Everybodys Golf 2: Kurztipps

Kurztipps

von: dominik_koeppl / 05.07.2008 um 09:09

  • Lasst euch von dem süßen Manga-Stil nicht täuschen: Everybody's Golf 2 ist eine waschechte Golfsimulation. Wenn ihr nicht schon bald Frust schieben wollt, dann beginnt im Trainingsmodus und nehmt einen der Anfängerkurse. Es ist viel motivierender, sich langsam an gute Schläge anzubahnen und dabei viel Lob zu hören anstatt in der Herausforderung andauernd 5 über Par zu spielen.
  • Versucht durch mehrmaliges Spielen des gleichen Kurses bzw. des gleichen Loches im Trainingsmodus ein Gefühl dafür zu bekommen, wie stark ihr abschlagen müsst.
  • Das gleiche gilt für das Putten. Das Drahtgittermodell, dass euch die Beschaffenheit des Bodens angibt, ist dabei hilfreich. Die roten Bereiche des Gitters liegen höher als der Ball, d.h. ihr müsst bergauf spielen und braucht dementsprechend einen etwas stärkeren Putt. Die grünen Bereich liegen auf der gleichen Höhe und die blauen Bereiche liegen niedriger als der Ball, das heißt ihr spielt bergab und müsst schwächer putten. Die glänzenden Punkte laufen in die Richtung des Gefälles, wenn sie also von rechts nach links laufen, ist das Grün nach links abschüssig und ihr müsst dementsprechend etwas weiter nach rechts spielen und umgekehrt

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Freundschaft schließen

von: dominik_koeppl / 06.07.2008 um 22:36

Um mit Spielern Freundschaft zu schliessen, muss man gegen sie spielen. Ihr braucht aber kein ganzes Match zu spielen, es reicht aus, wenn ihr das Spiel in den Herausforderungen als ein vs. Spiel startet und direkt nach dem Beginn kapituliert. Ihr seid nun trotzdem mit dem entsprechenden Spieler befreundet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kleidung

von: dominik_koeppl / 06.07.2008 um 22:37

Die Klamotten sind nicht nur optisch von Bedeutung, sondern haben kleine Sonderboni, die sich auf eure Spielfähigkeiten auswirken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Richtigen Schläger wählen

von: dominik_koeppl / 06.07.2008 um 22:37

Das Spiel schlägt einem für jeden Schlag einen entsprechenden Schläger. Der ist allerdings nicht zwangsläufig der Beste, seht euch also die Schlägerauswahl selbst an (Schultertasten) und probiert etwas aus. So habt ihr mit der Zeit den Dreh raus, welcher Schläger wirklich der Beste für bestimmte Schläge ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die richtige Schlagstärke

von: dominik_koeppl / 06.07.2008 um 22:37

Wenn ihr mit eurem Ball im Bunker oder im hohen Gras gelandet seid, müsst ihr stärker schlagen, um den gleichen Effekt zu erzielen wie wenn er auf normalem Untergrund spielen würdet. Der Sand bremst mehr als das hohe Gras, hier müsst ihr also im Verhältnis noch stärker schlagen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Everybodys Golf 2 - Kurztipps: Rundenzeit verkürzen / Loyalität steigern / Gegner ärgern / Den Ball anschneiden / Extras


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Everybodys Golf 2

Everybodys Golf 2
10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Everybodys Golf 2 (Übersicht)

beobachten  (?