Far Cry 2: Fahrerei

Fahrerei

von: carbone1984 / 31.10.2008 um 13:57

Aufgrund des 50 Quadratkilometer großen Areals, nervt es manchmal für Missionen mit dem Jeep über die gesamte Karte zu donnern. Nutzt deshalb die Bushaltestellen um von A nach B zu kommen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke wusste das gar nicht

01. Juni 2009 um 12:13 von games4 melden


Dieses Video zu Far Cry 2 schon gesehen?

Wegweiser am Wegrand

von: madtom_dd / 16.11.2008 um 18:09

An fast jeder Weggabelung stehen Wegweiser, die euch durch das Spiel leiten ohne auf die Karte sehen zu müssen. Je nachdem was ihr gerade für eine Mission ausführt färben sich die Pfeile des Wegweisers ein.

  • Rot: Zeigt euch den Weg zu eurem aktiven Primärziel
  • Blau: Zeigt euch den Weg zu einem Sekundärziel
  • Grün: Meist ein Waffenhändler oder jemand der euch eine zusätzliche Mission übergeben möchte, manchmal auch ein sicheres Haus

Diese Wegweiser sind auch bei schneller Fahrt recht gut zu erkennen, da sie schön in der Landschaft leuchten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fahrzeuge

von: -Nomad- / 12.11.2008 um 01:59

Fahrzeuge sind in Far Cry 2 sehr wichtig. Da die "Far Cry 2"-Welt sehr groß ist, braucht man unbedingt Fahrzeuge, denn sonst ist man stundenlang unterwegs. Natürlich kann man auch einen Bus nehmen, aber da muss man dann auch erstmal mit einem Fahrzeug hin. Ihr habt euer Fahrzeug grade verloren, habt es in die Luft gesprengt oder es hängt fest? Kein Problem, schlagt die Karte auf und sucht nach dem nächsten Wachposten. Bei einem Wachposten gibt es immer ein Fahrzeug. Ihr müsst nur aufpassen, dass ihr, während ihr den Wachposten stürmt, das Fahrzeug nicht zerstört. Nach einigen Missionen kriegt man auch ein Fahrzeug-Update für Unterschlüpfe. Dann könnt ihr auch zum nächsten Unterschlupf gehen. Dort befindet sich dann auch ein Fahrzeug.

Wenn das Fahrzeug übrigens nur auf der Seite oder auf dem Kopf liegt, schafft euch kein Neues an. Ihr könnt Fahrzeuge, indem ihr euch links oder rechts stellt, während es umgekippt ist, mithilfe der Aktionstaste wieder aufrichten. Ähnlich wie bei Far Cry 1. Und wenn ein Fahrzeug beschädigt ist, macht auch nichts. Stellt euch vor die Motorhaube und drückt die Aktionstaste. Aber tut dies nicht, wenn es brennt. Denn dann könnt ihr es nicht reparieren und wenn es brennt, fliegt es unmittelbar einige Sekunden, nachdem es angefangen hat, zu brennen in die Luft.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fahrzeugbewaffnungen

von: MrZuribachi / 13.11.2012 um 21:35

Es gibt ja auch eine Reihe verschiedener Fahrzeuge mit unterschiedlichen Bewaffnungen. Einige von ihnen sind auch garnicht bewaffnet. Aber es gibt nur 3 Waffen, die auf Fahrzeugen montiert sind: Ein gewöhnliches M249-MG, ein Kaliber. 50-MG und ein Halbautomatischer Granatwerfer.

Das M249 und das. 50er sind bereits im Norden natürlich vorzufinden, der Granatwerfer nur im Süden, insofern ihr keine Fahrzeuge mit entsprechenden Waffen an eurem Unterschlupf habt.

Im Norden finden sich 2 Arten von Fahrzeugen mit Waffen, die Sumpf- und Fischerboote außen vor gelassen. Der normale Kampftruck, das Fahrzeug, dem ihr am meisten begegnen werdet, hat üblicherweise ein M249 montiert, der weisse LKW (er ist immer weiss!) ein. 50er MG.

Seid ihr allerdings im Süden angelangt sind auch die Kampftrucks oft mit. 50ern oder Granatwerfer bestückt, ebenso wie die Sumpfboote. Die Granatwerfer sind dabei das gefährlichste, denn sie sprengen euch mit dem ersten Treffer meistens sofort in die Luft, sodass euer Kamerad euch retten muss. Achtet immer darauf wenn ihr ein Geräusch hört, das dem Granatwerfer MGL (der Granatwerfer mit dem 4-Schuss-Magazin und Zielfernrohr) ähnelt, sofort in Deckung zu gehen und den nächsten Schuss abzuwarten. Der Werfer ist zwar schnell im Feuern, doch benutzt die K. I. diese Fähigkeit nicht, da es sonst nahezu unmöglich wäre, lebend an ihnen vorbei zu kommen. Ist also ein Schuss gefallen, müsst ihr schnellstmöglich den Schützen erschiessen. Dann ist der Granatwerfer keine Gefahr mehr und ihr könnt ihn euch stattdessen nehmen, denn damit einen Wachposten auszuräuchern kann unheimlich Spaß machen.

Auch die Sumpfboote sind manchmal damit bewaffnet, doch erkennt ihr die im Süden des Landes meist viel früher als im Norden, da es dort mehr freie Sicht im Gewässer gibt. Das könnt ihr nutzen, um z. B. mit Scharfschützengewehren erst den Fahrer und dann den Borschützen zu eliminieren, denn steht das Boot erstmal und ist auf Distanz, so ist der Schütze mit seinem Granatwerfer keine Bedrohung mehr und ihr könnt ihn mühelos erledigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Far Cry 2 - Fahrzeuge: Boot besser als Auto / Schneller als Boot und Geländewagen / Fortbewegung / Granatwerfer Jeep / Busstationen

Seite 1: Far Cry 2 - Fahrzeuge
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Far Cry 2 (16 Themen)

Far Cry 2

Far Cry 2 spieletipps meint: Turbulente Schurkenjagd in einem realistischen, unverbrauchten Afrika-Szenario. Die offene Spielwelt mit der klasse Optik fesselt an den Bildschirm. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry 2 (Übersicht)

beobachten  (?