Akt 5: Komplettlösung Memento Mori

Damm-Disco

Sprecht mit dem Obdachlosen, schaut euch das Graffiti an und versucht es mit der Spraydose zu übermalen. Geht in die Disco, redet mit der Frau und dem Punk. Geht wieder nach draußen und vorne rein in das Haus. Hier öffnet den Hydranten, mit der Lösung verwässert ihr die Spraydose. Klopft noch an die Tür und sprecht mit dem Mädchen. Geht wieder zum Graffiti, welches ihr mit Hilfe der Spraydose übermalt. Sagt dies dem Punk in der Disco, woraufhin ihr die Kiste nehmen könnt und sie dem Mädchen vor die Tür stellt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Memento Mori schon gesehen?
Tante

Geht wieder zur Tante zurück und an den PC. Lest die Mail, antwortet und bringt der Tante den Kaffee. Spielt das Kartenspiel mit ihr, bevor ihr erneut an den PC geht und die Mails checkt. Fahrt zur Miliz und helft eurem Chef beim Verhör, in dem ihr den Wärter ein paar Mal ansprecht. Danach geht es wieder zur Tante, um Mails zu checken. Dann ist der Tag um.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 5

von: dominik_koeppl / 06.11.2008 um 18:25

Geht in die Bibliothek, dort sprecht mit dem Mann. Nach dem langen Gespräch verlasst den Raum nach links und schaut in das Buch auf dem Tisch. Ihr sucht nun das Buch "Societas Scania", welches im mittleren Regal oben liegt. Öffnet die Schaniere an der Leite und schiebt die Leiter zur Mitte, dann klettert hoch und holt das richtige Buch. Geht es dem Mann und spielt als Lara weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 6

von: dominik_koeppl / 06.11.2008 um 18:25

Interpol - Haus - Museum

Ihr verlasst sofort das Büro und geht zu Lara nach Hause, wo ihr im Bücherregal etwas schmökert. Anschließend telefoniert ihr kurz mit Max, bevor ihr euch in den Museumsgarten aufmacht. Mit dem Hinweis des Mannes sucht ihr im Büro bei Interpol nach weiteren Informationen. Sucht nach dem Namen Diaz und landet bei Hephaistos.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 7

von: dominik_koeppl / 06.11.2008 um 18:26

Portugal

Redet mit dem Verrückten und schaut euch die Briefkästen am Haus an, sowie versucht zu klingeln. Geht auf die andere Straßenseite, vor dem Kiosk könnt ihr etwas Geld einstecken, das ihr am Automaten in einen Lutscher investiert. Nach hinten geht es auf eine Baustelle, wo ihr aus dem Schuppen eine Zange mitnehmt. Wendet euch dem Radio zu und verstellt die Antenne sowie die Frequenz, um den Bauarbeiter zu wecken. Nehmt das kaputte Radio und öffnet im Inventar schon mal den Lutscher. Wendet euch dem Kompressor zu, den ihr anschaltet. Drückt auf den rechten roten Knopf und schaltet ihn abermals an, nun befestigt ihr den Lutscher am Hauptschalter. Zuletzt wendet ihr noch euer Handy auf die Anzeige an der Wand an.

Dem Verrückten auf der Straße gebt ihr das Geld. Ruft nun Diego an und benutzt nach mehrmaligem Klingeln an der Tür das Handy mit der Klingel, um ins Haus zu kommen. Oben klopft ihr an beide Türen, die hintere ist die des Gesuchten. Versucht sie zu öffnen und löst mit der Zange den Feuerlöscher von der Wand. In dem Moment, wo ihr den Baustellenlärm hört, benutzt ihr den Löscher zum Öffnen der Tür. Im Inneren schaut ihr unter die rechte obere Teppichdecke für einen Schlüssel. Knipst beide Lichtschalter an und schaut euch um. Im Regal liegt ein Briefmarkenalbum, blättert darin, bis ihr eine Pinzette nehmen könnt. In der Schublade am Tisch holt euch den Taschenrechner und schaut euch die Umrechnungstabelle an. Mit der Pinzette holt ihr den Brief aus dem Briefkasten und lest ihn.

Wieder oben rechnet ihr den Namen LIV in arabische Zahlen um: 5015. Sucht die Bücher im Regal, die diesen Zahlen (50, 1, 5) entsprechen und merkt euch die Zahlen an den Buchrücken: 7,1,3. Schaut euch den Taschenrechner an, dreht ihn um und öffnet das Batteriefach. Macht selbiges beim Radio, mit Hilfe der Pinzette holt ihr die Batterien hier heraus und benutzt sie mit dem Taschenrechner. Schaltet ihn an und wählt 713, dann das Gleichzeichen, der Schrank öffnet sich und ihr könnt eine Tür freilegen.

Holt das Magazin vom Tisch, dann wendet euch dem Metallschrank zu, den ihr mit dem Schlüssel aufsperrt. Nach der Cutscene schaut euch die Maschine an, hinten ist eine Einkerbung, wo ihr eine Katusche bekommt. Legt diese an die versperrte Tür. Schaut euch nochmals den Metallschrank an, ihr findet eine Pistole. Kombiniert die Munition mit der Pistole, stellt den Metallschrank als Schutz vor die Tür und drückt ab.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Memento Mori: Akt 8 / Akt 9 / Akt 10 / Akt 11 / Akt 12

Zurück zu: Komplettlösung Memento Mori: Akt 1 / Akt 2 / Akt 3 / Akt 4

Seite 1: Komplettlösung Memento Mori
Übersicht: alle Komplettlösungen

Memento Mori

Memento Mori 82

Beliebte Tipps zu Memento Mori

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Memento Mori (Übersicht)

beobachten  (?