Siedler - Aufbruch: Komplettlösung

Mission 1

von: dominik_koeppl / 15.09.2008 um 10:14

Also wie zu Beginn jeder Mission müsst ihr auch hier zuerst einmal 2-3 Holzfällerhütten errichten. Hinzu kommen noch ein Forsthaus und ein Sägewerk natürlich. Ein Steinmetz darf beim Granitvorkommen auch nicht fehlen. Nachdem für Rohstoffe gesorgt wurde, darf man natürlich auch die Nahrung nicht vergessen. Für den Anfang sind Bauern, Mühlen und Bäckereinen die ideale Wahl. Währenddessen sollte ein Geologe die nahen Berge unter die Lupe nehmen, damit man auch in den Genuss von Salz, Eisen, Granit und Kohle kommt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

es ist zuerst nicht möglich holzfällerhütten zu bauen. dann meldet das spiel, kein granitvorkommen. also kommt man von daher, nicht weiter

07. Mai 2010 um 08:23 von hirsel melden


Dieses Video zu Siedler - Aufbruch schon gesehen?

Hat man dies alles getan, baut eure Siedlung in Richtung Norden aus, damit ihr zum dort bereits gekennzeichneten Tempel. Den See, der euch den Weg versperrt, könnt ihr einfach mit einer Opferstätte umgehen. Ihr müsst lediglich „wandelnden Grenzstein“ erforschen. Errichtet nun eine Wachhütte an der oberen Grenze und baut weiter in Richtung Norden, wobei ihr ein bisschen nach Osten abschweift.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Baut nun immer weiter in Richtung Tempel. Dabei werden euch eure ungebetenen Nachbarn nicht belästigen. Sobald ihr beim Tempel seid, braucht ihr unbedingt Gold. Doch mit ein wenig Erz, das im Berg westlich des Tempels liegt, ist dies schnell erledigt. Baut einfach noch zusätzlich eine Münzprägerei und eine Waffenschmiede. Nachdem ihr 10 Gold und 10 Waffen geopfert habt, ist diese Mission abgeschlossen.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Beim Eis sollte man wenn die Opferung erforscht und gestartet ist schnellstmöglich Wachturm bauen. Damit die Grenze permanent über das Eis geht. Hilfreich ist es auch vor der Opferung den Weg bis zur Grenze schon zu bauen und Fahnen zu setzen.

27. Januar 2014 um 10:38 von Muekon melden

Was ist mit dem Eis?Ich bin da gescheitert und habe aber alles gemacht was da stand!Wie soll ich ausbauen?Wenn man die Opferung"wandelnde Grenzsteine" macht,geht es wenn die Zeit der Opferung vorbei ist wieder zurück!Na ja,was soll man machen?

26. Dezember 2011 um 15:24 von besthotgirl melden


Mission 2

von: dominik_koeppl / 15.09.2008 um 10:15

Bei dieser Mission könntet ihr zum ersten Mal mit einem Kampf konfrontiert werden. Aber wenn ihr von Anfang an euch nur um eure Siedlung und nichts anderes kümmert, wird es voraussichtlich zu keinem Kampf kommen.

Baut wie in Mission 1 auch die üblichen Anfangsgebäude wie Forsthäuser, etc.

Habt ihr dies getan, baut eine Opferstätte und benutzt in dieser dann den Fischzauber. Dies ist für die Nahrungsbelieferung äußerst nützlich. Weiter nördlich könnt ihr euch eine Goldmiene schnappen. Baut dafür in Richtung Norden und errichtet ein paar Steinmetze am Berg, um euch das lästige Granit vom Hals zu schaffen. Habt ihr dies getan, errichtet eine Mine und schützt diese mit einem Wachhaus.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Was ist ein Steinmetze?Ausfürlicher bitte!!!!!!!!!!!!!

26. Dezember 2011 um 15:25 von besthotgirl melden


In dieser Mission solltet ihr auch mal auf Bier setzen, denn dies kann sich als sehr nützlich erweisen. Dafür müsst ihr allerdings 4 Höfe, 2 Brunnen und 3 Brauereien erbauen. Dies ist aber nicht zwingend notwendig. Zudem solltet ihr eine große Festung bauen. Da ihr dafür aber recht viele Steine braucht, sorgt frühzeitig für Nachschub. Um all diese Gebäude bauen zu können, sollten ihr eure Kolonie ständig vergrößern.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wie vergrößert man seine Kolonie???

26. Dezember 2011 um 15:27 von besthotgirl melden


Weiter mit: Siedler - Aufbruch - Komplettlösung: Mission 3 / Mission 4


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Siedler - Aufbruch

Die Siedler - Aufbruch der Kulturen spieletipps meint: Grafisch auf Vordermann, dazu winzige Änderungen: Fertig ist der launige Neuaufguss. Artikel lesen
76
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Siedler - Aufbruch (Übersicht)

beobachten  (?