirkung von 1,4 (140%). Die folgende Tabelle zeigt euch verschiedene Prozentzahlen und alle Möglichkeiten:

Effektivität Angriffsstärke Wirkung
Sehr effektiv 1,4 (140%) Hoch
Normal 1,0 (100%) Normal
Nicht sehr effektiv 0,7 (70%) Mäßig
Wenig effektiv 0,5 (50%) Niedrig

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die verschiedenen Schadensfaktoren

von: Aran / 17.07.2008 um 18:08

Aber nicht nur die Effektivität der Attacken kann eine höhere Wirkung erzielen, es gibt noch zwei weitere Möglichkeiten den stärken Angriffe, die ich nun vorstelle:

Pokémon und Attacke des gleichen Typen

Setzt ihr z.B. mit einem Panflam die Attacke Glut ein, bewirkt dies auch einen Schaden von 150% (1,5), da die Attacke den gleichen Typen wie das Pokémon hat. Das Gleiche gilt bei einem Pflanzen-Pokémon, das Pflanzen-Attacken einsetzt etc.

Volltreffer-Attacken

Manchmal landet euer Pokémon einen Volltreffer, egal von welchem Typen die eingesetzte Attacke ist. Leider kann man keinen Volltreffer bewirken, es gehört auch ein Quäntchen Glück hinzu. Bei einem Volltreffer hat die Attacke eine Wirkung von 250%, da der Multiplikator bei 1,5 liegt und auf den Schaden der regulären Wirkung draufgerechnet wird. Beispiel:Eine Attacke zieht normal 10 KP ab. Bei einem Volltreffer sind es 25 KP.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

der beitrag ist komplett falsch

22. Juli 2008 um 18:09 von trunks66 melden


Der richtige Einsatz von Items

von: Aran / 30.08.2009 um 17:14

Ihr könnt einen schweren Kampf auch durch Einsatz von Items und Kampfgegenständen gewinnen. Zu empfehlen ist das Item "Georokbrock", das einem Gegner, der innerhalb von 10 Feldern steht 20KP abzieht. Das lohnt sich besonders, wenn ihr in Not seid oder ein gegnerisches Pokémon eurem Typen überlegen ist. Auch Dornen können gut sein, nur hier besteht die Gefahr, dass ihr ausversehen euren Partner trefft - und das kostet ihm KP...

Diese Gegenstände fallen unter die Gruppe "Wurfitems" und können fixiert werden. Bei einem gewünschten Einsatz braucht ihr dann nur noch L gedrückt halten und R antippen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Monsterräume bewältigen

von: firatk / 14.07.2011 um 23:36

Wenn ihr einen Monsterraum betretet, müsst ihr einfach hinaus (wenn ihr glaubt, dass ihr die Pokemon nicht besiegen könnt). Dann werden sie euch verfolgen, ihr müsst auf das erste Pokemon hinter euch einen Schlaforb, einen Flairsamen oder etwas anderes werfen das ihn handlungsunfähig macht. Dann rennt ihr weiter weg und geht von außen in Richtung Monsterraum, dann werdet ihr den Pokemons vom Monsterraum auf dem Weg begegnen, doch da sie nun einzeln unterwegs sind, könnt ihr sie ganz leicht besiegen. Wenn ihr zurück im Monsterraum seit, sammelt die Items ein. Dann begebt ihr euch zur Treppe und besiegt die übrig gebliebenen Pokemon auf dem Weg. So bekommt ihr ein paar gute Items und Erfahrung!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Monsterräume leicht gemacht

von: firatk / 14.07.2011 um 23:44

Wenn ihr in einen Monsterraum kommt, dann verwendet Attacken wie Erdbeben oder Ladungsstoß, so greift ihr alle Gegner auf einmal an und sie sind schnell besiegt. Dann sammelt ihr noch die Items ein und ihr habt es geschafft!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Pokemon - Dunkelheit - Kurztipps: Felspfad oder Hornberg ? / Kreideschrei für Geckarbor / Nebelwald oder Waldpfad ? / Ruckzuckhieb bei Riolu / Keine Niederlage riskieren !

Zurück zu: Pokemon - Dunkelheit - Kurztipps: Die beste Attacke! / Mehr als 1000/2000 Schaden! / Endgegener leicht besiegen / Ladungsstoß von Pikachu / Nützliche Tipps

Seite 1: Pokemon - Dunkelheit - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon - Dunkelheit

Pokémon Mystery Dungeon - Team Dunkelheit spieletipps meint: Eines der schlechtesten Pokémon-Spiele. Der Grafik, der Steuerung und dem Umfang sei Dank, dass das Spiel kein Top-Titel ist.
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon - Dunkelheit (Übersicht)

beobachten  (?