Bioshock: Big Daddys bereits früh leichter besiegbar

Big Daddys bereits früh leichter besiegbar

von: Taker / 02.08.2009 um 19:33

Man kann Big Daddys bereits früh im Game recht leicht besiegen, bevor man die Armbrust oder den Chemowerfer besitzt.

Greift die großen Ungetümer einfach mit "IONISCHEM SCHROT" aus eurer Schrotflinte an. Wenn ihr gut gegen den Kopf ziehlt, reichen im Normalfall 4 Schüsse um den Big Daddy zu besiegen.

Auf jeden Fall tut ihr ihn zumindest sehr gut schwächen um ihn ggf. mit Panzerbrechermunition aus dem Revolver oder dem MG endgültig zu besiegen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

m

21. Februar 2013 um 16:02 von spiritreaper


Dieses Video zu Bioshock schon gesehen?

Perfekte Falle

von: darksnow / 10.08.2009 um 12:10

Ihr könnt die Effektivität der Cyclone Trap noch verstärken, wenn ihr direkt über dem entstandenem Wirbel noch eine Konaktmine anbringt. Dadurch wird der Gegner, der in die Falle tritt, zuerst hochgewirbelt und dann von der Kontaktmine zerfetzt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Verschiedene Enden

von: dominik_koeppl / 12.08.2009 um 17:11

Je nachdem, wie Ihr Euch den Little Sisters gegenüber verhaltet, könnt Ihr eines von drei verschiedenen Enden sehen.

  • Wenn Ihr alle Little Sisters rettet, seht Ihr das gute Ende.
  • Beutet Ihr alle Little Sisters aus, wird Euch das böse Ende gezeigt.
  • Rettet Ihr mindestens eine Little Sister und beutet die anderen aus, wird Euch ebenfalls das böse Ende gezeigt. Der einzige Unterschied ist, dass die Erzählerstimme während der Videosequenz nicht wütend, sondern traurig klingt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sicherheits-Bots reparieren

von: dominik_koeppl / 12.08.2009 um 17:11

Wenn Ihr einen Sicherheits-Bot gehackt habt, damit er Euch folgt und merkt, dass er schon ziemlich beschädigt ist oder sogar schon zu brennen angefangen hat, müsst Ihr ihn einfach deaktivieren und dann wieder aktivieren, um ihn zu reparieren.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Splicer und Sicherheits-Bots

von: dominik_koeppl / 12.08.2009 um 17:12

Wenn von einem Splicer oder einem Sicherheits-Bot rote Wellen ausgehen, bedeutet das, dass der Splicer das Gerät gehackt hat und es für ihn kämpft. Sobald Ihr den Splicer tötet, wird der Sicherheits-Bot automatisch deaktiviert und Ihr könnt ihn sofort hacken, ohne EVE zu verschwenden.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Bioshock - Kurztipps: Einfacher Weg, Big Daddys zu töten / Selbst auf Extrem das Spiel schaffen / Leichter Big Daddy kill / Leichter Big Daddy kill

Zurück zu: Bioshock - Kurztipps: Rosies besiegen / Kurztipps / Geheimer Code / Medi-Station / Big Daddys

Seite 1: Bioshock - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Bioshock (17 Themen)

Bioshock

Bioshock spieletipps meint: Bioshock ist ein faszinierend anderer Shooter mit Rollenspiel-Elementen. Die Atmosphäre in der Unterwasserstadt Rapture ist dicht und durchgeknallt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Obwohl sich der kleine Indie-Entwickler Supergiant Games mit qualitativ hochwertigen und insbesondere innovativen Spiel (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bioshock (Übersicht)

beobachten  (?