Tipps zum allgemeinen Spielverlauf: Lösung Mission 9 (ausführlich)

Tipps zum allgemeinen Spielverlauf

von: dominik_koeppl / 28.09.2008 um 17:17

Ihr werdet durch eure zahlreichen Produktionen und den Bau eines Theaters wahrscheinlich bald mit den Steuereinnahmen ins Minus rutschen. Sobald Ihr aber zu den Kaufleuten aufgestiegen seid, wird sich dieses Minus sehr schnell ins Plus steigern.

Ich würde mit der Waffenproduktion erst beginnen, wenn Ihr zu den Kaufleuten aufgestiegen seid, weil Ihr dann auf jeden Fall genügend Steuereinnahmen habt, um nicht allzu tief ins Minus zu rutschen. Außerdem solltet Ihr jetzt so schnell wie möglich die Forschung Kanonengießerei betreiben, um danach die Forschung Mörser in Angriff nehmen zu können. (Ihr könnt Ramirez nur mit den Truppenverbänden Mörsern besiegen. Andere Truppenverbände haben keine Chance. Und selbst die Mörser haben schon ganz schöne Schwierigkeiten).Diese Forschungen sind allerdings erst möglich, wenn Ihr eine Garnison II gebaut habt. Baut diese auf eurer Hauptinsel und beginnt mit der Forschung. Sobald die erste Forschung abgeschlossen ist, könnt ihr ebenfalls eine Kanonengießerei auf der Vulkaninsel betreiben. Die Kanonen sind auch sehr wichtig für die Mörsertruppen und die Kriegsdschunken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eine Werkzeugschmiede wäre sicherlich auch nicht so verkehrt. Rutschen eure Steuereinnahmen zu sehr ins Minus, so zieht den Steuerbalken bis ans Ende der gelben Linie. Dann habt ihr noch ausgeglichene Kaufleute (ich würde aber auf jeden Fall warten, bis jedes Kaufleutehaus voll besetzt ist, sonst gehen euch wichtige Steuereinnahmen flöten) und wesentlich höhere Steuereinnahmen. Ihr könnt auch noch ein paar Pionierhäuser zusätzlich bauen.

Falls Ihr eure Nahrungs-, Stoff-, Alkohol- und Tabakproduktion tüchtig vorangetrieben habt, müsstet Ihr eigentlich mindestens 40 t von jedem übrig haben, sodass Ihr euch ein Handelsschiff damit vollpacken könnt, um diese zu dem Kontor auf Liang Wus Insel zu befördern. Wahrscheinlich habt ihr auch schon über 40 t Waffen produziert. Holt diese auf der Vulkaninsel ab und bringt sie zum Kontor mit den Werften. Die Waffenproduktion könnt Ihr danach einstellen. Kanonen benötigt Ihr noch jede Menge. Deshalb solltet Ihr diese Produktion noch viel weiter betreiben. Die Kanonen solltet Ihr zudem auch auf eure Hauptinsel befördern. Da Ihr wahrscheinlich bereits eine Handelsroute für den Kakao habt, dürfte das kein Problem sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zum Hauptquest: Die Flotte

von: dominik_koeppl / 28.09.2008 um 17:19

Für jede Kriegsdschunke benötigt Ihr 5 t Diamanten.

Wenn Ihr genügend Kaufleute in eurer Stadt beherbergt, könnt Ihr auf der Vulkaninsel schon einmal mit dem Diamantenabbau beginnen.

Sobald Ihr die Diamanten (mind. 20 t) beisammen habt, bringt sie zum Kontor mit den Werften und beginnt mit dem Kriegsdschunkenbau. Die Kriegsdschunken benötigt Ihr auch noch für die Vertreibung von Ramirez.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zum allgemeinen Spielverlauf

von: dominik_koeppl / 28.09.2008 um 17:22

Ihr müsst Ramirez von der Insel vertreiben, dies ist aber gar nicht so einfach. Baut zunächst die 4 Kriegsdschunken. Diese sind viel stärker und wendiger als normale Kriegsschiffe. Wenn Ihr die Forschung Mörser betrieben habt, könnt Ihr mit der Garnison II beginnen, die entsprechenden Truppen auszubilden. Um Ramirez von der Insel zu vertreiben, benötigt Ihr jede Menge Mörser. Ich habe 18 Mörsereinheiten (soviel wie möglich war) ausgebildet und sie mit 3 Handelsschiffen (am besten baut Ihr diese neu, da eure anderen Handelsschiffe für die Handelsrouten benötigt werden) zur Pirateninsel gebracht. Mit den Dschunken habe ich vorher bereits die Piratenwerft und diverse Piratentürme zerstört. Mindestens 2 der Dschunken lasse ich an der Vorderseite der Insel, denn Ramirez wird (solange das Piratendomizil noch nicht zerstört ist) die Werft immer wieder aufbauen, um neue Schiffe bauen zu können. Die Dschunken werden die Werft aber immer zerstören, bevor ein neues Schiff gebaut wurde.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ein Handelsschiff mit Ziegeln, Holz und Werkzeugen solltet Ihr ebenfalls dabeihaben. Wäre ärgerlich, wenn Ihr nochmal zurückfahren müsstet. Steuert die Mörsereinheiten in den Kampf auf das Piratendomizil. Sobald eure Truppen das Piratenland betreten, werden jede Menge Pirattentruppen aus dem Piratenstützpunkt herauskommen. Aber da ihr von der Südseite aus angreift, werden sie euch so schnell nichts anhaben können. Meine 18 Mörsereinheiten haben das Piratenversteck ziemlich schnell erledigt. Die Piraten werden daraufhin aufhören zu kämpfen. Sie stehen einfach nur in der Gegend herum. Sobald Ihr euer Kontor gebaut habt, werden die Pionierhäuser nach Gemeinschaft schreien, Ihr solltet sie abreißen oder aber sich selbst zerstören lassen. Alle anderen Türme usw. werden sich eurer Farbe anpassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Lösung Mission 9 (ausführlich): Tipps zum Nebenquest: Nadaskys Rache / Tipps zum Hauptquest: Die Flotte / Tipps zum Hauptquest: Volle Ladekammern / Tipps zum Hauptquest: Die Flotte

Zurück zu: Lösung Mission 9 (ausführlich): Tipps zum Nebenquest: Nadaskys Rache / Nebenquest: Liebestoll / Tipps zum Nebenquest: Liebestoll / Nebenquest Postillon dAmour / Tipps zum Nebenquest: Postillon dAmour

Seite 1: Lösung Mission 9 (ausführlich)
Übersicht: alle Komplettlösungen

Anno 1701 - Fluch des Drachen

Anno 1701 - Der Fluch des Drachen spieletipps meint: Die grandiose Kampage für "Anno 1701" und der Editor komplettieren das Spiel zu einem Meilenstein der Aufbaustratgie. Besser geht es kaum. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1701 - Fluch des Drachen (Übersicht)

beobachten  (?