Episode 11: Komplettlösung Siren - Blood Curse

Episode 11

von: dominik_koeppl / 26.09.2008 um 11:09

Am Anfang der elften Episode müsst ihr gleich auf Yukie schießen, bis sie auf den Boden fällt. Dieser Kampf ist ziemlich schwierg, da sie sofort wieder aufsteht und euch weiterhin angreift. Wenn ihr sie gänzlich erledigt habt, lauft ihr immer weiter geradeaus, sodass ihr nach einer gewissen Zeit den Tunnel verlassen habt. Passt aber gut auf euch auf, da euch ein Scharfschütze auf dem linken Sirenen Kontrollraum bedroht. Begebt euch zum Minenbüro, erforscht links das Panel und macht die Schrotflinte ab. Lauft nun den Tunnel herunter und bewegt euch zum Central Well. Nehmt hierbei die Sicherung im Werkzeugkoffer an euch. Lauft wieder zurück, woraufhin der Tunnel zum Einsturz gebracht wird. Sucht nun nach dem Loch des Central Wells. Steigt die Leiter im Südwesten nach oben, sobald ihr unten im Loch angekommen seid.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jetzt müsst ihr zum Aufzug-Kontrollpanel, wo ihr eure zuvor eingesammelte Sicherung am linken Panel verwenden müsst, um dann die Aufzüge aktiv zu schalten. Begebt euch über die Leiter zum C-Fahrstuhl, welchen ihr benutzt und danach herunterhüpft. Lauft zum Central Well und hebt im hell beleuchtenden Bereich die Waffe auf. Wenn ihr den Shibito bemerkt, rennt ihr schnell zum B-Fahrstuhl, da ihr diesen noch nicht ausschalten könnt. Lauft zur blockierten Tür und wartet darauf, dass euch der Shibito erblicken kann. Dadurch wird der Lagerraum zugänglich gemacht. Sobald der Shibito auf euch trifft, erledigt ihr ihn und passiert den Lagerraum, wo ihr den Dynamitzünder aufsammelt. Steigt die Leiter hinab und sucht nach den Tunnel mit dem roten Gewässer. Verwendet euer zuvor eingesammeltes Item um ein besonderes Item zu erhalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nun müsst ihr Yukie finden. Aktiviert dazu eure besondere Sicht und ihr erkennt, dass sie von einem Scharfschützen umgeben ist. Deaktiviert alle Fahrstühle im Minenbüro und bewegt euch nach oben, wo ihr den Scharfschützen ausschaltet. Dies ist aber nur möglich, wenn ihr gerade nicht in seinem Blickwinkel seid. Schließlich könnt ihr mit eurer neuen Waffe Yukie umbringen. Lauft zurück zum Minenbüro und setzt alle Fahrstühle wieder in Betrieb, bevor ihr wieder dahin zurück lauft, wo ihr zuvor eure neue Waffe aufgefunden habt. Hier findet ihr links neben euch eine Leiter, woraufhin ihr hinauf klettert und den weiteren Pfad folgt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Seid ihr im nächsten Spielabschnitt angelangt, werdet ihr bemerken, dass euch Bella auf euren weiteren Wegen folgt, was die ganze Sache nicht einfacher werden lässt. Setzt eure besondere Sicht ein, sodass ihr durch die Augen des Shibitos blicken könnt. Wenn ihr genau hinsieht, werdet ihr feststellen, dass der Shibito immer wieder ein Rohr in seinem Blickfeld hat. Benutzt dieses als Waffe gegen ihn. Lauft zu dem Haus, welches euch schon bekannt ist und versteckt Bella im linken Loch. Zerlegt die Bretter bei der Tür und passiert so schnell es nur geht das Haus, da euch ein fliegender Shibito gesichtet hat. Bei der vorderen Tür versteckt sich Bella, nehmt sie wieder mit auf euren Wegen. Lauft mit ihr zusammen den bekannten Pfad entlang, bevor ihr weiter nach links geht.

Sobald ihr das Haus verlassen habt, erledigt ihr die zwei Spinnen Shibitos. Lasst Bella am Ende eines kleinen Zimmer ins nächste Gebiet wandern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ihr jedoch lauft wieder zurück und hüpft über die Bresche zum linken Haus. Hier bekommt ihr Bella schon wieder zu Gesicht. Lauft mit ihr zusammen aus dem Haus heraus und spürt das Loch einer Tür auf, in welches ihr Bella hinein schickt. Ihr selbst begebt euch zum Fernsehzimmer, wo ihr hinunter hüpft. Betretet schnell das Haus, lauft weiter nach rechts und passiert am Ende das Zimmer. Verwendet das Seil, sodass Spinnen Shibitos darauf aufmerksam werden. Rennt nun so schnell wie möglich aus dem Haus heraus und macht dabei alle Türen hinter euch zu, sodass die Shibitos gefangen sind. Jetzt holt ihr Bella ab und lauft zusammen mit ihr zur Brücke, wo ihr sie warten lässt. Begebt euch kriechend zum 33 Yen Laden, benutzt den Sonnenschutz und deaktiviert eure Taschenlampe. Nun kann euch der Brain Shibito nicht so schnell erkennen, sodass ihr ihn still und heimlich töten könnt. Achtet aber darauf, dass ihr dabei nicht gesehen werdet. Lauft wieder zu Bella zurück und beendet mit ihr zu sammen die Episode.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Siren - Blood Curse: Episode 12

Zurück zu: Komplettlösung Siren - Blood Curse: Episode 10

Seite 1: Komplettlösung Siren - Blood Curse
Übersicht: alle Komplettlösungen

Siren - Blood Curse

Siren - Blood Curse spieletipps meint: Dichte Atmosphäre und satter Horror für wenig Geld. Gänsehaut trotz schlechter Kamerapositionen. Artikel lesen
75
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Siren - Blood Curse (Übersicht)

beobachten  (?