Beijing 2008: Kurztipps

Der richtige Rythmus

von: dominik_koeppl / 07.07.2008 um 21:55

Um in den Disziplinen, bei denen man mit dem Joystick hin-, und herschwenken, oder die Tasten schnell hintereinander drücken muss, ist ein Teil der Siegesformel, dass man den richtigen Rhythmus sucht und findet. Wenn dies der Fall ist erhöht man die Geschwindigkeit. Es hilft gar nichts wenn man nur hin und herschwenkt. Du musst den Takt genau treffen um mit diesen Tipp Erfolg zu haben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


1500 m, 800 m, 400 m, 200 m, 100 m, 100 m Hürden

von: 00acmilan00 / 17.07.2008 um 20:53

Ihr könnt euch einen kleinen Vorsprung herausholen bei den Laufdisziplienen, wenn ihr einen Jamaikaner (Jamaika) oder eine Jamaikanerin nehmt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das stimmt nicht,ist bei allen gleich

20. September 2008 um 12:48 von chris210519



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Beijing 2008 (6 Themen)

Beijing 2008

Beijing 2008
10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Beijing 2008 (Übersicht)

beobachten  (?