Komplettlösung The World Ends With You

Woche 1, Tag 1

von: dominik_koeppl / 23.08.2008 um 12:51

Zu Beginn müsst ihr etwas Training überstehen, tippt den Knopf in der rechten unteren Ecke des unteren Bildschirms an, um die Kameraeinstellung zu ändern. Drückt sie erneut, um zur ersten Einstellung zurück zu kehren. Danach werdet ihr direkt von einigen Fröschen angegriffen. Drückt „Start“ um ins Pause-Menü zu kommen und wählt den Knopf, um aus dem Kampf zu fliehen. Nach dem Intro und einigen Dialogen kommt dann der erste richtige Kampf. Gewöhnt euch etwas an die Steuerung. Tippt den Boden an und zieht den Stylus um euren Gegner, um ihn zum brennen zu bringen. Nach dem Kampf rennt ihr nach rechts und geht von hier aus nach Norden. Neku sagt zwar, dort sei eine Barriere, aber wenn ihr weiter geht, verschwindet diese. Dann folgen einige weitere Kämpfe, in denen ihr gut üben könnt, den richtigen Rhythmus für die Kämpfe zu kriegen. Zuerst bekämpft ihr noch mal in 2 Runden Frösche, dann kommt ein etwas größerer Gegner. Nun ist der erste Tag vorbei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Woche 1, Tag 2

von: dominik_koeppl / 23.08.2008 um 12:51

Nach dem Gespräch haltet euch links. Ihr kommt aber nicht weiter, scannt die Gegend und geht dann zurück. Nach einem erneuten Gespräch, scannt noch einmal. Ihr seht nun drei Symbole auf dem Bildschirm, jeder führt euch zu einem Kampf. Solltet ihr nicht klar kommen, pausiert das Spiel und lest euch die Hinweise auf dem oberen Bildschirm durch. Nach den drei Kämpfen könnt ihr nun nach links weitergehen. Ihr trefft nun Beat und Rhyme, die euch erklären, wie das Telefon funktioniert. Fragt sie nach dem Mädchen mit den pinkfarbenen Haaren und der heutigen Mission. Haltet euch dann Richtung Norden und versucht die Gegend zu verlassen. Wenn ihr die Gegend bei der Moyai Statue scannt, erkennt ihr viel Lärm, den ihr beseitigen müsst. (Es ist orange anstatt rot). Geht dann weiter nach Norden zur Hachiko Statue. Scannt die Statue, ihr findet zwar keinen Lärm, dafür wird ein neuer Dialog ausgelöst. Geht dann zurück zur Moyai Statue und scannt sie erneut. Dann lest die Gedanken des Kerls, der bei der Statue steht. Er gibt euch einen Hinweis: Polieren. Geht also zurück zur Hachiko Statue und reibt an ihr, um einen Kampf auszulösen. Danach kommt noch ein Kampf, dann endet der Tag. Der zweite Kampf ist ein bisschen schwerer, der Igel wird sehr gefährlich, wenn er nahe kommt, versucht euer Glück also mit Distanzangriffen wie Blitz oder Feuer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Woche 1, Tag 3

von: dominik_koeppl / 23.08.2008 um 12:51

Ihr beginnt im Dunkeln. Geht nach links, um euch wieder zu finden und geht dann nach unten zum Ausgang. Seid ihr draußen, sprecht den blonden Typen in der Lederjacke an. Er heißt 777, helft ihm bei seiner Suche. Dann geht weiter und sprecht den Typen mit der roten Kapuze bei der Wand an. Nach etwas Gesprächen und Training dürft ihr weiter nach Süden gehen. Geht nach Ramen Don, der Techniker wird den Laden verlassen aber draußen warten. Redet mit ihm und ihr bemerkt, dass er von orangefarbenen Lärm umgeben ist. Scannt ihn und beseitigt den Lärm. Geht zurück nach Osten und redet mit 777. Dann geht zum Reaper an der Wand. Er zeigt euch ein Symbol und fordert euch auf, zwei Gegner zu besiegen, ohne den Umkreis zu verlassen. Habt ihr das erledigt, redet erneut mit ihm und er lässt euch passieren. Ihr trefft Beat und Rhyme wieder, sprecht sie an. Sie erklären euch, wie man Abdrücke macht. Sprecht den Kerl im Anzug an und druckt „Blackout“. Versucht das gleiche mit dem Techniker und er faselt was davon, dass ihr mit einem Kerl reden müsst. Geht zurück zur Konzertbühne, in der oberen linken Ecke seht ihr im Halbdunkel schemenhaft jemanden stehen. Scannt ihn und ihr seht, dass er an eine Zündschnur denkt. Geht zurück zum Techniker und druckt „Zündschnur“, woraufhin er davon rennt. Geht zu Dogenzaka (von A-Ost aus nach unten) und geht in den Laden „Cosmic Corner“. Dort findet ihr 777 und den Techniker am Eingang zu A-Ost herumstehen. Redet mit ihnen und geht dann hinein. Der Techniker ist in der oberen linken Ecke, redet mit ihm. Nun kommt der Endgegner des Levels. Shiki kümmert sich um die kleinen Fledermäuse und Neku um die große. Im Dunkeln kann Neku nicht angreifen, also konzentriert euch dann auf Shiki und versucht Neku aus dem gröbsten raus zu halten. Nach dem Kampf ist das Kapitel zu Ende.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Woche 1, Tag 4

von: dominik_koeppl / 23.08.2008 um 12:51

Redet mit Beat und Rhyme, woraufhin die beiden abhauen. Shiki will in den Laden, also geht nach 104. Wechsel eure Pins zuerst in Geld. Geht die Dialoge durch und kauft ein, wenn ihr wollt. Ihr müsst aber nichts kaufen, Shiki will einfach nur shoppen. Geht dann zur Scramble Kreuzung. Geht nach rechts und redet mit dem Reaper. Er will 2 1000-Yen Pins. Habt ihr sie nicht, müsst ihr gegen Frösche kämpfen. Wenn die die Pins habt, lasst euch Reaper passieren. Geht nach rechts in das Shibu Einkaufszentrum. Dort steht ein weiterer Reaper auf der rechten Seite. Dieses mal will er fünf 500-Yen-Pins. Kämpft wieder und ihr solltet schnell bekommen, was ihr braucht. Redet mit dem Reaper und geht nach rechts raus nach Cadoi. Beat und Rhyme warten dort. Redet mit ihnen und geht dann in den Laden „Towa Records“. Hier folgen zwei Kämpfe: Ein einfacher gegen Frösche und ein Bossgegner, ein großer Hai. Geht im aus dem Weg, während ihr die kleinen Gegner beseitigt und attackiert dann seine Flosse, geht ihm aber aus dem Weg, wenn er seine große Biss-Attacke startet. (wenn ihr im Wasser Wellen seht).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Woche 1, Tag 5

von: dominik_koeppl / 23.08.2008 um 12:52

Links spielt ein Mann im Links spielt ein Mann im Anzug ein Spiel mit einer Münze. Bewegt die Münze langsam zum weißen Symbol, um den Reaper Creeper zu entsperren. Rechts fordert euch ein Reaper auf, zwei der größten Lärm-Symbole in der Gegend zu töten. Erledigt die Kämpfe, die nicht so einfach sind. Geht dann weiter nach Spain Hill. Scannt dort und tötet vier Lärmgegner, um die weiteren Geschehnisse auszulösen. Ihr seht jetzt zwei Mädchen rechts. Scannt und tötet den orangen Lärm bei ihnen. Sprecht mit ihnen und druckt das Reaper Creeper Symbol auf das erste Mädchen, damit die beiden ihre Probleme beilegen können. Bewegt die Münze immer langsam zum weißen Symbol, während die beiden sich durch die Unterhaltung arbeiten. Wenn sie fertig sind, scannt und tötet den letzten orangen Lärm. Danach müsst ihr einen Bossgegner bekämpfen, einen großen Bär. Passt gut auf, der Kerl ist hart. Mit Neku müsst ihr besonders aufpassen, wenn er auf den Boden trampelt und mit Shiki solltet ihr die Blocken-Fähigkeit benutzen, die ihr gerade gelernt habt, denn sie ist am verwundbarsten. Mit Neku geht offensiv vor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung The World Ends With You: Woche 1, Tag 6 / Woche 1, Tag 7 / Woche 2, Tag 1 / Woche 2, Tag 2


Übersicht: alle Komplettlösungen

The World Ends With You

The World Ends With You spieletipps meint: Square Enix präsentiert einen Mix aus Japan-Kultur und trendiger Großstadt-Atmosphäre. Klasse Stimmung und kreative Nutzung des Doppel-Bildschirms. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The World Ends With You (Übersicht)

beobachten  (?