Oblivion: Kämpfergilde: 4. Mission

Kämpfergilde: 4. Mission

von: joszi / 27.05.2009 um 13:15

Unvollendete Angelegenheiten:

Nachdem für zwei der drei Gildenhauptmänner, Azzan und Gro-Khash, Aufträge erledigt wurden, führt euch der weitere Verlauf der Kämpfergilde nach Chorrol und somit zum Hauptsitz der Gilde. Dort sprecht ihr mit Vilena Donton. Sie ist die Gildenmeisterin und besitzt den höchsten Rang. Ihr Wort ist Gesetz. Die verbitterte Frau Donton klärt euch zunächst darüber auf, was sie von Fleiß und Anstand versteht.

Anschließend schickt sie euch zu Nummer 3 der Hauptmänner. Nämlich zu Modryn Oreyn. Dieser gibt euch den Auftrag, nach Skingrad zu reisen und einen Waldelfen namens Maglir in der Herberge 'Zur Westebene' anzutreffen. Maglir habe die Mission, Brenus Astis' Tagebuch aus der Fallfels-Höhle zu holen, nicht abgeschlossen, so Oreyn. Falls nötig, bringt die Mission selber zu Ende. Also reist nach Skingrad und suche Maglir.

Maglir spricht in arroganter Tonlage und meint, ihm sei der Job zu gefährlich und die Bezahlung zu niedrig für das hohe Risiko zu sterben. Wie Oreyn gesagt hat, müsst ihr nun das Tagebuch holen gehen. Die Fallfelshöhle befindet sich leicht nordwestlich von Skingrad. Doch bevor ihr hingeht solltet ihr eine Magische-, Silber- oder daedrische Waffe mitnehmen, da euch dort zahlreiche Untote erwarten (Zombies und Geißter), die mit normalen Waffen kaum bzw. gar nicht zu besiegen sind.

Zauberer aber sollten auch so klarkommen. Die Höhle selbst ist stark einsturzgefährdet, deshalb achtet auf hinunterfallendes Geröll. Nachdem ihr an den 15 Untoten und Kriechtieren vorbei seid, findet ihr in der letzten Kammer Brenus' Leiche neben seinem Tagebuch 'Diverse Studien über die Fauna von Cyrodiil', was zwar unvollständige, aber dafür interessante Informationen über Ratten, Minotauren und Trolle beinhaltet.

Wenn ihr Maglir abermals aufsucht, merkt ihr, dass ihm die Sache ziemlich am Arsch vorbei geht. Ihr könnt Oreyn nun erzählen, ihr hättet die Mission ganz allein gemacht, was ja auch stimmt. Ihr würdet dafür die volle Belohnung und den Ruhm einstreichen. Ihr könnt ihm aber auch sagen, dass Maglir seinen Job schlussendlich doch gemacht hat, und Maglir somit aus der Patsche helfen. Dann bekommt ihr zwar trotzdem das Gold, aber erhaltet keinen Ruhm.

Doch sei euch gesagt: Später könnte eure Hilfe für Maglir sich nochmal auszahlen, wobei es keinen wirklichen Einfluss auf den Spielverlauf hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

Kämpfergilde: 5. Mission

von: joszi / 27.05.2009 um 13:19

Betrunkene Ruhestörer:

Die nächste Mission gibt's wieder von Oreyn. Drei Mitglieder der Kämpfergilde haben sich in der Fünf Klauen-Unterkunft in Leyawiin eingenistet und sich besoffen. Nun nerven sie rund um die Uhr. Reist nach Leyawiin und besucht die Fünf Klauen-Unterkunft. (Sie ist das erste Haus links, wenn ihr die Stadt durch das Westtor betretet) Mit dem Betreten des Schankraums entsteht ein Gespräch zwischen den drei Säufern und Witseidutsei, der Wirtin.

Witseidutsei bittet euch, eure Kameraden wieder zu beruhigen und drängt euch, sie hier wegzuschaffen. Durch eine Unterhaltung mit den Dreien erfahrt ihr, dass sie ziemlich sauer sind, weil die Dunkelforst-Rotte ihnen sämtliche Jobs wegnimmt. Eure Aufgabe ist im Prinzip ganz leicht: Findet jemanden, der Arbeit für sie hat. Fragt ein bisschen in der Stadt herum, um zu erfahren, dass eine gewisse Margarete Hilfe bei etwas braucht.

Margarete ist nur etwas schwer zu finden, da sie den ganzen Nachmittag außerhalb der Stadt nach Zutaten für ihre Tränke sucht. Die restliche Zeit verbringt sie in ihrem Haus gegenüber der Kapelle. Wenn sie dann gefunden wurde, erklärt sie euch, dass sie weder der Dunkelforst-Rotte noch der Kämpfergilde vertraut. Um ihr Vertrauen zu gewinnen, müsst ihr ihr fünf Ektoplasmen besorgen.

Entweder ihr holt euch Ektoplasma in einem Alchemieladen oder ihr tötet fünf Geister (Geister und Gespenster droppen immer Ektoplasma). Ihr findet welche in jeder Kapellengruft oder in einer nahe gelegenen Ruine, die von Geistern besetzt ist. Habt ihr Margarete die gewünschte Menge Ektoplasma übergeben, gibt sie euch einen weiteren Auftrag, den ihr an die Saufbolde in der Fünf Klauen-Unterkunft weitergeben müsst.

Alle sind nun glücklich und zufrieden und die Kämpfergilden-Veteranen ziehen aus dem Gasthaus ab. Beim Durchkämmen der Wildnis trefft ihr vielleicht das eine oder andere Mal auf die drei Kämpfer, die hier nach Zutaten für Margarete suchen. Ihr könnt auch selber von jetzt an alle Minotauren-Hörner oder Oger-Zähne bei ihr vorbeibringen. Für jeweils fünf Hörner oder Zähne zahlt sie 500 Goldstücke.

Es geht nun wieder zurück nach Chorrol, wo ihr Oreyn über den Verlauf eurer Mission informiert. Hier werdet ihr neben eurem Gehalt auch noch mit dem neuen Rang 'Schwertkämpfer' belohnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Kämpfergilde

von: Eldest / 21.11.2006 um 16:05

Wenn ihr bei der Aufgabe seid wo man Ectoplasma sucht, kann ich euch weiterhelfen. Geht einfach durch Elfenruinen. Vielmal findet ihr dabei sogar noch etwas Nützliches! Das wichtige aber sind die Geister. Besiegt sie mit silbernen, magischen oder daedrischen Waffen. Wenn ihr sie erledigt habt, bleibt am Boden so ein leuchtender Krie übrig. Klickt ihn an und nehmt das Ectoplasma an euch. Somit sollte diese Mission schnell abgeschlossen sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dunkelforst-Rotte

von: Eldest / 28.11.2007 um 17:34

Wie ihr bestimmt wisst ist man gezwungen/darf man der Dunkelforst-Rotte im Kämpfergilde Quest beitreten. Eigentlich aber nur zum Schein und alles endet schnell. Wollt ihr jedoch richtig dabei bleiben geht einfach hinaus und spielt das Spiel unbehaglich weiter. Wenn ihr ein paar Stufen aufgestiegen seid, dabei keinen der Dunkelförstler oder Kämpfergilden Mitglieder angetroffen habt (Tipp: Haltet euch eher im Verborgenen. Man kann nie wissen, wer den Gilden angehört!) werdet ihr aus heiterem Himmel, egal ob ihr euch perfekt im Schatten tarnt, von dem führenden Offizier der Dunkelforst Rotte angesprochen.

Er sagt euch, dass ihr den Auftrag versaut hättet. Jedoch dürft ihr nochmal von vorne beginnen (meint er zumindest). Ihr bekommt dann einige Aufträge die, siehe da, genau die gleichen sind wie die der Kämpfergilde. So macht ihr eigentlich genau die gleiche Story durch, einfach nur als Dunkelförstler!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Oblivion - Kriegergilde: Pflichten des Meisters / Kämpfergilde: 1.Mission / Kämpfergilde: 2.Mission / Kämpfergilde Auftrag: Ein schlechter Vater / Kämpfergilde: 3.Mission

Seite 1: Oblivion - Kriegergilde
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)

beobachten  (?