Komplettlösung Amerzone

Kapitel 1:

  • die Straße entlang gehen bis zum Leuchtturm
  • am Tor den Brief aus dem Briefkasten nehmen und im Inventar lesen
  • das Tor öffnen und zum Leuchtturm gehen
  • die Tür vom Leuchtturm öffnen und hineingehen
  • den Hammer nehmen, der links an der Wand neben dem Fahrrad steht
  • die Treppe nach oben gehen
  • hier mit dem alten Forscher sprechen
  • dann die Schublade rechts ansehen und die Briefe nehmen (im Inventar lesen)
  • das Foto auf dem kleinen Tisch ansehen
  • rechts vom Ofen ist an der Wand ein Telefon
  • den Telefonhörer abnehmen und die Nummer 0346528179 wählen (steht auf dem Brief vom Museum)
  • leider bringt das keinen Erfolg
  • die Treppe nach oben gehen
  • links den Diaprojektor ansehen
  • den Knopf drücken und dann die Dias ansehen
  • auf dem Schreibtisch den Käfer ansehen und das Buch rechts
  • das Buch in der Mitte nehmen (es ist das Tagebuch) und dann im Inventar lesen
  • die Leiter beim Regal nach oben gehen
  • am Ende des Steges liegt auf dem Tisch ein Brief
  • den Brief nehmen und lesen
  • der Brief erklärt was der Forscher gemacht hat und was er für Hilfe erwartet
  • die Leiter wieder nach unten gehen und die Wendeltreppe weiter nach oben gehen
  • hier den Fernseher ansehen und die Zeichnung auf dem Tisch
  • die Tür öffnen und nach draußen gehen
  • die Leiter neben der Tür nach oben gehen
  • dann noch ein Stück höher gehen
  • hier gibt es ein Steuerrad und über dem Steuerrad sind Zahlen und rechts und links ein Hebel
  • erst einmal wieder nach unten gehen und durch die Tür wieder in den Raum
  • dann alle Wendeltreppen nach unten gehen bis zu dem Fahrrad
  • hier gibt es eine Falltür
  • die Falltür öffnen und nach unten steigen
  • rechts an der Wand ist ein Hebel
  • den Hebel betätigen und das Licht geht an
  • den Gang entlang gehen bis zum Ende
  • da kommt eine Wendeltreppe
  • die Wendeltreppe nach unten gehen
  • hier den Gang entlang gehen
  • auf der rechten Seite kommt kurz vor der Treppe ein Raum
  • in den Raum gehen
  • auf dem Tisch liegt eine Diskette
  • die Diskette nehmen
  • den Hebel an der Wand betätigen
  • dann den Hebel von dem Gerät neben dem Tisch betätigen
  • jetzt den Computer ansehen
  • die Diskette mit dem Schlitz am Computer benutzen
  • auf dem Monitor erscheint die Abfrage nach einem Passwort
  • im Tagebuch steht das Geburtsdatum des Forschers (28.06.04)
  • also die Zahlen 2, 8, 0, 6, 0 und 4 eingeben und dann die Taste mit dem Stern anklicken
  • das Passwort stimmt
  • auf Bestätigung klicken
  • jetzt auf Load klicken
  • dann den Raum verlassen und den Gang weiter gehen (Treppe)
  • am Ende ist eine Tür
  • die Tür öffnen und weiter gehen zum Fahrstuhl
  • rechts vor dem Fahrstuhl liegt eine Eisenstange
  • die Eisenstange nehmen und dann den Fahrstuhl betreten
  • den Hebel im Fahrstuhl benutzen
  • es geht nach unten, aber eine Etage wird übersprungen
  • den Fahrstuhl verlassen und zur Tür gehen
  • die Tür öffnen
  • die Treppe nach unten gehen
  • zu dem Häuschen gehen
  • im Häuschen liegt eine Zeichnung auf dem Tisch (ansehen)
  • dann das Häuschen verlassen
  • zum Hydraflot gehen
  • über eine Brücke gelangt man in das Hydraflot
  • aber erst muss man noch das Ei finden
  • hinter dem Hydraflot geht ein Steg über das Wasser
  • den Steg bis zum Ende gehen und dann in den Gang rechts
  • in den Fahrstuhl steigen und den Knopf drücken
  • dann den Knopf genauer ansehen und den Pfeil nach oben anklicken
  • es geht nach oben
  • aussteigen und in den Raum gehen
  • hier das Fernrohr ansehen
  • am oberen Rand ist die Zahl 140 in rot gekennzeichnet
  • den Raum verlassen und wieder in den Fahrstuhl steigen
  • den Knopf drücken und dann die Pfeiltaste nach unten
  • unten angekommen aussteigen und über den Steg wieder zurückgehen zum Hydraflot
  • hier wieder die Treppe nach oben gehen und zum Fahrstuhl
  • mit dem Fahrstuhl nach oben fahren
  • nun die Wand vom Fahrstuhl genau ansehen
  • unten rechts ist ein Loch
  • die Eisenstange mit dem Loch benutzen und dann den Hebel vom Fahrstuhl benutzen
  • der Fahrstuhl hält nun auf der Zwischenetage
  • die Mauer ansehen und den Hammer mit der Mauer benutzen
  • durch das Loch klettern und den Gang entlang gehen
  • am Ende die Tür öffnen
  • dann nach links gehen und dort den Hebel betätigen
  • das Ei fährt auf der Schiene nach unten
  • zurück zum Fahrstuhl und nach oben fahren
  • jetzt die Eisenstange aus dem Loch ziehen und mit dem Fahrstuhl nach unten fahren
  • in Richtung Hydraflot gehen
  • dann nach rechts gehen zu einer Säule mit Leiter
  • die Leiter nach oben gehen und den Hebel hier betätigen
  • das Ei wird in das Hydaflot verladen
  • nach unten gehen und ins Hydraflot steigen
  • die Diskette mit dem Schacht benutzen
  • dann auf Load klicken
  • Flugzeug auswählen
  • jetzt fehlen noch die Koordinaten
  • im Tagebuch steht das der Forscher mit den Gänsen geflogen ist und da steht + 5°
  • die rot gekennzeichnete Zahl 140 + 5 = 145
  • also die Zahlen 1, 4 und 5 eingeben und mit der Taste mit dem Stern bestätigen
  • nun noch auf Bestätigung klicken und es geht los
  • es folgt ein Flug, der später auf dem Wasser endet

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 2:

  • den Monitor anklicken und dann Segelboot auswählen
  • es geht als Segelboot weiter
  • dann wieder den Monitor anklicken und U-Boot auswählen
  • jetzt ist man an einem Anlegesteg
  • das Hydraflot verlassen
  • mit dem Angler sprechen (der ist sauer, weil ein Pottwal in der Bucht ist und nicht mehr weg kommt)
  • zum Strand gehen
  • in das Schiff gehen (Bar)
  • den Taucherhelm vom Tisch nehmen
  • weiter hinten das Messer von der Zielscheibe nehmen
  • das Schiff verlassen
  • zu dem Mast gehen
  • hinter dem Mast ist ein Hebel
  • den Hebel betätigen und das Windrad dreht sich
  • weiter gehen zu dem Gebäude
  • vor dem Gebäude steht eine Zapfsäule
  • in das Gebäude gehen
  • den Kanister nehmen, der auf dem Boden steht
  • den Schraubenschlüssel vom Tisch nehmen
  • das Gebäude verlassen
  • den Kanister mit der Zapfsäule benutzen (Kanister ist mit Benzin gefüllt)
  • zurück zum Mast gehen
  • vor dem Mast ist auf der rechten Seite ein Rohr
  • den Schraubenschlüssel mit dem Rohr benutzen
  • zum Mast umdrehen
  • da liegt ein Schlauch
  • den Taucherhelm mit dem Schlauch benutzen
  • dann links das Rad drehen und anschließend den Hebel in der Mitte betätigen
  • den Taucherhelm benutzen
  • im Wasser 2x nach vorn gehen
  • auf dem Boden ist ein Pflock, an dem das Netz befestigt ist unter dem der Pottwal gefangen ist
  • das Messer mit dem Pflock benutzen und der Pottwal ist frei
  • unter Wasser liegen viele Wracks
  • zurück gehen und aus dem Wasser steigen
  • zum Angler gehen und mit ihm sprechen
  • er hat einen Schlüssel für eine Truhe
  • wieder zum Strand gehen und zu dem Gebäude
  • von dort aus immer weiter gehen bis man zu einer kleinen Hütte kommt
  • in der Hütte das Foto an der Wand ansehen
  • dann den Schlüssel mit der Truhe auf dem Boden benutzen
  • die Diskette aus der Truhe nehmen
  • zurück gehen zum Hydraflot
  • im Hydraflot die Diskette mit dem Schacht benutzen und auf Load klicken
  • dann Hubschrauber anklicken
  • es fehlt noch Benzin und es fehlen die Koordinaten
  • dort wo das Ei liegt gibt es links eine Stelle zum Einfüllen von Benzin
  • den Kanister mit Benzin mit der Einfüllstelle benutzen
  • nun fehlen nur noch die Koordinaten
  • diesmal ist im Tagebuch nichts zu finden
  • den Monitor anklicken und den Wurfanker wählen
  • dann rechts den Hebel betätigen
  • der Wurfanker wird ins Wasser gelassen
  • das Hydraflot verlassen und zum Mast gehen
  • den Taucherhelm benutzen und im Wasser 3x nach vorn laufen und dann in Richtung der Stange
  • dort liegt das abgestürzte Hydraflot
  • den Anker mit dem alten Hydraflot benutzen
  • wieder aus dem Wasser steigen und zum Hydraflot gehen
  • hier den Hebel betätigen für den Wurfanker
  • leider klappt die Bergung nicht, aber ein Teil vom alten Hydraflot wird abgerissen
  • jetzt wieder tauchen gehen und zum alten Hydraflot gehen
  • jetzt in das alte Hydraflot gehen und die Armatur ansehen
  • hier stehen die Koordinaten auf 227
  • das alte Hydraflot verlassen und aus dem Wasser steigen
  • zurück ins Hydraflot
  • nun am Monitor Hubschrauber anwählen und dann bei den Koordinaten die Zahlen 2, 2 und 7 eingeben und mit der Sternchentaste bestätigen
  • Ziel bestätigen, Hebel rechts betätigen und der Flug beginnt

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 3:

  • nach der Landung auf dem Wasser den Monitor anklicken
  • auf Segelschiff klicken und weiter geht es zu einer Anlegestelle
  • den Weg entlang gehen und dann rechts abbiegen
  • hier kommt ein Friedhof
  • vor einem Grab steht ein Mann
  • das Grab ansehen und dann mit dem Mann sprechen (gibt einen Schlüssel für das Tor)
  • den Weg zurück gehen und nach oben zum Tor
  • den Schlüssel aus dem Inventar mit dem Tor benutzen
  • in Richtung Brunnen gehen
  • etwas weiter oben und links zu dem Haus gehen (ist ehemalige Schule)
  • in der Schule umsehen und dann wieder nach draußen gehen und nach links
  • man wird auf den Kopf getroffen und landet in einer Zelle
  • in der Zelle die Tasse nehmen
  • die Wand links neben der Tür ansehen
  • dort krabbelt ein Käfer
  • die Tasse mit dem Käfer benutzen
  • den Spalt unten an der Tür ansehen
  • dahinter steht eine Flasche Tequilla
  • die Tasse mit dem Käfer mit der Flasche benutzen
  • jemand trinkt aus der Flasche und fällt um
  • wieder durch den Spalt an der Tür sehen
  • den Schlüssel nehmen
  • den Schlüssel mit der Tür benutzen und die Zelle verlassen
  • zum Jeep gehen
  • den Kanister und das Seil nehmen
  • zum Brunnen gehen
  • das Seil mit dem Brunnen benutzen
  • nach unten klettern
  • den Gang entlang gehen
  • links kommt eine Gittertür und rechts ist eine Figur in der Wand
  • weiter gehen
  • noch ein Stück weiter und dann umdrehen
  • neben dem Durchgang steht ein Schwert
  • das Schwert nehmen
  • dann wieder umdrehen und links die Treppe nach oben gehen
  • man ist in der Kirche
  • zum Altar nach vorn gehen
  • mit dem Mann in der Kirche sprechen
  • zum Altar gehen
  • die Bibel auf dem Ständer ansehen und darin blättern bis man einen Schlüssel findet
  • den Schlüssel nehmen und mit der Gittertür am Altar benutzen
  • die Diskette und den Brief nehmen
  • zum Beichtstuhl gehen und von dort wieder nach unten gehen
  • den Gang entlang gehen bis zu der Gittertür
  • das Schwert mit der Figur gegenüber benutzen
  • dann den Arm der Figur (Arm mit dem Schwert) nach unten drücken
  • die Gittertür lässt sich jetzt öffnen
  • den Gang entlang gehen
  • am Ende kommt man in der kleinen Kapelle vom Friedhof an
  • wieder zurück gehen und am Seil vom Brunnen nach oben klettern
  • in das Gebäude mit der Saloontür gehen
  • hier mit dem Mann sprechen
  • dann zum Hydraflot gehen
  • den Kanister mit der Einfüllstelle für Benzin (links neben dem Ei) benutzen
  • die Diskette mit dem Schacht benutzen
  • auf Load klicken
  • dann Gleit (Gleiter) anklicken und die Fahrt geht weiter bis zu einem Anlegesteg

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4:

  • den Weg in den Wald gehen
  • rechts ist ein Stein, den man mit der Lupe ansehen kann
  • am Ende vom Weg kommt eine Hütte
  • in der Hütte den Kanister nehmen und den Zettel auf dem Tisch
  • zurück zum Hydraflot
  • den Kanister mit der Einfüllstelle für Benzin benutzen
  • dann den Monitor anklicken
  • es kommt Status ok
  • dann den Hebel ganz rechts betätigen und es geht weiter
  • unterwegs sind Tiere im Wasser
  • die Hupe betätigen (gibt rechts nur eine Stelle, die man anklicken kann)
  • die Tiere gehen zur Seite
  • nach einer Weile kommen zwei größere Tiere und die gehen nicht aus dem Weg
  • den Pfeil in Richtung der Tiere anklicken, aber dabei geht der Motor kaputt
  • nach links drehen mit dem Hydraflot
  • den Monitor anklicken und Wurfanker auswählen
  • jetzt verwandelt sich der Mauszeiger in einen Anker
  • die Spitze vom vorderen der drei Felsen anklicken und dann den Hebel rechts betätigen
  • das Hydraflot wird gezogen (man muss erst die richtige Stelle anklicken und dann den Hebel betätigen)
  • beim nächsten Felsen, der zu sehen ist, wieder die Spitze anklicken und dann den Hebel betätigen
  • dann kommt noch ein Felsen und dann kommt ein Tier mit großen Hörnern
  • das Tier mit dem Anker anklicken und dann den Hebel betätigen
  • das Tier zieht das Hydraflot an den Anlegesteg
  • das Hydraflot verlassen
  • dem Seil folgen bis man am Ende das Tier stehen sieht
  • vorher kommt Wald
  • in den Wald gehen
  • nach einigem Suchen findet man am Ende eines Weges unter einem Felsvorsprung ein Blasrohr
  • das Blasrohr nehmen
  • zurück zum Wasser gehen
  • das Blasrohr mit dem Tier benutzen
  • das Tier ansehen und dann den Anker nehmen
  • den Weg nach vorn zum Hydraflot gehen
  • im Hydraflot wird ein Pfeil nach vorn angezeigt (Pfeil anklicken)
  • jetzt immer wieder mit dem Anker eine Felsspitze anklicken und dann den Hebel betätigen
  • so kommt man vorwärts bis zu einer Stelle wo Saurier den Weg blockieren
  • das Hydraflot verlassen und im Wasser den Weg nach hinten gehen
  • hier gibt es Wespennester an einem Felsen
  • auf dem Boden liegt eine Astgabel
  • die Astgabel nehmen und dann mit dem Ast benutzen, der auch auf dem Boden liegt
  • es gibt ein kleines Feuer und viel Rauch und die Wespen fliegen weg und vertreiben die Saurier
  • wieder in das Hydraflot steigen und den Anker immer wieder mit einer Felsspitze benutzen und dann den Hebel betätigen, bis man zum Schluss an einem Steg anlegt (nach einem Wasserfall)
  • manchmal sind die Felsen schwer zu sehen, weil sie direkt vor einer großen Felswand stehen
  • wenn man den Hebel betätigt sieht man aber immer die Richtung, in die es weiter geht
  • dort muss man dann nach geeigneten Stellen suchen, die man mit dem Anker anklicken kann
  • zum Schluss die Anlegestelle mit dem Anker anklicken
  • das Hydraflot legt an der Anlegestelle an

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5:

  • das Ei nehmen und das Hydraflot verlassen
  • nach links gehen zu dem verlassenen Dorf
  • im Dorf nach links gehen
  • die erste Hütte ist leer
  • in der zweiten Hütte liegt eine Zeichnung auf einem Tisch
  • die Zeichnung ansehen
  • die Schublade vom Tisch öffnen und die Diskette nehmen
  • durch die Tür auf die Rückseite der Hütten gehen
  • zuerst geradeaus gehen und nach unten sehen
  • da ist ein schwarzer Käfer
  • den Käfer nehmen
  • dann nach links gehen bis zum Ende
  • nun nach rechts drehen
  • eine der Kokospalmen lässt sich schütteln
  • es fällt eine Kokosnuss herunter
  • die Kokosnuss nehmen
  • dann den Weg zurück gehen bis zum Abzweig zur Hütte
  • nicht zur Hütte gehen sondern immer geradeaus
  • ein Stück bevor es in einen Tunnel geht steht links am Weg eine Pflanze
  • die Pflanze nehmen
  • in den Tunnel gehen
  • im Tunnel ist auf der linken Seite auf dem Felsen ein roter Käfer
  • den roten Käfer nehmen
  • weiter gehen bis zum Ende
  • die Leiter nach oben gehen
  • über den Steg gehen bis zu dem Rad
  • das Rad drehen
  • dann den ganzen Weg zurückgehen und in die Hütte gehen
  • die Hütte verlassen
  • in der dritten Hütte ist eine Maschine
  • die Pflanze mit der Maschine benutzen
  • am Ende der Maschine die Schale mit der zerkleinerten Pflanze nehmen
  • in die vierte Hütte gehen
  • auch hier ist eine Maschine
  • die Kokosnuss mit der Maschine benutzen
  • dann die Schale mit der Kokosnussmilch nehmen
  • wieder zur ersten Hütte gehen
  • hier ist jetzt eine Frau
  • das Ei vor die Frau legen
  • dann die Schale mit der Kokosnussmilch mit dem Ei benutzen
  • die Schale mit der zerkleinerten Pflanzen mit dem Ei benutzen
  • den roten Käfer mit dem Ei benutzen
  • die Frau vollzieht das Ritual und schwarzer Dampf entweicht dem Ei
  • das Ei ist wieder im Inventar und die Frau ist verschwunden
  • das Dorf verlassen
  • in das Hydraflot steigen
  • das Ei wieder hier ablegen
  • noch mal aus dem Hydraflot steigen
  • ein Stück nach rechts gehen auf dem Steg
  • hier ist rechts eine lange Stange
  • an der Stange windet sich eine Schlange
  • die Stange anfassen
  • die Schlange verschwindet und folgt dem Flötenklang der Frau (geht erst wenn man alles erledigt hat)
  • die Stange bewegen
  • in das Hydraflot steigen
  • die Diskette mit dem Schacht benutzen
  • auf Load klicken
  • dann auf Kahn klicken und den kleinen Hebel rechts betätigen
  • das Hydraflot wird auf eine Art Fahrstuhl gefahren
  • zum Ei umdrehen und den Hebel links betätigen
  • nach einer kurzen Fahrt wieder zum Ei umdrehen und den Hebel links betätigen
  • die Fahrt geht weiter, endet aber im Crash

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Amerzone: Kapitel 6: / Kapitel 7:


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Amerzone (3 Themen)

Amerzone

Amerzone

Letzte Inhalte zum Spiel

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Amerzone (Übersicht)

beobachten  (?