Heroes 5 - Tribes of East: First Hit, Monstersplittung

First Hit, Monstersplittung

von: BAZI09 / 09.06.2009 um 10:44

Erstmal, First Hit , damit ist gemeint, dass man den ersten Angriff auf den Gegner ausführt.

Darauf sollte man auf jeden Fall bauen, vor allem im Lategame, denn was bringem dem Gegner seine 50 schwarzen Drachen, wenn du sie vorher mit deinen 70 Engeln auf 25 reduziert hast, definitiv nicht mehr sooo viel.

Wichtig ist es auch den Gegner kommen zu lassen, und (vor allem bei cpus)die Nahkämpfer kaputtzuschießen, dann können deine Nahkämpfer sie in Ruhe erledigen.

Monstersplittung , wtf?! denkt ihr jetzt sicher, es handelt sich um das aufteilen eines stacks, in zwei (z.B.) zwei druiden in 2 mal einen druiden.

Bei Druiden z.Bsp (um gleich bei denen zu bleiben) lohnt es sich sie aufzuteilen, si aht man zweimal Blizstrahl, was wegen dem Schaden/Truppenanzahlverhältniss der Zaubers viiiel effektiver ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Biara Tipp!

von: Pantalaymaro / 18.11.2009 um 20:49

Wenn ihr bei Biara denkt: Oh Mist! Weil eure Einheiten relativ wenig und ihre Einheiten so viel ziehen, dann gibts ne ziemlich einfache Lösung:

Sobald ihr vor Klauenwacht steht erscheinen jeweils 100 Erzengel, Magmadrachen, Ungebändigte Zyklope und Gewittertitane. Nun wartet ihr einfach ein paar Wochen, denn Biaras Armee wird nicht größer. Die Einheiten auf der KArte jedoch vermehren sich jede Woche um 9 Stück! Ich hab einfach ein paar Wochen nur Enter gedrückt und schwupp hatte ich über 200 von allen. Biara war logischerweise kein Problem mehr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Perfektes Leveln für Barbaren(Bastion) :

von: Romeo_X / 21.09.2010 um 14:07

Meisterlicher Angriff :

-Kampfrausch

-Betäubender Schlag (<- Gewaltiger Hieb)

-Unerträglicher Angriff

Meisterliche Kriegsmaschienen:

-Katapult

-Goblinhilfe

-Brimsteinregen (<- Macht über Magie)

Meisterliche Führerschaft:

-Rekrutieren

-Hochgefühl des Kampfes (<- Blutgedächtnis)

-Göttliche Führung

-->Absolute Rage

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Lol

06. Januar 2013 um 00:12 von ThedarkDovahkiin melden


Verschiedene Pfeile

von: Wii-Player-07 / 27.09.2009 um 07:45

Ihr kennt doch die Fähigkeit verzauberter Pfeil von den Waldläufern. Die Fähigkeit wo man einen Pfeil mit Distruktiver Magie oder Dunkelmagie belegt. Ich hab ein bischen rumexperiementiert und richtig gute Combos entdeckt:

Gift Pfeil: Belegt euren Pfeil mit dem Zauber Verfall. Der Gegner wird nicht nur vergiftet, sondern der Pfeil zieht auch noch mehr ab als gewöhnlich.

Eis Pfeil: Belegt euren Pfeil mit dem Zauber Einfrieren (Eisblitz tuts auch). Der Gegner wird dadurch mehr Schaden erleiden.

Feuer Pfeil: Belegt euren Pfeil mit dem ZauberFeuerball oder Feuerwall. Der Gegner erleidet zwar durch den Pfeil auch nicht mehr Schaden als bei einem normalen Pfeil, aber durch den Feuerpfeil, werden noch alle Gegner im Umkreis geschädigt( Je nachdem ob ihr Feurball oder Feuerwall genommen habt).

Bomben Pfeil: Belegt euren Pfeil mit dem Zauber Implosion. Der Gegner wird neber dem normalen Pfeilschaden, auch noch explosions Schaden nehmen.

Meteoriten Pfeil: Belegt euren Pfeil mit dem Zauber Meteoritenhagel. Wie bei Feurball, werden hier auch alle Gegner im Umkreis geschädigt(allerdings ein größerer Umkreis, als bei Feuerball).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Max. Schaden mit Pfeilhagel!!!

von: Pantalaymaro / 18.11.2009 um 20:24

Sicher wisst ihr bereits, dass man als Waldläufer seine Pfeile mit Zaubern belegen kann. Das Problem an der Sache ist leider nur: Waldläufer kriegen von selbst kaum Zauberkraft sondern nur seeehr viel Wissen.

Die Lösung liegt in einer Einheit: Hochdruiden! Denn diese können den Helden mit ihrer Zauberkraft unterstützen und ihm somit für die Dauer des Kampfes einen Bonus von bis zu 22 (mein Max. bisher kann auch mehr sein; Hängt von der Anzahl der Druiden ab) geben!

Nun muss man allen Gegnern die selbe Frakiton geben (z.B. Nekropolis) und dann drei/vier Erzfeinde dieser Fraktion wählen. Wenn ihr nun in einen Kampf mit einem diese Gegner geratet setzt ihr zuerst verzauberter Pfeil ein und legt z.B Meteoritenhagel oder Feuerball auf den Pfeil. Wenn man nun Pfeilhagel einsetzt trifft der Held alle Erzfeinde und es wird bis zu vier Mal der gewählte Zauber mit über 25 Zauberkraft gewirkt! Bei Meteoritenhagel und mit Meisterlicher Destruktiver Magie kann man so gut die Hälfte der gegnerischen Armee mit einem Schuss ausschalten!!! (Gut zur reduzierung der Manakosten des Helden sind natürlich Fertigkeiten wie Launisches Mana oder Arkane Ausbildung).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Heroes 5 - Tribes of East - Kurztipps: Orlando Leichter besiegen / Biara in Klauenwacht töten / Urgashs Ruf / Teufel,Erzteufel,Erzdämonen herbeirufen / Avatar des Todes

Seite 1: Heroes 5 - Tribes of East - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Heroes 5 - Tribes of East

Heroes of Might & Magic 5 - Tribes of East spieletipps meint: Sehr umfangreiche Erweiterung mit langen, gut designten Missionen. Bei den neuen 08/15-Einheiten hätte es aber ruhig etwas spannender zugehen dürfen. Artikel lesen
83
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Heroes 5 - Tribes of East (Übersicht)

beobachten  (?