Frontlines: Bugs im Spiel

Unsichtbare Falle

von: dominik_koeppl / 19.07.2008 um 16:09

Ein Bug, den ihr sehr gut einsetzten könnt. Er ist nicht schwer und kein Gegner wird den Trick durchschauen. Das Einzige was ihr brauch ist ein Auto und C4 Minen. Zuerst geht ihr zum Auto hin und schaut nach, dass niemand drinnen ist oder einsteigen will. Nun setzt ihr 2-4 C4 ans Auto, um es zu sprengen. In der Zeit zwischen der ersten und der zweiten Explosion bringt ihr nochmal C4 Minen an. Diesmal können es mehrere sein, und sie sollten am Reifen angelegt sein. Wartet bis es explodiert, aber lasst C4 nicht hochgehen. Das Auto wird zwar explodieren, aber C4 wird heil, aber unsichtbar sein. Nun habt ihr an einer Stelle eine Falle gebaut, die niemand sieht und dessen Explosion auch unsichtbar und geräuschlos verläuft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gutes Versteck in den Bergen

von: dominik_koeppl / 19.07.2008 um 16:09

In der Berglandschaft, wo ihr auch in einen Helicopter steigen könnt, gibt es einen ganze Felsen, in den ihr rein gehen könnt. Dazu steigt ihr in den Helicopter und fliegt ein paar Meter geradeaus und landet auf den Hügel. Dort müsst ihr euch ein bisschen umsehen und ihr werdet eine Ecke sehen, die von zwei Felsen gebildet wird. In den linke könnt ihr einfach reingehen. Aus diesem Versteck kann man raus schießen, aber nicht von anderen getroffen werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wandelnde Bombe

von: dominik_koeppl / 19.07.2008 um 16:09

Ein sehr guter Bug, da er euch von enormen Vorteil ist. Ihr braucht nur eine Emp Bombe. Ihr zielt vom höchstmöglichsten Punkt zum zielen bis ganz runter zum Bein, es darf allerdings nicht zu schnell gehen. Wenn ihr unten mit dem Zielen beim Bein angekommen seid werft sie schnell. Die Emp Bombe steckt jetzt im Bein und ist aktiviert. Euch zieht sie allerdings nichts ab. Wenn ihr nun rumlauft wird jedes Auto explodieren, das euch zu nahe kommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fliegende Panzerbegleiter

von: dominik_koeppl / 19.07.2008 um 16:10

Ein Spielfehler, der im Multiplayer sehr praktisch ist, denn damit wird ein Panzer fast unbesiegbar. Ein Freund steigt in einen Panzer ein und bleibt stehen. Ihr klettert auf das Panzerrohr. Ganz vorsichtig steigt ihr dann bis auf die Spitze. Wenn dann euer Freund ganz schnell das Rohr wegbewegt, bleibt ihr in der Luft schweben, was zum Zielen ein großer Vorteil ist. Das Beste ist, dass wenn der Panzer losfährt, ihr immernoch daneben schwebt. Ihr begleitet also nun den Panzer überall hin. Wenn ihr den Spielfehler jetzt mit mehreren ausübt, wird der Panzer von vielen schwebenden Soldaten begleitet. Also wird dieser Panzer unbesetzbar für Gegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Frontlines - Fuel of War (19 Themen)

Frontlines

Frontlines - Fuel of War
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Es gibt ein neues Video zum Rollenspiel Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom. Ihr seht einige Spielszenen des neuen Abenteue (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Frontlines (Übersicht)

beobachten  (?