Gears of War: Waffenguide

Lancer (Maschinengewehr der Menschen)

von: dominik_koeppl / 31.07.2008 um 21:59

Der Lancer ist die Standartwaffe der Menschen und ist auf kurze, sowie auf weite Strecken sehr Präzise. Sie umfasst 50 Schuss im Magazin und feuert diese Patronen sehr schnell auf die Feinde ab. Für den Nahkampf ist noch eine Kettensäge an das Gewehr montiert um schnell anrückende Feinde zu zerteilen. Doch bei der Aktivierung der Kättensäge ist Vorsicht geboten, da bei jedem Treffer sich diese Verlangsamt. Deshalb sollte man diese nicht aktivieren wenn man gerade unter feindlichem Beschuss steht. Die Waffe ist für ziemlich jede Situation gut geeignet und auch das Blindfeuern ist mit dieser Waffe sehr effektiv.


Hammerbrust (Maschinengewehr der Locust)

von: dominik_koeppl / 31.07.2008 um 22:00

Dieses Maschinengewehr der Locust ist auch eine sehr starke Fern- und Nahkampfwaffe. Diese Waffe verschießt dreier-Schuss Salven, was einem ermöglicht sehr gut sein Ziel in der Ferne zu treffen. Diese Waffe sollte man benutzen, wenn man es mit vielen Gegnern auf einmal zu tun hat, jedoch auch eine Deckung hat. Da die Waffe nicht so schnell ist eignet sie sich nicht gut gegen Kriecher.


Schrotflinte

von: dominik_koeppl / 31.07.2008 um 22:00

Dies ist eine typische Nahkampfwaffe, die jeden Gegner in der Nähe zerfetzt. Sie eignet sich sehr gut dazu, sie als Sekundärwaffe mitzuführen. Man sollte sie auf jeden Fall zur Hand haben, falls die Kriecher der Locust angreifen. Mit dieser Waffe kann man auf ihre Angriffe schnell reagieren ohne sie zu nah an sich ranzulassen. Wenn man es mit Gegnern zu tun hat, die Maschinengewehre benutzen und aus der Ferne schießen, ist diese Waffe nutzlos.


Boomshot (Raketenwerfer)

von: dominik_koeppl / 31.07.2008 um 22:00

Diese Waffe führen nur die Boomer der Locust mit sich, was sie sehr selten im Spiel macht. Sie verschießt eine Rakete pro Magazin und der Vorrat ist auch sehr begrenzt. Man sollte diese Waffe niemals lange mit sich führen in der Hoffnung Munition zu finden, da es nur Platzverschwendung wäre. Die Waffe sollte man auf die Füße der Feinde abfeuern, da sie Flächenschaden verursacht und deshalb man den Gegner so ziemlich immer trifft.


Arkon-Bogen

von: dominik_koeppl / 31.07.2008 um 22:01

Der Bogen ist auch ziemlich selten, da ihn auch nur die Theron-Wachen mit sich tragen. Die Waffe verschießt Laserpfeile, die in dem Ziel stecken bleiben und dann detonieren. Im Magazin ist immer nur ein Pfeil und je länger man auf den Abzug drückt desto weiter fliegt der Pfeil. Hier muss man sehr präzise mit dem Bogen umgehen, da er eine relativ lange Nachladezeit hat.


Weiter mit: Gears of War - Waffenguide: Scharfschützengewehr / Hammer der Morgenröte / Pistolen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Gears of War (15 Themen)

Gears of War

Gears of War
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gears of War (Übersicht)

beobachten  (?