Downtown: Komplettlösung MGS 4 - Guns of the Patriots

Downtown

Nach der Zwischensequenz erhaltet ihr ein Ölfass. Dieses könnt ihr nun als Versteck oder auch als Waffe einsetzen. Verlasst euer neues Versteck und schleicht ganz am rechten Strassenrand entlang. Nach einer kurzen Zeit solltet ihr eine etwas grössere Nische entdecken. Schaut euch ein wenig um und ihr entdeckt eine Leiter. Klettert diese nach oben, springt dann wieder nach unten und schleicht euch bis ans andere Ende der Terrasse. Springt nun wieder zurück auf die Strasse und kriecht unter das Autowrack zu eurer Rechten hindurch.

Folgt nun dem Weg und ihr werdet weitere Truppen erspähen. Wartet ein wenig und schleicht euch dann an ihnen vorbei. Ignoriert auf jeden Fall den Panzer und setzt euren Weg gen Norden fort. Haltet euch weiter rechts, und sobald Otacon einen anstehenden Luftangriff ankündigt, rennt ihr, so schnell es geht, zum Zielgebäude und betretet es durch die blaue Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu MGS 4 - Guns of the Patriots schon gesehen?

Advent Palace

Erklimmt die Treppe gleich und marschiert bis zum zweiten Stockwerk. Während ihr die Treppe nach oben geht, eliminiert ihr die Minen und Rauchgranaten mit eurer schallgedämpften Pistole. Oben angekommen, marschiert ihr über den Balkon und setzt euren Weg zur Treppe auf der anderen Seite fort. Folgt dem Weg und seht euch die nächste Zwischensequenz an. Nun geht es ans Eingemachte. Ihr müsst einige Schusswechsel überstehen.

Rüstet euch mit einem eurer schweren Maschinengewehre aus, welches ihr entweder gefunden oder bei Drebin erworben habt. Von nun an weicht ihr keinen Meter von Meryls Seite. Ab sofort dürft ihr nirgends alleine oder blind hineinstürmen. Überlasst den CPU-Kollegen das Vorgehen. Sollte einer eurer Kameraden das Bewusstsein verlieren, müsst ihr euch vor ihm hinknien und ihn wach schütteln. Setzt euren Weg so lange fort, bis Meryl und ihre Kollegen einen Fahrstuhlschacht runterspringen. Ihr macht es ihnen auf der Stelle nach!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Crescent Meridian

Ab sofort seid ihr wieder euer eigener Herr. Rennt um die Ecke ins Freie und wartet auf die Patrouille, um euren Weg fortzusetzen. Folgt ihnen dann langsam und wartet, bis der Panzer auftaucht. Kriecht dann sofort hinter das Auto und geht vor dem Steinhaufen in Deckung. Rennt dann vorsichtig nach rechts zum Durchgang. Dieser befindet sich auf der anderen Strassenseite. Geht hier in Deckung und setzt dann euren Weg vorsichtig fort.

Jetzt könnt ihr den Milizen wieder unter die Arme greifen. Wenn ihr wollt, dürft ihr jetzt den PMCs so richtig den Hintern versohlen. Ihr solltet aber dennoch vorsichtig agieren. Denn die PMC-Soldaten können euch erkennen und dann gezielt attackieren. Hier gilt dann wieder: Lieber einmal zuviel in Deckung gehen als unsinnig verwundet zu werden. Nutzt also den Überraschungseffekt so oft wie möglich.

Wenn die Umgebung gesäubert ist, durchsucht sie ein wenig, um an versteckte Items zu gelangen. Bis zu eurem Ziel ist es nicht mehr weit. Bleibt auf der linken Seite und ihr werdet eine Leiter entdecken. Erklimmt diese und schleicht dann nach rechts, um in den nächsten Abschnitt zu gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Millennium Park

Nach dem Massaker seid ihr zutiefst bedrückt. Trotzdem macht ihr euch dieses Unglück zunutze und sammelt alle Waffen ein, die am Boden liegen. Wenn ihr nicht alle seht, benutzt einfach das Solid Eye im normalen Modus. Folgt nun vorsichtig und langsam der Strasse. Es befinden sich immer noch zahlreiche PMC-Soldaten in der Umgebung. Wenn ihr euch rechts um die Ecke bewegt, werdet ihr einen PMC auf einem Geschützturm entdecken.

Eliminiert ihn und säubert die nahe Umgebung von feindlichen Truppen. Wenn ihr am Geschützturm vorbei geht, kommt ihr zum eigentlichen Millennium Park. Auf eurer Karte werden einige Widersacher markiert. Diese stellen kein wirkliches Problem dar. Wartet einfach immer in sicherer Deckung und schleicht euch an ihnen vorbei. Wenn ihr euren Weg fortsetzt und an die Stelle gelangt, wo sich der PMC-Laster befindet, könnte es ein wenig gefährlicher werden.

Wenn ihr ein Zielfernrohr auf einer eurer Waffen habt, schaltet ihr als erstes den Gegner im Turm aus. Wenn ihr hier schnell vorbeikommen wollt, greift zu einer durchschlagskräftigen Waffe und schaltet die ersten Wachen vor dem Truck aus. Wartet nun, bis die restlichen Soldaten kommen und die Leichen betrachten. Schaltet diese nun mit gezielten Schüssen aus. Egal, auf welchem Weg ihr diese Situation löst, euer Ziel liegt hinter den Zelten auf der rechten Seite des Wachturmes.

Kriecht nun unter dem Laster, welcher vorne steht, durch. Wenn ihr am Ziel angekommen seid, verfolgt ihr die Szene. Ihr habt den ersten Akt abgeschlossen und könnt den mittleren Osten verlassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 2: Solid Sun / Cove Valley Village

Herzlich Willkommen im schönen Südamerika. Da ihr euch nun in einer grösseren Umgebung befindet, solltet ihr öfters auf die Karte sehen, um die Widersacher schon früher zu erkennen. Im ersten Akt waren die Wege viel enger und überschaubarer. Hier werdet ihr noch mehr aufpassen müssen. Der Beginn ist ganz simpel: Legt euch einfach auf den Boden und betäubt alle Soldaten in nächster Umgebung.

Wenn ihr keine Widersacher mehr erkennen könnt oder euer Radar keine mehr anzeigt, klettert ihr hinunter und kriecht zum rechten engen Weg. Betäubt hier den nächsten Soldaten. Nun müsst ihr in einem sehr grossen Areal zahlreiche Stufen nach oben klettern. Wenn ihr auf einer Ebene einmal keinen Weg findet, der euch weiter nach oben bringt, klettert zurück und versucht es an einer anderen Stelle. Seid stets geduckt und schaltet Gegner mit eurer Betäubungspistole aus.

Da es sehr dunkel und das Gras extrem hoch ist, werdet ihr etliche Gegner mit blossem Auge nicht erkennen. Schaltet deshalb das Solid Eye hinzu. Wenn ihr im ersten Akt der Miliz geholfen habt, wird sie euch unterstützen. Wenn ihr oben angekommen seid, erhaltet ihr eine Nachricht. Anschliessend schleicht ihr euch durch das Gelände und schaltet nervige Gegner mit gezielten Schüssen aus. Wenn ihr euch einmal verstecken müsst, benutzt dazu das hohe Gras.

Hier erhaltet ihr beinahe 100 Prozent Tarnung. Dies ist auch die beste Variante für den gesamten Akt. Wenn die Luft rein ist, schleicht euch zum nächsten Abschnitt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung MGS 4 - Guns of the Patriots: Power Station / Confinement Facility / Vista Mansion / Research Lab / Bosskampf: Laughing Octopus

Zurück zu: Komplettlösung MGS 4 - Guns of the Patriots: Akt 1: Liquid Sun / Ground Zero / Red Zone NW Sector / Red Zone / Militia Safe House / Urban Ruins

Seite 1: Komplettlösung MGS 4 - Guns of the Patriots
Übersicht: alle Komplettlösungen

MGS 4 - Guns of the Patriots

Metal Gear Solid 4 - Guns of the Patriots spieletipps meint: Spielerischer Meilenstein und gleichzeitig würdiger Abschluss der Serie. Endlich mit Online-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGS 4 - Guns of the Patriots (Übersicht)

beobachten  (?