Thrillville: Kurztipps

Thrillville-Teil 1

von: A-10A / 26.07.2008 um 20:32

-Wenn jede Achterbahn einen hohen Schwindelkeitsgrad hat, dann solltet ihr viele Säuberungsdienste (der Platzwart) einstellen und 100 ausbilden. Bei einen schutzigen Park sinkt die Fröhligkeit der Besucher.

-Ihr solltet auch ein paar sanfte Fahrgeschäschte bauen. Oder ihr macht es euch ganz leicht: Eine vorgefertigte Achterbahn.

-Baut viele Spiele auf, weil sich dann auch Besucher sich gegeneinander herausfordern. Außerdem sinkt die Langeweile.

-Ihr braucht nur einen Mechaniker, da er nicht die Fahrgeschäfte reperiert, weil ihr das machen müsst. ihr braucht ihn auch nicht gleich zu 100% ausbilden, weil er es nach und nach selber macht.

-Zwei Entertainer reichen, weil die immer auf Besucher zugehen und tanzen (gut für die Fröhlichkeit). Dazu muss man sie 100% ausbilden.

-Startet Werbungen um Besucher anzulocken.

-Baut am besten zuerst die Läden. Ihr müsst sie auswechseln, wenn ihr das nächste -ville macht, da nicht alle Gäste die gleichen Sachen mögen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Thrillville

Thrillville - Verrückte Achterbahn spieletipps meint: Ist es ein Aufbauspiel? Oder eine Minispiel-Sammlung? Das wussten die Entwickler anscheinend auch nicht und so spielt es sich auch. Artikel lesen
69
Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Thrillville (Übersicht)

beobachten  (?