Mission 5 - Below the Funder: Komplettlösung Crysis Warhead

Mission 5 - Below the Funder

von: dominik_koeppl / 13.11.2008 um 01:05

Gleich zu Beginn solltet ihr einen schmalen Weg in den Berg und geht hinein. Die hier befindlichen Fässer nehmt ihr und werft sie auf nach hinten in den Schacht. Lauft in den Schacht weiter hinein, um so eine Leiche zu finden. Bei der Leiche müsst ihr mit Max. Stärke auf einen Vorsprung springen und danach weiter gerade aus laufen. Es folgt nochmals so ein Vorsprung und bald danach ist der Schacht zu Ende. Dort beobachtet ihr einen Kampf zwischen ein paar Soldaten und Aliens. Hier müsst ihr nun ein Loch springen dann weiter gehen, bis eine Abzweigung kommt. Geht nach rechts, bis nochmals eine Kreuzung kommt. Tötet hier alle Feinde, damit ihr nicht überrascht werden könnt. Benutzt den Tarn Modus und lauft nach links weiter.

Lasst einfach alle Soldaten stehen und kümmert euch um den Soldaten auf dem Geschütz. Danach tötet auch alle anderen. Geht nach links weiter und tötet auch hier alle Feinde. Achtet aber auf die mit den Gausswerfern, denn diese töten euch mit nur einem einzigen Schuss. Die Tarnung ist hier eine ziemlich große Hilfe. Ihr kommt an ein weiteres Loch, davor solltet ihr den Tarnmodus aktivieren, hineinspringen und alle Soldaten töten. Geht weiter und erschießt den Schützen. Danach kümmert ihr euch um die anderen, sehr gut geht es natürlich mit der Tarnung. Geht danach nach links, und tötet alle Soldaten im kommenden Fahrzeug. Danach wird es aber erst richtig schwer. Denn es kommt eine richtige Horde von Soldaten. Schnappt euch von einem den Raketenwerfer und macht sie alle kalt.

Denkt aber an eure Deckung. Passt auf den Granatwerfer aus und erledigt ihn schnell. Habt ihr alle Soldaten eliminiert, geht durch den Ausgang rechts. Tötet in der Halle den Nano Suit Soldaten mit dem Raketenwerfer und geht die Treppe hinauf. Lauft durch dir Halle und benutzt den Fahrstuhl am anderen Ende. Ihr erhaltet eine neue Mission und kommt in eine Halle voller Soldaten. Tarnt euch und lauft zu dem Wagon, um einen sicheren Schutz zu haben. Schießt nun alle Soldaten ab, die ihr kriegen könnt. Kommen keine Soldaten mehr, rennt die Treppe nach oben und dann weiter zu den Kisten. Von dort aus könnt ihr den Schützen leicht abschießen. Abschließend nur noch quer durch die Halle, die andere Treppe hoch und rechts weiter bis zum Ziel. Nun habt ihr diese Mission geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 6 - From Hells Heart

von: dominik_koeppl / 13.11.2008 um 01:06

Lauft den Zug entlang, bis ihr auf einige Soldaten stoßt. Schießt diese nieder und nehmt eines der Geschütze in Besitz. Passt auf, dass das ausgesuchte Geschütz nicht zur Seite her steht. Nun fahrt ihr durch einen Tunnel. Sobald ihr den Ausgang seht, macht euch auf eine richtige Schießerei gefasst. Denn sobald ihr aus dem Tunnel kommt, schießt auf alles, was sich bewegt. Später bekommt ihr noch zusätzlich Hilfe aus der Luft. Wenn der Zug endlich stehen bleibt, steigt nach rechts hin herab und lauft zum grünen Punkt auf der Karte. Springt die Felswand mit der Max. Stärke hinauf. Hier erwarten euch nochmals einige Soldaten, doch ihr habt hier einen Feuerschutz, was die Sache richtig leicht gestaltet. Seid ihr beim grünen Punkt, tarnt euch und geht wie bisher auch vor.

Also immer die Soldaten einzeln aus dem Verkehr ziehen. Sind alle Feinde besiegt, sucht den Aussichtsturm und besteigt diesen. Oben angekommen geht es auch schon schnell wieder nach unten. Nehmt die Max. Geschwindigkeit, klettert runter und springt anschließend mit Max. Stärke auf den Zug. Auf dem Zug angekommen, nehmt wieder ein Geschütz in Besitz und schießt alle herannahenden Gegner ab. Das einzige Glück in dieser Situation ist, das die Gegner ausnahmsweise mal nicht von hinter her angreifen. Nach einer Weile stoppt der Zug, doch die Gefahr ist noch lange nicht vorbei. Denn nun kommen einige Aliens, die euch ganz schön zusetzen können. Schaut wieder nur noch vorne, bis zur zweiten Angriffswelle der Aliens, denn dort kommen sie auch von rechts und links. Danach fährt der Zug noch ein Stück und bei Stopp springt ihr herunter und rennt zur Brücke in eurer Nähe. So ist auch diese Mission geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 7 - All the Fury

von: dominik_koeppl / 13.11.2008 um 01:08

Folgt den Gleisen Richtung Osten, lauft aber nicht direkt auf den Gleisen, sondern im Gras. Die paar Soldaten, die euch entgegenkommen werden, könnt ihr ohne weiteres erledigen. Seid ihr auf dem Flugfeld angekommen, schießt als erstes den Schützen auf dem Turm ab und betretet anschließend den Haupteingang. Erledigt mit der Tarntaktik die restlichen Soldaten und lauft nach rechts zum Hangar. Hier habt ihr nun die Möglichkeit drei Sekundärziele zu erreichen oder einfach diese Mission weiter verfolgt. Die einzelnen Soldaten tötet ihr mal schnell so im Vorbeigehen und geht weiter zum Hangar. Doch dort wird es nun richtig schwer: Denn ein Fahrzeug und ein Panzer machen euch das Leben schwer. Das Fahrzeug ist leicht zu zerstören, doch für den Panzer braucht ihr schon zwei gezielte Raketenwerferschüsse.

Es ist empfehlenswert, sich beim Munitionslager zu verkriechen, um einen Raketenwerfer zu holen. Diesen braucht ihr auch für den herannahenden Helikopter, der euch kurz und klein schießt. Knallt ihn ab und setzt euren Weg zum Hangar fort. Seid ihr dort angekommen, müsst ihr weiter zum Tower im Süden. Ihr könnt nun zwischen zwei Möglichkeiten auswählen: Geht entweder nach links zwischen den Gebäuden hindurch und trefft auf einige Soldaten oder geht über die Landebahn und trefft auf ein paar Panzer, wobei ihr euch aber selbst einen unter den Nagel reißen könnt. Die Sache liegt ganz bei euch. Seid ihr beim Tower, solltet ihr den Gausswerfer Schützen beachten, denn er kann euch mit einem einzigen Schuss töten. Habt ihr es in den Tower geschafft, lauft über die Treppe nach oben, schickt einen Funkspruch ab und geht wieder nach unten. Von unten aus geht es wieder zurück zum Hangar, um einen Behälter zu beschützen. Doch einen Haken hat die ganze Sache: Es sind überall Aliens.

Lauft einfach zügig hindurch und schießt nur diejenigen ab, welche euch im Weg stehen. Geht auf dem Wag auch unbedingt noch beim Flugzeugwrack auf der Landebahn vorbei, wo ihr euch eine PAX-Kanone holen müsst, um den anstehenden Kampf zu gewinnen. Diese Waffe ist extrem stark. Die meisten Alien geben schon nach nur einem Treffer den Geist auf und das Beste ist, das man unendlich Schuss hat. Nur einen Nachteil gibt es, nämlich den, dass man zwischen den Schüssen ein paar Sekunden nachladen muss. Lauft nun die Ladebahn Richtung Norden weiter entlang, bis ihr dem Exosuit Alien begegnet. Sucht euch eine Deckung und schießt es ab. Nach einigen Schüssen mit der PAX-Kanone ist es besiegt. Nun nur noch schnell zum Hangar und ihr habt Crysis Warhead durchgespielt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Crysis Warhead: Mission 3 - Adapt or Perish / Mission 4 - Frozen Paradise

Seite 1: Komplettlösung Crysis Warhead
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Crysis Warhead (5 Themen)

Crysis Warhead

Crysis Warhead spieletipps meint: "Warhead" ist "Crysis" aus einer anderen Charakter-Perspektive mit neuen Waffen und Fahrzeugen. Die Optik ist nach wie vor das Beste, was der PC zu bieten hat. Artikel lesen
85
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Während der am Samstag mit einem Live-Stream gestarteten Veranstaltung "PlayStation Experience" hat das Entwickler (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crysis Warhead (Übersicht)

beobachten  (?