Tipps zum Hauptquest: Gefährliche Gewässer: Lösung Mission 9 (ausführlich)

Tipps zum Hauptquest: Gefährliche Gewässer

von: dominik_koeppl / 28.09.2008 um 17:06

Nun habt Ihr zwei Möglichkeiten. Entweder Ihr zwackt das Werkzeug sofort ab und bringt es Finn zum Leuchtturm oder aber Ihr wartet. Wenn Ihr das Werkzeug bei Finn abgegeben habt, wird er als nächstes Marmor verlangen. Da Ihr dieses erst einmal nicht habt und nicht abbauen könnt, muss Finn sowieso warten. Da würde es sich anbieten, Finns Forderung nach Werkzeugen eine Zeitlang zu ignorieren und sich erst einmal um den Aufschwung der Siedlung zu kümmern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hauptquest: Werftbau

von: dominik_koeppl / 28.09.2008 um 17:08

Ihr sollt ein paar kräftige Dschunken bei Liang Wu in Auftrag geben. Bevor es jedoch soweit ist, müssen erst einmal Werften gebaut werden. Liang Wu bittet euch darum, ihm 15 t Holz und 15 t Werkzeug für den Werftbau zu liefern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zum Hauptquest: Werftbau

von: dominik_koeppl / 28.09.2008 um 17:08

Auch diese Forderung könnt Ihr erst einmal ignorieren, bis sich genügend Holz und Werkzeuge in euern Markthäusern befindet.

Sobald Liang Wu die Werften gebaut hat, stehen diese euch zur vollen Verfügung. Um die Werften nutzen zu können, müsst Ihr aber Nordwestlich von Liang Wus Insel ein Kontor errichten. Genau zwischen den beiden Werften.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nebenquest: Süßes Vergessen

von: dominik_koeppl / 28.09.2008 um 17:09

Dieser Quest startet bei mir immer erst, wenn ich auf Hendrik Jorgensens Kontor klicke. Er möchte den Liebeskummer zu Grace Bonnet überwinden und bittet euch inständig darum, ihm 15 t Pralinen zu besorgen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zum Nebenquest: Süßes Vergessen

von: dominik_koeppl / 28.09.2008 um 17:09

Auch diese Bitte könnt Ihr erst erfüllen, wenn Ihr zu den Bürgern aufgestiegen seid und mit der Pralinenproduktion begonnen habt. Dann solltet Ihr diese bei den Bürgern erst sperren, um die 15 t so schnell wie möglich zusammen zu haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Lösung Mission 9 (ausführlich): Hauptquest: Die Flotte / Tipps zum Hauptquest: Die Flotte / Hauptquest: Volle Ladekammern / Tipps zum Hauptquest: Volle Ladekammern / Tipps zum Hauptquest: Erste Baumaßnahmen

Zurück zu: Lösung Mission 9 (ausführlich): Die Armada / Hauptquest: Hendrik in Nöten / Allgemeine Tipps zum Spielverlauf / Hauptquest: Gefährliche Gewässer / Hauptquest: Erste Baumaßnahmen

Seite 1: Lösung Mission 9 (ausführlich)
Übersicht: alle Komplettlösungen

Anno 1701 - Fluch des Drachen

Anno 1701 - Der Fluch des Drachen spieletipps meint: Die grandiose Kampage für "Anno 1701" und der Editor komplettieren das Spiel zu einem Meilenstein der Aufbaustratgie. Besser geht es kaum. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Warhammer 40.000 - Dawn of War 3: Eine solide Fortsetzung

Warhammer 40.000 - Dawn of War 3: Eine solide Fortsetzung

Wenn dick eingepackte Marines grunzenden Orks die Kauleiste polieren, dann sind auch die Eldar sicher nicht weit. Es (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1701 - Fluch des Drachen (Übersicht)

beobachten  (?