Etrian Odyssey: Wie man schnell an En kommt

Wie man schnell an En kommt

von: 50killa50 / 23.02.2011 um 14:13

Als erstes geht ihr in die Gilde der Abeteurer und macht euch eine Gruppe aus 5 Fährtenlesern.Macht die Fähigkeitspunkte auf sammeln,abbauen und ernten.Dann geht ihr tief in das Labyrinth und sammelt Rohstoffe.Wenn ihr fertig seid geht ihr in die Stadt verkauft die Sachen und schaut euch euer En an.Das könnt ihr immer wieder machen dann seid ihr bald Reich.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

mit lvl 1 kann man nid tief gehen dann wirste gekillt.

01. September 2013 um 16:42 von KingofPlaying melden


Teamaufstellung und Fähigkeiten

von: JoshJosh325 / 06.06.2011 um 15:09

Ein Fährtenleser kann viel Schaden verursachen, während ein Schattenritter die Gegner fesseln und somit zum normalen Angriff zwingen kann. Ein Paladin kann elementaren Schaden absorbieren oder alle vor Schaden bewahren. Ein Barde heilt zusätzlich zum Medicus die gesammte Gruppe langsam. Ein Landsknecht verursacht mit einer Axt mehr Schaden als mit einem Schwert. Alchemisten verursachen Gift-, Feuer-, Eis- oder Blitzschaden. In der Folgenden Liste werde ich die Fähigkeiten der Klassen, die Ihr am meisten gebrauchen werdet, auflisten. Natürlich sollten alle Fähigkeiten auf Level 10 sein.

Fährtenleser: Bogen, Apollo, Multitreffer, Herzschuss, Vorsicht, Hinterhalt, Agillität hoch und Tp hoch

Schattenritter: Peitschen, Angriff hoch, Moral hoch, Knebel, Bande, Schellen und Rausch

Paladin (um sich vor Feuer, Eis und Blitz zu schützen): Abwehr hoch, Schilde, Antifeuer, Antiblitz, Antieis, Frontschutz und Tp hoch

Paladin (als Beschützer): Abwehr hoch, Schilde, En Garde, Provozieren, Obhut, Frontschutz und Tp hoch

Landsknecht: Angriff hoch, Abwehr hoch, Äxte, Brecher, Banner, Dämpfer und Arm heilen

Barde (als Regenerator): Kp hoch, Tp hoch, Sangeskunst, Ausdauer, Genesen, Seelen und Entzug

Barde (als Beschützer und Unterstützer): Sangeskunst, Ifrit, Ymir, Taranis, Entzug, Erholen und Gottesgabe (Gruppe erhält mehr Erfahrung)

Medicus (Heiler und Angreifer): Heilkunst, Angriff hoch, Heilen 2, Salbe 2, Heilen 3, Wiederbeleben und Heroldstab

Alchemist:

Feuermagier: Tp hoch, Feuermeister, Tp-Aufbau, Feuer, Flammen, Inferno und Teleport

Eismagier: Tp hoch, Eismeister, Eis, Gefrieren, Kokytos, Tp-Aufbau und Teleport

Blitzmagier: Tp hoch, Tp-Aufbau, Blitzmeister, Blitz, Donner, Thor und Teleport

Giftmagier: Tp hoch, Tp-Aufbau, Toxine, Teleport, Gift, Giftsturm und Plündern oder Sammeln

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Taktik gegen FOEs UG2

von: MarioM / 03.04.2012 um 06:36

Mit dieser Taktik müsstet ihr die FOEs gut hinkriegen. Geht durch die 1. Ebene zur 2. (min. Level 9).

Geh zum ersten FOE und beginne den Kampf:

  • Versuche mit deinen Schattenritter zuerst Hände, dann Kopf und dann Beine zu Fesseln.
  • Mit deinen Paladin machst du immer nur Frontschutz, sodass Schaden abgefangen wird.
  • Mit dem Landsknecht greifst du mit Banner oder Brecher an.
  • Dein Alchimist kann den FOE vergiften oder gleich Schaden mit Feuer, Blitz oder Eis machen. Da der Alchmist den meisten Schaden mit Zaubern macht sollte er genügend TP haben.
  • Dein Medikus heilt den verbleibenen Schaden mit Items oder Fähigkeiten, daher ist er sehr wichtig.

Aber vorsicht unterschätze NIE(!) einen FEO und es gibt dort Zwei FOE-Arten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jede Menge Geld sparen!

von: busterblader / 05.05.2012 um 12:33

Diese Vorgehensweise ist erst in der zweiten Schicht umsetzbar. Für diesen Trick benötigst du einen Fluchtdraht, den du dir für

100 en in Aichas Basar kaufen kannst. Dann gehst du in die zweite Schicht zum Dschungel und musst vorher einen Zwischenboss besiegen. Das ist eine Krabbe, die eine Art Quelle besetzt hat. Wenn die besiegt ist, dann hast du die großartige Möglichkeit, ohne weitere Umstände super zu trainieren, da du dich immer heilen kannst, ohne etwas auszugeben. Ich habe dann solange trainiert, bis mein Inventar voll war. Dann habe ich mich geheilt, um letzte mögliche Verletzungen auszukurieren und habe mich dann zurück zur Stadt teleportiert, meinen Krempel verkauft und bin wieder zurück in den Dschungel gehuscht - mit einem Fluchtdraht natürlich.

WICHTIG: Wenn einer deiner Leute tot ist, bringts nichts wenn du die Quelle anwendest, es werden dann alle anderen Leute geheilt, aber nicht der der gestorben ist.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


TP regenerieren ohne ewiges Laufen

von: Calissa44 / 25.02.2014 um 09:02

Ihr habt auch nicht ständig Lust, in die zweite Schicht bis ins achte UG zur Quelle zu laufen, um ein nicht im überteuerten Hotel zu regenerieren? Dann habe ich jetzt einen kleinen Tipp für euch:

Vorraussetzung: Eine Barde mit Seelen auf beliebigem Level, je höher, desto schneller geht es auch.

Geht also ins erste UG (Ganz an den Anfang des Spiels also) und begebt euch in einen Kampf. Wehrt dann mit allen Charakteren ab, außer dem Barden, denn der setzt jetzt Seelen ein,um TP zu regenerieren.

Wenn ihr in der letzten Schicht seid (So wie ich zum Beispiel), dann machen diese Monsterchen kaum mehr Schaden als drei Punkte - und mal ganz ehrlich, mit mehr als 450 Hitpoints kann man das vernachlässigen ^^

Viel Spaß also beim Regenerieren von TP :)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Etrian Odyssey - Kurztipps: Schnell sehr viel Geld / Bergkristalle / Passwort und Musik-Menü freischalten / Obstbäume / Der Blaue Koloss (Eisdrako)

Seite 1: Etrian Odyssey - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Etrian Odyssey

Etrian Odyssey spieletipps meint: Puristisches Old-School-Rollenspiel: Retro-Freunde werden begeistert sein, Neulinge könnte der Schwierigkeitsgrad überfordern. Artikel lesen
78
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Etrian Odyssey (Übersicht)

beobachten  (?