FF 4: Tipps für Kampf gegen CPU

Tipps für Kampf gegen CPU

von: Java_Jim / 06.12.2008 um 23:10

In dem Giganten muss man nach den Elementarfürsten gegen den CPU kämpfen. 2 Dronen kämpfen mit ihm. Ihr solltet nur eine davon ausschalten, weil der CPU die beiden immer widerbelebt, wenn ihr alle zwei besiegt. Man solte die Abwehrdrone besiegen, da sie die Energie des CPU wiederherstellt.

Und man sollte auch darauf achten, nur Magie auf den CPU anzuwenden, wenn er gerande mal nicht Reflek eingesetzt hat.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ja, Danke!Kommt zwar sehr spät, aber es ist besser am Anfang die Angriffsdrohne zu besiegen, da sie irre viel Schaden werursacht und da die Abwehrdrohne den CPU eh nur um so 800HP heilt...

31. Oktober 2012 um 13:29 von -Luciani- melden


Zeromus

von: Nikado / 18.12.2008 um 09:02

Der letzte Boss macht auf Level 75-99 eigentlich keine Probleme.

Cecil benutzt als erstes den Kristall, damit Zeromus seine wahre Gestalt zeigt. Ihr setzt dann sofort mit Rosa "Gemach" ein und weft mit Edge am besten Fuma Shuriken. Cecil zaubert "Protes" und "Vallum" auf die Gruppe, Kain weint oder springt, wenn ihr kein Weinen habt. Rydia zaubert "Meteo" oder beschwört Leviathan (oder Bahamut).

(Nun gibt es zwei Möglichkeiten: wenn Zeromus Schwarzes Loch macht, dann...) Rosa setzt wieder "Gemach" auf Zeromus ein, Cecil zaubert "Protes" und "Vallum" auf die Gruppe.

(Wenn er es aber "bleiben lässt", dann...)

Rosa zaubert Hast (mit Multimagie) auf Alle Cecil heilt Alle. Edge wirft immer weiter Dinge, wenn er keine mehr hat macht er Ninja-Künste.

( Zeromus wird immerzu Schwarzes Loch einsetzen. Vergewissert euch, dass ihr dann direkt wieder "Gemach" auf ihn zaubert. Wenn er anfängt zu ruckeln, heilt euch und geht alle in Verteidigungsposition, dennn dann benutzt er "Urknall", seine stärkste Attacke. So solltet ihr diesen Kampf gut überstehen.)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke ^^

29. Dezember 2008 um 11:12 von 99KK melden


Kampf gegen den Dunkelritter

von: mr_gamer / 28.12.2008 um 22:22

Wenn ihr am Gipfel des Toturbergs seid und den Elementarfürsten besiegt habt kommt (nachdem ihr dann weitergeht, diese Tafel seht und eine Szene kommt) der Dunkelritter den ihr NICHT besiegen müsst, sondern ihr müsst einfach immer nur verteidigen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Jej ich war schon am verzweifeln

23. Mai 2015 um 12:43 von jasho melden


Kampf gegen den Dunkelelf in der Magnethöhle

von: mr_gamer / 30.12.2008 um 12:15

Wenn ihr gegen den Dunkelelf kämpft, solltet ihr am Anfang mit Cid irgendein Item mit Feuerangriff machen und danach immer angreifen, Cecil Protes auf alle. Yang sollte Baccus Wein nehmen (falls vorhanden; ansonsten Angriff) und mit Tellah macht ihr Vallum auf alle. Nun seid ihr etwas vor seinen Angriffen geschützt. Da der Dunkelelf keine Feuerattacken verträgt, solltet ihr mit Tellah immer Feuga machen und Yang mit seinen Feuerkrallen angreifen. Cecil sollte eure Gruppe mit Vitra in Form halten. Dann kommt eine Stelle, wo sich der Dunkelelf verwandelt. Er ist aber immer noch gegen Feuerattacken verwundbar, daher solltet ihr einfach immer weiter machen, so lange bis er besiegt ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Asura und Leviathan leicht gemacht

von: XxCECILxX / 02.01.2009 um 01:34

Wer Probleme hat bei diesen 2 Beschwörbaren zu gewinnen hier die Lösung

Asura:

Da sich Asura immer heilt oder Protes auf sich zaubert ohne ende, zaubert auf Asura Reflek, damit alles auf euch rüber geht (Reflek sofort am Kampfbeginn einsetzen). Dann zaubert auf alle Blink um sich von den starken Angriffen zu schützen. Dann dürft ihr nur noch angreifen! Werft mit Edge ein paar Shuriken (falls vorhanden keine Fuma-Shurikens)die wird man später brauchen). Wenn Blink ausgeht SOFORT nachzaubern! So dürfte Asura kein Problem sein.

Tipp: KEINE Zauber durchführen da sie ja alles absorbiert! Geht zurück zu Pochkas haus, heilt euch und speichert. Geht nochmal zur Bibliothek (sprecht den alten Mann an neben Asura)

Leviathan:

Diesmal zaubert bei Kampfbeginn auf euch Reflek um sich von den Eis zaubern zu schützen(es wird dafür Leviathan geheilt aber nur um 500 Punkte die man locker wieder abzieht). Greift mit Cecil an mit Edge werft ihr Shuriken(keine Fuma-Shurikens)mit Rosa zaubert ihr auf alle Hast oder nur auf Rydia um Ramuh schneller zu beschwören 3 mal genügt und ein paar Angriffe von Cecil und Edge und er dürfte erledigt sein.

Tipp: Zaubert auf Leviathan Gemach um euch etwas mehr Zeit zu verschaffen da man vorsichtig sein muss wenn er Flutwelle einsezt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: FF 4 - Kurztipps: Kains Höhenflug! / Monduntergrund / Fusoya / Scarmiglione / Heilen ohne Geld zu bezahlen

Zurück zu: FF 4 - Kurztipps: Der Dunkelelf und die Magnethöhle / Asura / Oktomammut / Ameisenlöwe / Mutterbomber

Seite 1: FF 4 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Final Fantasy 4 (14 Themen)

FF 4

Final Fantasy 4
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 4 (Übersicht)

beobachten  (?