Spyro 3 - Year of the Dragon: Fehler im Spiel

Fehler im Spiel

von: Sonic2004 / 15.07.2004 um 15:14

Ich habe einen Fehler im Spiel entdeckt:

Im Level "Bezaubernder Grad" (oder so ähnlich) gibt es doch so einen Gift-Sumpf. Wenn man da hinspringt und gleichzeitig den Kopfstoss macht, muss man genau wenn Spyro am Sumpf ankommt, Pause drücken. Es wird nicht immer beim ersten Mal klappen, aber nicht aufgeben. Jetzt muss man das Level verlassen. Spyro wird nun wie unter Wasser durch die Welt fliegen, egal ob er gerade über, oder unter Wasser ist. Spyro ist jetzt unbesiegbar, und Sparx ist weg. Wenn man am Rand der Welt hinausfliegt und unter den Boden der Welt sieht, entdeckt man jetzt die einzelnen Räume.

ACHTUNG: Wenn ihr das Ei im Wal schon habt, dann fliegt nicht zu nah an den Walbauch heran. Wenn ihr drin seid, kommt ihr nicht mehr raus.

Beenden kann man diesen Zustand nur, wenn man außerhalb der Welt die ganze Zeit nach unten fliegt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das ist echt cool aber du darfst auch nicht unter dem schloss in das gestreifte fliegen---wal

14. Februar 2013 um 10:54 von sebra melden


Eiersuche - meistens nichts gefunden...

von: jenni-mazur / 31.12.2005 um 14:27

Wenn ihr in einem neuen Level seid, drueckt auf den Dreieck-Knopf und schaut euch um. Fallen euch ein paar Eier ins Auge, dann holt sie. Bei vielen Eiern ist das ziemlich verzwickt. Wenn ihr alle in eurer Sichtweite bereits habt, dann sucht an abgelegenen Orten

(Klippen, in o. auf Felsen usw.). Diese Eier sind etwas schwer zu beschaffen. Dann macht das Level durch. Auf dem Weg holt ihr sicher einige Eier. Wenn ihr das Level durch habt, bekommt ihr ein Ei von dem, dem ihr geholfen habt. Macht das so, und bald habt ihr mindestesn 78% der Eier gefunden! Die anderen sind in spieziellen Missionen, welche einen unglaublichen Schwierigkeitsgrad besitzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mehr Leben

von: Hendo / 23.05.2008 um 15:14

Wenn ihr im Muschelstrand seid, gibt es dort ja einen Könnerpunkt mit dem Huhn. Wenn ihr das Huhn wegestoßen habt, bekommt ihr ja den Könnerpunkt und ein Spyroleben. Wenn ihr jetzt wegschwimmt und dann wieder hin, kommt das Huhn wieder und ihr bekommt wieder ein Leben. Das könnt ihr dann ganz oft so machen und ihr bekommt immer mehr Spyroleben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Frostaltar Könnerpunkt

von: manosuny / 25.12.2011 um 10:24

Es gibt einen einfachen Weg den Yeti im Frostaltar zu besiegen,ohne getroffen zu werden. man muss den Yeti komplett besiegen(also beide Eier einsammeln) und dann den Boxkampf erneut starten. Nun muss man nur einen zweiten Controller anschließen und man kann den gegnerischen Yeti steuern. Solange der 2. Controller nichtx macht,wird der Yeti bwegungslos stehen bleiben.So kann man mit Bentley ständig auf ihn einschlagen,bis er besiegt ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Spyro 3 - Year of the Dragon - Tips und Tricks: Tips und Tricks / Tipps / Super Bonus Welt / Extraleben / Fliegen

Seite 1: Spyro 3 - Year of the Dragon - Tips und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Spyro 3 - Year of the Dragon

Spyro 3 - Year of the Dragon
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spyro 3 - Year of the Dragon (Übersicht)

beobachten  (?