Beijing 2008: Kurztipps

Der richtige Rythmus

von: dominik_koeppl / 07.07.2008 um 21:55

Um in den Disziplinen, bei denen man mit dem Joystick hin-, und herschwenken, oder die Tasten schnell hintereinander drücken muss, ist ein Teil der Siegesformel, dass man den richtigen Rhythmus sucht und findet. Wenn dies der Fall ist erhöht man die Geschwindigkeit. Es hilft gar nichts wenn man nur hin und herschwenkt. Du musst den Takt genau treffen um mit diesen Tipp Erfolg zu haben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


1500 m, 800 m, 400 m, 200 m, 100 m, 100 m Hürden

von: 00acmilan00 / 17.07.2008 um 20:53

Ihr könnt euch einen kleinen Vorsprung herausholen bei den Laufdisziplienen, wenn ihr einen Jamaikaner (Jamaika) oder eine Jamaikanerin nehmt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das stimmt nicht,ist bei allen gleich

20. September 2008 um 12:48 von chris210519



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Beijing 2008 (6 Themen)

Beijing 2008

Beijing 2008
Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszahle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Beijing 2008 (Übersicht)

beobachten  (?