Vandal Hearts 2: Secrets

Die Geheimen bonus Karten und ihre Schätze

von: routeking / 20.07.2008 um 22:27

Sucht ihr noch nach Bonus Karte die im spiel versteckt sind dann wird euch diese Auflistung helfen.

Anmerkung: Ich hab die Karten von 0 bis 14 in der Numerischen Reihenfolge aufgeführt, das bedeutet dass ihr selbst schauen müsst an welche Karte ihr nun als erstes Herankommt!

Los geht's:

Karte 0 – Null: Sie ist im Kampf im Östlichen Pauameer und zwar bei den Koordinaten V21 und H36 zu finden.

Beschreibung: Beim ersten Besuch auf dieser Karte kannst du bei den Koordinaten V15 und H19 einen Klumpen finden der sich bei einer Untersuchung als Prisma erweißt.

Ebenfalls zu finden ist bei V1 und H14 der O-Spiegel, wenn du eine Figur nach dem Kampf mit diesen ausrüstet und die Karte erneut betrittst stehen dir ebenbilder deiner Figuren gegenüber. Im Kampf kannst du dann noch bei den Koordinaten V6 und H15 eine EvilDoll finden sowie bei V12 und H8 ein Textbuch.

Karte 1 – Zyclops: Diese Karte findet ihr im Kloster Slate während des Kampfes mit Bruder Mahler bei der Position V6 und H24. Das bedeutet um an sie heranzukommen braucht ihr Blockmaker.

Beschreibung: Auf dieser Karte könnt ihr bei V0 und H33 sowie bei V15 und H14 Waffen finden. Was ihr aber unbedingt auch noch mitnehmen solltet liegt bei V16 und H21 und erweißt sich als die Karte 9.

Karte 2 – Gemini: Sie könnt ihr erst im vierten Kapitel bekommen. Um sie zu erhalten müsst ihr in Sady mit einer Frau sprechen die einen Mann namens Daniel sucht. Nun musst du alle Tavernen abklappern wo man dir immer sagt dass du ihn gerade verpasst hast. Wenn dies erledigt ist gehst du nach Sady zurück und zwar zur Nachtzeit dort trittst du ihn und er übergibt dir die Karte 2.

Beschreibung: Für dies alles kannst du bei V1 und H30 und V28 und H0 Schätze ausgraben und in dein Gepäck packen.

Karte 3 – Triangel: Um sie zu bekommen müsst ihr euch in der Taverne im Dorf Luxor über ein Diebesversteck erzählen lassen. Nach der Schlacht um Fort Gusta erzählt euch nun ein neuer Gast in derselben Taverne das der Ladenbesitzer die Karte besitzt. Sprecht mit ihm und ihr könnt die karte dann in seinem Sortiment finden, und kaufen.

Beschreibung: In Triangel könnt ihr bei V3 und H3 einen Klumpen finden der ein Prisma wird.

Karte 4 – Fortuna: Diese Karte erhältst du in den Sümpfen von Killea und zwar bei V11 und H18.

Beschreibung: Um den Geheimen Schatz von Fortuna zu erhalten brauchst du ein wenig Geschick denn er ist nur dann zu erhalten wenn du die Karte bei genau Mitternacht betrittst, das heißt der Kompass sollte so ziemlich genau nach norden zeigen. Ist dies Geschafft kannst du bei V2 und H37 einen Weiteren Klumpen und somit ein weiteres Prisma deinem Sortiment zuführen.

Karte 5 – Goldfink: Diese Karte könnt ihr im ersten Gefecht in Gardeau bei V22 und H10 finden. Es ist wichtig dass ihr sie euch im ersten Gefecht gleich holt weil sie sonst nicht mehr da ist. Um an die Karte heran zukommen werdet ihr wieder Blockmaker brauchen.

Beschreibung: Der geheime Schatz dieser Karte liegt bei V32 und H20 und ist eine gute Magier-Rüstung.

Karte 6 – der Fels: Wenn ihr die Tchap-Dünnen das erste Mal Bewältigt habt, solltet ihr einen zweiten besuch dort machen. Zu aller erstaunen hat sich das Gelände völlig verändert und dabei könnt ihr bei V10 und H17 die Karte 6 finden.

Beschreibung: Auf dieser Karte könnt ihr nur die Waffen finden die in den Truhen sind.

Karte 7 – Regenbogen: Diese Karte erlangt ihr bei den Erawaga-Fällen. Sie ist bei den Koordinaten V5 und H24 zu finden.

Beschreibung: Mit dieser Karte habt ihr gleich die Möglichkeit vier zusätzliche Schlachtfelder zu besuchen. Ihr besucht nach dem fund der Karte ihr Schlachtfeld und könnt bei V12 und H9 den Plan-1 finden. Nach dem Kampf rüstet ihr eine euerer Figuren mit diesem Plan-1 aus und besucht das Schlachtfeld erneut und seht das Gelände hat sich vollkommen verändert. Auf diesem Veränderten Gelände könnt ihr in einer Truhe Plan-2 finden. Mit diesen geht ihr genauso vor wie vorher mit Plan-1. Und steht schon bald auf dem dritten Schlachtfeld dieser Karte. Auch hier findet sich ein weiterer Plan in einer Truhe. Mit diesen geht ihr wie gehabt vor und gelangt nun zum letzten Schlachtfeld dieser Karte zum vierten. Hier lässt sich dann bei V9 und H9 ein Klumpen und somit ein Weiteres Prisma finden. Und ihr seid mit dieser Karte nun fertig!

Karte 8 – Octopus: Diese Karte könnt ihr erst gegen ende des vierten Kapitels bekommen. Um an sie zu gelangen müsst ihr nach Kiskana gehen und in der Taverne mit einem alten Mann sprechen. Diesen alten Mann müsst ihr mehrfach ansprechen bis ihr erfahrt dass er ein Wissenschaftler ist, daraufhin überreicht er euch die Karte.

Beschreibung: Auf dem Schlachtfeld findet ihr zwei Geheime Schätze bei den Koordinaten V24 und H3 sowie bei V5 und H3.

Karte 9 – Museus: Diese Karte Findet ihr auf dem Schlachtfeld von Karte 1 bei der Position V16 und H21, daher solltet ihr sie schon besitzen.

Beschreibung: Auf diesem Schlachtfeld gibt es außer den Truhen noch einen Geheimen Schatz der bei V2 und H11 liegt.

Kleiner Tipp: Wenn ihr den Coffin in Salte bei V9 und H24 mitgenommen habt, könnt ihr mit ihm und dem Geheimen Schatz dieser Karte, einen Bogenschützen entwerfen mit großem Bewegungsradius und einer unbegrenzten Reichweite.

Einziges Problem daran die HP sinken auf eins ab.

Karte 10 – Commandia: Um an diese Karte zu gelangen müsst ihr im Bazo-Wald den Stöpsel der bei V3 und H7 zu finden ist mitnehmen. Nun Rüstet ihr eine euerer Figuren mit ihm aus und Besucht die Killaba-Sümpfe erneut. Ihr werdet sehen ihr habt sie damit trocken gelegt. Und auf diesem neuen Schlachtfeld findet ihr bei V8 und H21 die Karte 10. Was ihr nicht vergessen solltet ist die Truhe zu öffnen um an den nächsten Prisma Klumpen zu Kommen.

Beschreibung: Auf der Karte findet ihr neben den offensichtlichen Schätzen auch noch zwei versteckte und zwar bei den Koordinaten V24 und H24 sowie bei V14 und H14.

Karte 11 – Schnappmesser: Wenn ihr die Gefängnismiene Säubert solltet ihr auf der dritten Ebene nicht vergessen die Koordinaten V13 und H20 zu untersuchen denn da findet sich die Karte Nummer 11.

Beschreibung: Auf dem Schlachtfeld könnt ihr an Schätzen nur das Mitnehmen was sich in den Truhen versteckt.

Karte 12 – Queentia: Diese Karte kannst du bereits im Prolog finden und zwar beim Kampf am Berg Kutau bei der Position V11 und H11. Du kannst sie dir auch später holen wenn du dieses Gebiet wieder betreten darfst aber dann sind die Waffen die du dort findest nur noch gut die Reiskasse etwas aufzufüllen.

Beschreibung: Auf dem Schlachtfeld Kannst du nur die Schätze erlangen die du in den Kisten findest, diese sind aber sehr Zahlreich vertreten.

Karte 13 – Kungrand: Diese Karte ist für dich bei der ersten Schlacht von Yuggor zu erhalten. Auf dem Schlachtfeld musst du die Position bei V19 und H25 untersuchen und findest die Vorletzte Karte in der Numerischen Aufzählung.

Beschreibung: Hier gibt es zwei Geheime schätze die du mitnehmen solltest der eine liegt bei V16 und H20 und de3r andere liegt bei V14 und H15. Die Truhen solltest du auch nicht vergessen denn sie bringen einen der Besten Speere.

Karte 14 – Fortissa: Um diese Karte zu erhalten hast du nur eine Chance und die ist im ersten Kampf in den Lugusta-Ruinen. Die Karte liegt hier bei der Position V6 und H14 versteckt.

Beschreibung: Auf der Karte musst du nun den Bereich um V21 und H21 absuchen und erhältst eine Sehr gute Flugrüstung.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr gut, aber leider nicht komplett mit allen 7 Prismen. Versuche immer noch Vandal Hearts zu bekommen.

14. Juni 2015 um 12:35 von Knubchen5 melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Vandal Hearts 2

Vandal Hearts 2
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Vandal Hearts 2 (Übersicht)

beobachten  (?