Sacred 2: Allgemeine Tipps und Tricks

Runen

von: Kain86 / 13.11.2008 um 00:29

Wenn man ein neues Spiel startet sollte man mit jedem Charakter mal auf dem Friedhof vorbei schauen. Zum Einen das alt bekannte Gräber plündern und zum Zweiten sind in der Truhe des Schattenkriegers seine beiden Startrunen zu finden.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Sacred 2 schon gesehen?

Tipp zum Dämon

von: dominik_koeppl / 06.10.2008 um 11:43

Wenn ihr einen Dämon herbeirufen möchtet, solltet ihr euch genau überlegen, ob ihr ihn wirklich braucht. Da dieser nur kurzfristig zu kontrollieren und bändigen ist, kann er nicht nur die Gegner, sondern auch euch jederzeit ohne große Probleme umbringen. Ihr solltet ihn also nur als allerletzte Möglichkeit einsetzen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kral besser besiegen

von: dominik_koeppl / 06.10.2008 um 11:43

Um Kral gezielter ausschalten zu können, müsst ihr auf physische Attacken aufbauen. Diese verwunden Kral um Einiges mehr, als zum Beispiel Magie.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

mit der hochelfe kann ich kral mit feuerball in 1 minute besiegen

28. Dezember 2012 um 11:17 von zilnaldo


Twinken

von: dominik_koeppl / 06.10.2008 um 11:54

Wenn ihr einen hochstufigen Charakter habt, könnt ihr euren Twinks den Einstieg deutlich erleichtern. Findet ihr Items und Runen für eine andere Klasse, könnt ihr diese in das Fach "Alle Charaktere" in eurer roten Spielertruhe legen. Somit haben alle eure Charaktere Zugriff darauf.

Somit ist es auch sinnvoll reine Unterstützungscharaktere zu erstellen. So ist die Fertigkeit "Handel" für einen kämpfenden Charakter eher ein verschwendeter Fertigkeitenslot. Mit einem Twink könnt ihr durch diese Fähigkeit allerdings auch euren Hauptcharakter oder andere Twinks gut versorgen. Händler bieten dabei gerne wertvolle Reliquien, aber auch Zaumzeug und Schmuck an. Rüstungen und Waffen sind in den meißten Fällen aber schlechter als Drops.

Die einzige Einschränkung hierbei ist die strikte Trennung zwischen Single- und Multiplayer. So habt ihr in den beiden Modi niemals Zugirff auf das große Fach der Spielerkiste des jeweils anderen Modus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mehr Erfahrung

von: dominik_koeppl / 06.10.2008 um 11:54

Mit dem "Trank des Mentors" könnt ihr kurzzeitig die erhaltene Erfahrung aus Kämpfen erhöhen. Da der Effekt nur kurze Zeit anhält, ist der Zeitpunkt des Einsatzes von entscheidender Bedeutung.

Am effektivsten ist der Trank beim Einsatz in großen Gegnergruppen. Gerade Kobolde treten in rauhen Mengen auf und eignen sich hier besonders gut. Wenn es euer Charakter und Level erlaubt, könnt ihr auch ruhig zwei oder drei Gruppen zusammenziehen. Dadurch profitiert ihr noch mehr von einem einzigen Schluck.

Auch Untote sind - sofern sie nicht einzeln auftreten - gute Kandidaten für den Mentor-Trank, da sie oft nicht direkt vernichtet werden, sondern noch einmal auferstehen. Wichtig hierbei ist, dass die Untoten stark genug sein müssen und ihr keinen "Sog der Hölle" aktiv habt.

Zu guter letzt solltet ihr immer einen Trank des Mentors einnehmen, wenn ihr einem Boss-Gegner den Todesstoß versetzen wollt. Da diese Kämpfe oft ein wenig dauern, solltet ihr ihn aber nicht vor den letzten 25% der Lebensenergie des Bosses einsetzen, wenn ihr nur wenige besitzt.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke hilft

14. Dezember 2014 um 22:56 von Sniperking777

geh lieber in das orkgebiet oder immer freie welt bosse farmen ;DD

25. August 2012 um 10:49 von xDoMEnICxD

Stimmt leider nicht, weil die Untoten keine Erfahrung geben wenn sie nur "scheintot" sind und wieder auferstehen.

07. Januar 2010 um 20:39 von Matschoking


Weiter mit: Sacred 2 - Allgemeine Tipps und Tricks: Unter Ancaria / Gelände nutzen / Kleine Quests / Gras ausschalten / Inventar nach 1. Patch


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Sacred 2 (12 Themen)

Sacred 2

Sacred 2 spieletipps meint: Sehr gutes Action-Adventure auf den Spuren von Diablo mit Schwächen in Story und Abwechslung. Artikel lesen
78
Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

Friday the 13th: Server-Probleme zum Start

Friday the 13th: Server-Probleme zum Start

Vor wenigen Tagen wurde das Multiplayer-Spiel Friday the 13th von Entwicklerstudio Gun Media veröffentlicht und k& (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sacred 2 (Übersicht)

beobachten  (?