Mission 6: Von Esling Airbase: Komplettlösung AR 3

Mission 6: Von Esling Airbase

von: dominik_koeppl / 17.11.2008 um 17:34

Als erstes greifen euch die Alliierten mit Luft-Angriffen aus dem Norden an. Dieses ist ein Dauerproblem in dieser Mission. Also verteidigt euch gut mit Flak-Geschützen oder ähnlichem. Entwickelt dann sofort die Spezialfähigkeit Luftangriffe. Diese sind sehr hilfreich in der Mission. Zerstört nun das Gebäude beim grünen Ausrufezeichen. Euer Verbündeter wendet sich jetzt gegen euch. Zerstört also das Hauptquartier des Generals im Norden seiner Basis. Ist der Verräter erledigt müsst ihr die Spezialwaffe der Alliierten zerstören. Habt ihr diese zerstört, eliminiert die restlichen Ziele, um die Mission erfolgreich zu beenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 7: Yokohama

von: dominik_koeppl / 17.11.2008 um 17:35

Ihr startet mit Yuriko Omega. Erobert die vier Basen auf der Karte zurück. Sobald ihr die erste Basis erobert habt produziert einige Jet Tengu. Habt ihr alle erobert, verteidigt ihr dieses, bis eure Verstärkung anrückt. Wenn die Zeit abgelaufen ist, erhaltet ihr Verstärkung. Baut sofort eine Werft und rüstet diese auf, um Shogun-Schlachtschiffe zu produzieren. Nun müsst ihr innerhalb von 15 Minuten alle Spezialwaffen eurer Feinde zerstören. Greift am besten vom Wasser aus an und erledigt alle Ziele auf der Karte. Wenn euch das innerhalb des Zeitlimits gelungen ist, habt ihr diese Mission geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 8: Moskau

von: dominik_koeppl / 17.11.2008 um 17:35

In dieser Mission müsst ihr die Zeitreise-Technologie der Sowjets zerstören. Errichtet zunächst eine Basis. Sicher euer Gebiet ausreichend mit Abwehr-Türmen. Danach erhaltet ihr den Shogun Henker. Attackiert dann alle grün markierten Ziele auf der Karte. Verteidigt aber weiter euren Stützpunkt. Nachdem ihr die ersten Ziele zerstört habt, erhaltet ihr nee Ziele. Ihr müsst jetzt mit dem Shogun Henker durch das Wasser. Lauft einfach durch die Brücke. Weiter auf dem Land zerstört ihr die letzten Ziele. Nachdem ihr das letzte Gebäude vernichtet habt, steigt ein Twinblade auf. Er hat die Zeitmaschine. Zerstört den Twinblade mit euren Jet-Tengus. Ist der Twinblade zerstört, habt ihr diese Mission erfolgreich beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 9: Amsterdam

von: dominik_koeppl / 17.11.2008 um 17:35

Ihr landet mit euren Trupps in Amsterdam. Räumt zuerst den Landungsplatz auf. Baut dann eure Basis. Greift nun mit eurem Trupp die Flugfelder der Alliierten nördlich von eurer Basis an. Vergesst nicht eure Basis zu verteidigen. Sobald ihr alle Gegner in dieser Gegend zerstört habt, schnappt ihr euch die freien Erzvorkommen. Zerstört dann mit einem Luftschlag den Stützpunkt der Alliierten im Norden der Karte. Legt dann die Produktionsstätten des Gegners lahm. Rückt dann auf die letzte Stellung der Sowjets vor und zerstört das Gebäude. Nun habt ihr mit den Japanern Die Weltherrschafft errungen. Die Kampagne der Japaner ist nun beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung AR 3: Mission 1: Vorkuta / Mission 2: Stalingrad / Mission 3: Odessa / Mission 4: Pearl Harbor / Mission 5: Pazifik

Seite 1: Komplettlösung AR 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

AR 3

Alarmstufe Rot 3 spieletipps meint: Typischer als "Alarmstufe Rot 3" kann ein "Command & Conquer" einfach nicht sein. Hier blitzt das ureigene Feeling der Serie an allen Ecken und Enden. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AR 3 (Übersicht)

beobachten  (?