Resistance 2: Eastereggs

Eastereggs

von: warrior36 / 02.01.2009 um 13:01

In der Mission, wo Ihr mit eurem Alienflugzeug abstürtzt und eure Truppe getrennt wird, könnt Ihr in den Häusern (meist im Keller) Dartscheiben finden, wo man genau ein Bullseye geworfen hat. Damit wird die Belohnung im 1. Resistance angespielt. (Schießen Sie Bullseyes).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Korrekter Tipp!

22. Juni 2009 um 22:28 von RaZZaR18 melden


Allgemeine Tipps.

von: Bosszocker / 27.01.2009 um 16:17

Die Sprinnger: Diese Spinnenartigen Wesen besiegt man an besten, wenn man sie zu einem Haufen treibt und dann mit der Waffe in die Mitte schießt. Auf diese Wiese schafft man es, mehere Sprinnger auf einmal zu erledigen.

Die Grimmis: Diese Zombiartigen Wesen besiegt man besten, indem man rückwärts läuft und auf sie schießt. Bei einer kleineren Gruppe ist es einfacher auf einen zuzugehen und ihn per Nahkampf zu töten und wieder zurück zu gehen. So spart man Munition, aber es dauert etwas länger. Noch ein Tipp: Um eine große Gruppe von Grimmis zu vermeiden empfehle ich so viele Eier wie möglich zu zerstören, damit sie euch nicht später vielleicht von hinten angreifen.

Die Furien: Die Wasserwesen kann man weder töten oder verletzen. Um trotzdem im Spiel weiterzukommen, empfehle ich die Route der Furien genau anzuschauen und erst ins Wasser zu springen wenn sie ca. 10-20 Mmeter von euch entfernt sind.

Das Scharfschütztengewehr: Um mehere Gegner schnell und treffsicher zu erledigen, kann man R2 drücken, um in den Zeitlupen-Modus zu kommen und auf die Gegner schießen. Wenn ein Gegner erledigt ist, R2 loslassen und den nächsten Gegner suchen und das selbe wiederholen.

Der Relvolver: Wenn ihr mit dem Revolver schießt, gleich danach die Sekundärfunktion aktivieren. Das spart Munition und dadurch bekommt man auch eine Trophäe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Probleme bei Grimmi-Kämpfen

von: Sachertorte007 / 28.01.2009 um 14:34

Das Hauptproblem bei Kämpfen mit Grimmis, liegt darin, dass euch schnell die Munition ausgeht. Sucht also immer Waffen die herumliegen und verschwendet keine Munition (schießt vor allem nicht auf die Fleischklöpse, aus denen die Grimmis rauskommen, da ein Grimmi nach einem Schuss tot ist, man für einen Klops aber schonmal ein ganzes Magazin braucht). Seit auch bei der Wahl eurer Waffen nicht heikel. Wechselt lieber eine Schrotflinte mit noch 3 Schuss gegen eine volle Bullseye, da die Schrotflinte zwar viele Grimmis auf einmal töten kann, die Bullseye aber einfach länger durchhält. Passt auf, dass ihr euch (vor allem in Häusern) nicht in Ecken treiben lasst, da die Grimmis in Massen kommen und ihr selbst mit der besten Waffe in einer Ecke nicht überlebt. Geht im Kampf immer Rückwärts und schießt gleichzeitig. Mit diesen Tipps sollte der Grimmi-Kampf um einiges leichter sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Krake und Spinnenmutter leicht gemacht

von: _D-DAvE_ / 25.02.2009 um 19:14

Krake: Geht in die Mitte der Plattform und dreht euch dauernd im Kreis wenn sie auftaucht schießt ihr aufs Maul sie wirs nun schreien, was euch Leben kostet. Wenn sie zum Schlag ausholt geht entweder nach Links oder Rechts und schießt nach Möglichkeit nochmal. Wenn sie weiter weg von der plattform auftaucht schießt nicht, sondern wartet erst ab. Sie wird an die plattform heran schwimmen und sich dann auf diese stürzen. Nun schnell ins Maul schießen. Nach einigen Treffern ist sie erledigt.

Mutterspinner: Sie hat drei Angriffs-Möglichkeiten:

Mitte der Plattform auftauchen und Säure verschiessen:

-Rennt an eine ihrer Seiten und gebt mehrere doppelte Schrotladungen ab(Mit Rossmore R2 drücken)

Auf der Plattform gehen:

-Eine Doppelte Schrotladung ins Gesicht und Weglaufen.

Auf Turm klettern.

-Schnell ein Magazin Karabiner auf sie ballern, nachladen und die kleinen Krabben zügig töten, um auf den nächsten Angriff ihrerseits reagieren zu können.

Es kann gut sein, dass ihr ein paar mal sterbt bevor ihr es schafft. Lasst euch einfach nicht entmutigen sonder macht weiter. mit dieser Taktik hab ich die beiden auf "SCHWER" bezwungen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Titanen töten leicht gemacht (zu leicht)

von: FetterBaris / 03.04.2009 um 12:20

Titanen sind wirklich schwer zu besiegen, doch mit der richtigen Waffe könnt ihr sie mit 2 Schüssen besiegen.

Und zwar mit der V7 Splicer. Die Splicer hat eine Sekundärfunktion (R2 gedrückt halten) in der sich die Sägen erhitzen und sich in die Feinde bohren wenn man auf sie schießt (R1 drücken während man R2 gedrückt hält). Wenn ihr so zweimal auf einen Titanen schießt, ist er schon erledigt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Resistance 2 - Kurztipps: Immer volle Munition / Lustig / Pirscher töten. / Weitere Ergänzung zu Freischaltbares / Sanitäter leicht und schnell leveln

Zurück zu: Resistance 2 - Kurztipps: Das Chamäleon leicht finden und töten / Den Schwarm erledigen / Titanen Töten leicht gemacht! / Bestien Töten ... / Höllenfeuer

Seite 1: Resistance 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Resistance 2

Resistance 2 spieletipps meint: Resistance 2 übertrifft seinen schon guten Vorgänger und setzt bei den PS3-Shootern neue Akzente in vielen Bereichen, außer der Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resistance 2 (Übersicht)

beobachten  (?