Animal Crossing - City: Aussehen deines Charakters

Aussehen deines Charakters

von: carilein3 / 14.12.2011 um 15:36

Wenn du Animal Crossing das 1. mal spielst, stellt dir die Katze Olli Fragen, jenachdem wie du sie beantwortest, ist das Aussehen deiner Figur. Die beiden ersten Fragen entscheiden ob du Mädchen oder Junge bist, welches Aussehen du bei welchen Fragen kriegst kannst du in der Tabelle lesen, die ersten beiden Fragen

("Süß, was?" "Cool, ne?" und "Ich weiß" "Bin kein Junge/Mädchen") wurden nicht mitgezählt:

Antwort 1. Frage Antwort 2. Frage Antwort 3. Frage Aussehen (siehe unten)
Oh doch Nö! Schon... 0
Oh doch So ungefähr Alles abgedeckt 1
Oh doch So ungefähr Wird schon gehen 2
Nicht wirklich Ruhe jetzt! Ja... 3
Nicht wirklich Ruhe jetzt! Ich komm klar 4
Nicht wirklich Richtig Ist geheim 5
Nicht wirklich Richtig Ja 6
  • Aussehen 0: Braune spitze Haare, Seitenpony, ovale, blaue Augen
  • Aussehen 1: Braune Haare 3 Zöpfe, rote Wangen, ovale, intensiv blaue Augen
  • Aussehen 2: Pinke, spitze Haare, Schwarze, ovale Augen mit Lichtspiegelung
  • Aussehen 3: Braune spitze Haare, ovale, türkise Augen mit 3 Wimpern unten
  • Aussehen 4: Braune spitze Haare, schwarze chinesische Augen
  • Aussehen 5: Braune Haare, 3 Zöpfe, kleine runde Augen, unten 3 Wimpern
  • Aussehen 6: Braune Haare, 3 Zöpfe, müde Augen

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich glaube so ein funkeln in den augen @myoun :-)

30. Dezember 2012 um 13:07 von Wiimonster melden

was ist mit lichtspiegelung gemeint ?

20. Dezember 2012 um 21:15 von myoun melden


Dieses Video zu Animal Crossing - City schon gesehen?

Freunde in der Stadt

von: dominik_koeppl / 11.04.2009 um 12:49

Zunächst kann es schwierig erscheinen, sich mit allen Stadtbewohnern anzufreunden. Tatsächlich geht dies aber ganz nebenbei. Wenn ihr einen Dorfbewohner seht, sprecht mit ihm! Manchmal wollen sie auch mit euch sprechen- dann ertönt ein Geräusch und sie laufen auf euch zu. Sprecht sie schnell an, denn irgendwann verlieren sie das Interesse. Gründe hierfür können Neuigkeiten, seltsame Briefe, Gerüchte und Quizze sein.

  • Manchmal wollen sie euch auch einfach etwas schenken, wie Kleidung und Möbel oder, wenn sie euch sehr mögen, ein Foto. Beim Anfreunden helfen euch spezielle Ereignisse:
  • Ist ein Bewohner krank, kauft ihm jeden Tag Medizin, bis er wieder gesund ist.
  • Manchmal wollen Bewohner etwas bestimmtes, wie ein neues Outfit oder einen neuen Spruch. Helft ihnen dabei, indem ihr ihnen Kleidung kauft oder einen Spruch schreibt.
  • Manche Bewohner wollen, dass ihr Botengänge erledigt. Dann müsst ihr in einer bestimmten Zeit einen Brief oder ein Geschenk ausliefern. Hierfür bekommt ihr Geld oder Geschenke, es lohnt sich also!
  • Zu guter Letzt könnt ihr den Bewohnern Briefe schreiben. Wenn ihr ein Geschenk hinein tut (egal was, Geld, Früchte, Kleidung etc), schicken sie euch in ihrer Antwort ein Geschenk zurück!

Nach einiger Zeit werdet ihr all diese Dinge ganz von selbst tun. Ihr könnt auch Geld auf euer Konto im Rathaus einzahlen und es am Bankautomaten der Großstadt bequem abbuchen. Mit diesen Tipps könnt ihr schnell Geld und Freunde bekommen und eur Leben in Animal Crossing: Let's Go To The City! in vollen Zügen genießen!

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Für jemanden der animal crossing wild world nicht kennt sogar sehr

13. Februar 2010 um 17:40 von Yoshie melden

wieder was neues erfahren, danke

04. Juni 2009 um 13:22 von birg melden

ja es ist sehr hilfreich, denn man kann viele infos rausholen:)

20. April 2009 um 20:25 von bellaswan melden


Ein cooler Trick

von: TheCrazyPlayer12 / 16.10.2009 um 14:49

Kauft jeden Tag bei Tom Nook ein. Dadurch erhaltet ihr (meistens) schöne und coole Möbel und wenn ihr dann 50 Blumensamen gekauft habt, dann bekommt ihr einen Brief von der Kleefarm mit einem Geschenk in dem eine Silber-Gießkanne ist. Kauft treure Möbel nur wenn ihr viel Geld habt, aber selbst dann lohnt sich immer noch auf eine Punkteaktion denn dabei kann man sehr sehr viel Geld sparen.

Wie man das macht erfahrt ihr jetzt! Als erstes müsst ihr eine Game-Cube-Truhe von Nintendo haben bzw. in eurem Katalog. Nun wartet ihr bis eine Punkteaktion kommt. Jetzt müsst ihr 450.000 Sternis mitnehmen, denn eine Truhe kostet 15.000 Sternis! Nun bestellt ihr an die 30 Stück, wenn ihr damit fertig seid ( kann sein das ihr ein bisschen spulen müsst wenn Nooks Bestellschein voll ist) müsste euer gesamtes Geld weg sein.

Nun dazu wie viel ihr spart und wie viel ihr bekommt, als erstes eine kleine Formel:

  • 15.000 = 150 Punkte x 1= 150 Punkte
  • 15.000= 150 Punkte x 5= 750 Punkte

Das Untere ist mit und das Obere ist ohne Punkteaktion! Merkt ihr nun den Unterschied? Unterm Strich spart ihr über 1.800.000 Sternis warum hier die Erklärung:

  • Mit der Punkteaktion bekommt man 22500 Punkte!
  • Ohne die Punkteaktion bekommt man nur 4500 Punkte!

Das macht dann 18.000 Punkte Unterschied! Nun müsst ihr wieder so weit vorspulen bis ihr alle 30 Truhen habt. Jetzt könnt ihr noch einmal 112.500 Sternis Gewinn machen, indem ihr alle Truhen wieder verkauft. Also habt ihr eigentlich 1.912.500 gespart! Dieser Trick funktioniert natürlich auch mit allen anderen Möbeln aber die Game-Cube-Truhe erhält man von Nintendo wenn man WiiConnect24 hat und ist daher kostenlos und sehr viel wert.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

cooler Tipp

02. Januar 2010 um 12:29 von Blume1000 melden

das ist ser hilfreich gewesen und jetzt muss ich die frage nicht mer stellen

07. Oktober 2009 um 09:49 von Milotic33 melden


Supertipp für den Anfang

von: Magnetilo / 30.10.2009 um 12:36

Wenn das Spiel anfängt, stellt das Datum auf den 04.04.2010 oder 12.04.2009 und wenn ihr in der Stadt seid müsst ihr für Tom Nook arbeiten. Wenn ihr fertig seid, sammelt 5 Früchte und verkauft sie an Nook. Dann habt ihr 500 Sternis. Jetzt geht vor das Rathaus und redet mit dem Hasen. Er verkauft euch eine Schaufel für 500 Sternis. Investiert sie und schon habt ihr eine Schaufel. Mit der geht durch die Stadt und grabt bei den Markierungen.

Da sind Eier und wenn man sie öffnet kriegt man ein Bonbon oder einen Gutschein. Die Bonbons esst halt und die Gutscheine tauscht beim Hasen gegen die Eiermöbel ein. Jetzt habt ihr eine Eierserie und könnt euer Haus damit einrichten. Habt ihr Möbel zu viel verkauft sie für 9000 Sternis bei Nook. So kriegt ihr SEHR viel Geld und eine gratis komplette Einrichtung. Und das nur für 500 Sternis...Cool oder?

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ja, danke für den Tipp, klasse :D

01. Juli 2012 um 14:06 von hello-man melden


Zurück zu: Animal Crossing - City - Kurztipps: Gratis am Anfang einrichten / Halloween / Aus allen Bereichen / Umziehen / Freischaltbares durch die bank und Federn

Seite 1: Animal Crossing - City - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Animal Crossing - City

Animal Crossing - Let's go to the City spieletipps meint: Animal Crossing bietet einen Großstadtausflug an, mit viel Erholung und ohne Hektik. Serien-Fans können diesen aber dank weniger Innovationen dankend ablehnen. Artikel lesen
80
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Animal Crossing - City (Übersicht)

beobachten  (?