U-Bahn:: Komplettlösung

U-Bahn:

  • mit dem Zug nach Metro West fahren

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Metro West:

  • die Straßensperre und den Container ansehen
  • nach oben gehen zum Polizeirevier
  • hier ist ein Shuttle abgestürzt und es laufen gerade Nachrichten
  • das blinkende Gerät am Shuttle ansehen (es ist eine Antigrav-Steuerung)
  • mit dem Polizisten sprechen
  • dann ins Polizeirevier gehen
  • mit dem Polizisten vor der Tür sprechen
  • das Polizeirevier ist geschlossen, weil die Türe nicht funktionieren
  • April fragt wie denn die Gefangenen dann ins Revier kommen
  • der Polizist sagt das die Gefangenen und die Müllabfuhr durch die Tiefgarage ins Polizeirevier kommen
  • das Polizeirevier verlassen und zur Straße gehen
  • hier kommen immer Müllcontainer entlang gefahren
  • erst sieht sich April die Straßenschilder an (da stehen Nummern drauf)
  • dann geht sie zur Straßensperre und benutzt sie (jetzt gibt sie die Nummer ein)
  • die Straßensperre fährt zu einer anderen Straße und lenkt so die Müllcontainer um
  • nun sieht sich April den Container links an und benutzt ihn (es leuchtet die grüne Lampe auf)
  • der nächste Transporter nimmt den Container mit und April landet im Polizeirevier

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Metro West / Polizeirevier:

  • April sieht sich den Werkzeugkasten auf dem Boden an
  • es liegt ein altes Stück Papier darin
  • das Papier nehmen und ansehen
  • das Bildtelefon ansehen (April kann das linke Bildtelefon benutzen und zu Hause anrufen)
  • das rechte Bildtelefon kann April benutzen um das linke Bildtelefon anzurufen (vorher die Telefonnummer auf dem linken Bildtelefon lesen)
  • mit dem Polizei Sergeant sprechen
  • nach dem Archiv fragen (ist nur für Polizisten und die Tür ist defekt; die beiden Burschen sind vom Wartungsteam)
  • zu den beiden Burschen gehen und den dünnen Burschen ansprechen
  • mit dem korpulenten Burschen sprechen
  • ihn fragen warum sie nicht arbeiten (brauchen Formular)
  • fragen wo man das Formular bekommt
  • wieder zum Polizei Sergeant gehen und nach dem Formular fragen
  • April bekommt das Formular und gibt es dem korpulenten Burschen
  • der sagt das dass Formular nicht ausgefüllt ist
  • dann füllt April das Formular automatisch aus
  • jetzt fehlt aber noch ein Zusatzformular, weil Sonntag ist
  • wieder zum Polizei Sergeant gehen und das Zusatzformular verlangen
  • das Zusatzformular dem korpulenten Burschen geben
  • die beiden arbeiten jetzt wieder und öffnen das Kontrollfeld
  • jetzt muss April die beiden ablenken
  • sie geht zum rechten Bildtelefon und ruft das linke Bildtelefon an
  • dann rennt sie schnell zum korpulenten Burschen (rennen = Doppelklick mit der Maus auf die Stelle zu der April rennen soll) und sagt ihm das da ein Anruf für ihn wäre
  • dann sagt sie dem dünnen Burschen für ihn gäbe es auch einen Anruf
  • jetzt nimmt sich April den Schraubenzieher, der auf dem Boden liegt und sie benutzt die Kabel unter dem Kontrollfeld
  • die Tür öffnet sich, aber April kann nicht hinein, weil der Polizei Sergeant aufpasst (trotzdem einmal versuchen durch die Tür zu gehen, sonst kann man das Regal nicht ansehen)
  • zuerst öffnet April die Tür, indem sie die Drähte benutzt
  • dann geht sie zum Polizei Sergeant und sieht sich das große Regal an
  • es gibt doch bestimmt ein Formular das schwer zu erreichen ist
  • April weiß jetzt welches Formular sie verlangen muss und sie sagt es dem Polizei Sergeant
  • sobald der sich umdreht rennt April durch die offene Tür
  • den Automaten ansehen und benutzen (mit der Kreditkarte)
  • nun hat April eine Dose Limonade
  • das Schild über der Tür ansehen (es ist das Archiv)
  • das Schild an der Ecke lesen
  • da geht es zu den Umkleideräumen
  • dort geht April hin
  • sie sieht sich die Spinde alle an
  • der Spind Nr. 1 gehört Minelli
  • weiter links sind die Toiletten und eine ist besetzt
  • April spricht mit dem Unbekannten in der Toilette
  • es ist Minelli und April gibt sich als Hernandes aus
  • sie bekommt einen Schlüssel für den Spind von Minelli, um ihm sein Medikament zu bringen
  • den Schlüssel mit dem Spind Nr. 1 benutzen
  • sie öffnet den Spind und nimmt das Medikament
  • den Behälter ansehen (Minelli hat ein künstliches Auge)
  • den Spiegel ansehen und die Scherbe ansehen und nehmen
  • die Notiz darunter lesen
  • jetzt gibt April Minelli sein Medikament und dann spricht sie mit ihm
  • sie muss nach dem Geburtstag seiner Frau fragen, weil das sein Passwort für das Archiv ist
  • nach dem Gespräch benutzt April den Lichtschalter neben der Toilette (das Licht geht aus)
  • da verliert Minelli sein künstliches Auge (falls nicht dann April in Richtung Flur schicken und bevor sie dort ist fällt das Auge runter)
  • das Schimpansenauge mit dem künstlichen Auge benutzen (im Dunkeln merkt es Minelli nicht)
  • nun geht April zum Archiv
  • sie benutzt das künstliche Auge mit dem Netzhautscanner und die Tür öffnet sich
  • ins Archiv gehen
  • den Rechner ansehen und benutzen
  • erst gibt April das Passwort ein und dann folgenden Suchbegriff: „Warren Hughs“
  • nun kann April sehen was in der Akte von Warren steht
  • sie geht auf „Löschen“ und schon ist Warrens Strafregister gelöscht
  • geht man auf „Haupt“ gelangt man zur Übersicht wo man neue Suchbegriffe eingeben kann
  • nach „Neuerer“ suchen und nach „April Ryan“ und auch „Voltaic Kirche“
  • auf dem Bildschirm lässt sich der Name Jacob Mc Allen anklicken (Auge Symbol)
  • dann auf der Hauptseite den Namen „Jacob Mc Allen“ suchen und auf „Weiter“ gehen
  • den Code ansehen (den Code notieren)
  • noch mal Warren Hughs eingeben und dort den Namen der Schwester „Erica Hughs“ anklicken (dort steht etwas über sie)
  • die Kolonisten Nummer ansehen
  • im Hauptmenü nach der Kolonistennummer suchen
  • es erscheint eine Akte zu Erica und April geht auf Drucken
  • das System verlassen
  • zum Drucker gehen und den Ausdruck mitnehmen
  • zum Kontrollfeld gehen
  • das Kontrollfeld benutzen
  • hier gibt es eine Tastatur mit verschiedenen Zeichen drauf
  • April gibt den Code von Jacob Mc Allen ein (es sind die Tasten 11, 16, 1, 8)
  • sie bekommt einen Hefter der Neuerer und sieht ihn sich im Inventar an
  • im Hefter ist ein Datenwürfel
  • das Archiv verlassen und das Polizeirevier verlassen
  • zur Straße gehen und mit der U-Bahn fahren

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hope Street:

  • zum Haus Nr. 87 gehen
  • in das Haus gehen und Warren den Computerausdruck geben
  • dann spricht April mit Warren und sie fragt ihn wo sie seinen Freund treffen kann
  • der Freund heißt Flipper Burns und ist in einer Garage bei den Docks zu finden
  • das Haus verlassen und zur U-Bahn gehen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


New Port Hafen:

  • nach oben gehen und zum Bauhof
  • das Auto ansehen (ist ein Camaro)
  • nach rechts zur Garage gehen
  • die Maschine ansehen (ist ein Farbschüttler)
  • an die Garagentür klopfen (3x)
  • aus der Röhre rechts kommt eine Stimme
  • vergeblich versucht April mit Flipper zu sprechen
  • er tut erst so als wüsste er von nichts, aber dann öffnet sich die Tür
  • in die Garage gehen und nach links zur Grube
  • nach unten gehen und mit Flipper sprechen
  • über alle Themen sprechen
  • nach dem Gespräch gibt April Flipper den Datenwürfel
  • der findet so einiges heraus und es folgt eine Zwischensequenz
  • dann erzählt ihr Flipper noch etwas
  • April braucht einen Ausweis für die obere Ebene
  • sie fragt Flipper ob er ihr einen Ausweis besorgen kann
  • wenn April für Flipper eine Antigrav Steuerung besorgt, dann bekommt sie einen Ausweis
  • das Gespräch beenden und die Garage verlassen
  • vor der Garage die Dose mit Limonade mit dem Farbschüttler benutzen
  • dann muss April schnell (rennen) zur U-Bahn und nach Metro West

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung: Metro West: / New Port Hafen: / Hope Street: / East Venice: / Kapitel 4: Monster

Zurück zu: Komplettlösung: Stark / Metro Circle: / Cafe: / Kapitel 3: Freunde und Feinde: / U-Bahn: / Hope Street:

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

The Longest Journey

The Longest Journey
Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Monster Hunter World: Die zahlreichen Waffentypen in drei neuen Videos

Monster Hunter World: Die zahlreichen Waffentypen in drei neuen Videos

Capcom hat drei neue Videos zu Monster Hunter World veröffentlicht, die euch einen Eindruck von den zahlreichen ve (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

The Longest Journey (Übersicht)

beobachten  (?