Far Cry 2: Waffenhändler-Missionen

Waffenhändler-Missionen

von: BlackHawkMaster / 29.03.2011 um 13:01

Eine gute Möglichkeit einen Konvoi zu zerstören ist ihn zu sprengen. Man braucht nur Sprengsätze . Ihr schaut euch mit der Karte die Route des Konvois an (er fährt immer im Kreis) ,dann fahrt ihr zu einer Straße wo der Konvoi vorbeifährt. Ihr holt eure Sprengsätze raus und platziert sie auf der Straße (natürlich wenn der Konvoi nicht in der Nähe ist) (mit LT könnt ihr mehrere legen).

Dann versteckt ihr euch damit niemand euch sieht und wartet bis der Konvoi vorbeifährt . Dann Sprengt ihr ihn .

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Far Cry 2 schon gesehen?

Leuchtpistole

von: zockertyp2000 / 16.04.2011 um 13:46

Manche fragen sich was es mit der Waffe auf sich hat, da sie nur wie eine Sylvesterrakete explodiert,aber man sollte sie auf keinem Fall unterschätzen.

Mit ihren 12 Patronen kann man aus sicherer Distanz, dank großer Reichweite, einen feindlichen Stützpunkt in Brand setzen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verschiedene Klassen

von: dominik_koeppl / 26.01.2009 um 22:53

Es ist ja möglich sich in Far Cry 2 beim Waffenhändler neue Waffen zu kaufen, welche dann dauerhaft verfügbar sind. Nun da man eine so große Auswahl besitzt vom Sturmgewehr bis zum Flammenwerfer ist alles dabei. Hat man sich schon einiges freigeschalten kann man sich auf die ein oder andere "Klasse" fixieren.

  • Kommando: Kommandos gehören zu einer Allzweckklasse die mit Sturmwaffen und Granaten bepackt sind. Diese Klasse ist ideal für Gefechts- und Bewegungstaktiken sowie für den Angriff auf befestigte Positionen.

Waffen: G3-KA4-Sturmgewehr; Ak-47-Sturmgewehr; Fallschirmjäger-Sturmgewehr; Star .45-Pistole; M-79-Granatenwerfer

  • Scharfschütze: Der Scharfschütze ist ein Spezialist für große Entfernungen. Er ist mit Präzisionswaffen von hoher Durchschlagskraft ausgestattet. Stärkere Waffen sind ideal geeignet für den Einsatz gegen menschliche und materielle Ziele

Waffen: M1903-Repetiergewehr; Dragunov SVD halbautomatisches Scharfschützengewehr; AS5o-Hochleistungsgewehr,Makarov-Pistole; Leuchtpistole; M-67-Granatenwerfer

  • Guerilla: Die Guerilla Klasse ist auf Nahkampftaktiken und Hinterhalte spezialisiert. Durch Waffen von Waffen mit kurzer Reichweite und improvisierte Waffen sind äußerst flexibel und absolut tödlich.

Waffen: Homeland 37-Schrotgewehr mit verändertem Choke; SPAS-12 halbautomatisches Schrotgewehr; USAS-12 vollautomatisches Schrotgewehr; MAC-10 Maschinenpistole; IEDs, Molotowcocktails

  • Rebell: Der Rebell benutzt die gefährlichsten Waffen auf dem Schlachtfeld und versetzt damit seine Gegner damit in Angst und Schrecken. Eine Vielzahl von Brand- und Explosivwaffen machen diese Klasse ideal für die Einschüchterung und Unterdrückung des Gegners.

Waffen: LPo-50 Flammenwerfer; RPG-7-Granatenwerfer; MGL-140 "Hammer" halbautomatischer Granatenwerfer; Makarov-Pistole; UZI-Maschinenpistole; M-67-Granaten

  • Richtschütze: Der Richtschütze ist Spezialist für schwere Waffen und eignet sich besonders für Teamunterstützung und Verteidigungsaufgaben. In der Bewegung sind schwere Maschinengewehre ungeeignet, aber wenn sie von einer festen aus eingesetzt werden, wirken sie gegenüber Menschen und Material absolut vernichtend.

Waffen: PKM-Allzweckmaschinengewehr; Carl-G-Panzerfaust; M294 SAW schweres Maschinengewehr; American Eagle großkalibrige Pistole; MAC-10 Maschinenpistole; M-67 Granate

  • Saboteur: Der Saboteur ist für verdeckte Operationen und das Anzetteln von Revolten ausgerüstet. Schallgedämpfte Waffen und andere tödliche Kniffe eignen ihn besonders dazu, feindliche Pläne zu durchkreuzen und wertvolle Ziele auszuschalten.

Waffen: Luftgewehr mit Neurotoxin Bolzen; schallgedämpfte MP5; AR-16 Sturmgewehr mit Grünpunktzielobjekt; schallgedämpfte Makarov 6P9; IEDs; Molotow-Cocktails

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Waffenkombinationen

von: simplebodo / 13.06.2011 um 12:18

Ich möchte euch heute mal ein paar Waffenkombinationen zeigen, mit denen ihr, meiner Meinung nach, mit Leichtigkeit durch das Spiel kommt.

SCHARFSCHÜTZE:

Prim. Slot: Scharfschützengewehr

Sec. Slot: MP (Uzi oder MAC-10)

Spe. Slot: Raketenwerfer oder Pfeilgewehr

Tipp: Durch das Pfeilgewehr kann man lautlos Gegner ausschalten, muss aber auf die (vor allem gegen Fahrzeuge) Zerstörungskraft eines Raketenwerfers verzichten,

STEALTH:

Prim. Slot: MP5SD

Sec. Slot: 6P9 Schallgedämpft

Spe. Slot: Pfeilgewehr

Tipp: Der Tarnanzug ist bei dieser Klasse äusserst hilfreich,

ansonst nicht zu empfehlen bei Missionen in denen ihr Fahrzeuge zerstören müsst.

Sturmsoldat:

Prim. Slot: AR-16

Sec. Slot: Desert Eagle oder MP

Spe. Slot: Schweres MG oder Raketenwerfer

Tipp: Diese Klasse hat durch die AR-16 keine Schwächen.

Sie vereint hohe Feuerkraft mit guter Präzision.

Der einzige nachteil ist, dass man sie erst spät freischaltet.

Brandstifter:

Prim. Slot: Schrotgewehr

Sec. Slot: Leuchtpistole

Spe. Slot: LPO-50 Flammenwerfer

Tipp: Mehr Funklasse als Effektiv, aber wer will schon nicht im Gegnerlager einen Großbrand legen.

SPRENGSTOFFEXPERTE:

Prim. Slot: MGL-140

Sec. Slot: M79 "Thumper" Granatwerfer

Spe. Slot: Raketenwerfer

Tipp: Sehr durchschlagskräftige und spaßige Klasse,

bei der Waffenfehlfunktionen allerdings tötlich sind.

ALLROUNDER:

Prim. Slot: Sturmgewehr

Sec. Slot: Pistole

Spe. Slot: Raketenwerfer

Tipp: Perfekte Einsteigerklasse ohne große Schwächen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bei Brandstifter: es heißt Schrotflinte nicht Schrotgewehr ;) aber sonst gut.

02. Januar 2013 um 22:12 von Freez_Fire melden


Die Raketenwerfer

von: MrZuribachi / 16.10.2012 um 17:48

Wie jeder wissen sollte, gibt es im Spiel 2 Raketenwerfer: Die allseits bekannte "RPG-7", die in vielen Spielen einzug gefunden hat, und den Raketenwerfer "Carl G". Jeder dieser Raketenwerfer hat Vor- und Nachteile, die es einem erschweren, sich für einen zu entscheiden. Der Carl G macht insgesamt mehr Schaden durch seinen größeren Explosions-Radius, läd jedoch langsamer nach als die RPG. Auch setzt er das Gebiet hinter eurem Charakter in Brand, was in den meisten Fällen einen Positionswechsel erzwingt. Dafür kann er Ziele bedingt verfolgen, sobald er eine kleine Distanz hinter sich gebracht hat (für Fahrzeuge eher ungeeignet, da diese schneller fahren, als die Rakete fliegt und den Kurs ändert, eher für Fußtruppen gedacht). Man sollte sich stets gut überlegen, wie man vorgehen will, z. B. bei Missionen oder Außenposten. Sicherer Distanz-Angriff mit kurzen, effektiven Stößen, oder doch lieber einen Hagel aus Raketen auf den Feind niederprasseln lassen? In jedem Fall solltet ihr auch auf die Munition und das Gelände um euch achten!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Far Cry 2 - Waffen-Infos: Die Scharfschützengewehre im Vergleich

Zurück zu: Far Cry 2 - Waffen-Infos: Goldene AK-47 / Handbücher / Feuer, dein Freund und Helfer! / Handbücher / Online Waffen freischalten

Seite 1: Far Cry 2 - Waffen-Infos
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Far Cry 2 (16 Themen)

Far Cry 2

Far Cry 2 spieletipps meint: Turbulente Schurkenjagd in einem realistischen, unverbrauchten Afrika-Szenario. Die offene Spielwelt mit der klasse Optik fesselt an den Bildschirm. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry 2 (Übersicht)

beobachten  (?