Heldenheim: Komplettlösung Pikmin 2

Heldenheim

von: dominik_koeppl / 23.11.2008 um 15:06

Sublevel 1

Parkt eure Pikmins in der Nische mit dem Loch (sofern sie frei ist von Gegnern). Der Schatz ruht hinter der Gegnerversammlung. Besiegt sie am besten auf die Security-Weise mit Olimar um die korpulente Nuss (Nuss) zu nehmen. In den Nischen gibt es Saft, doch manchmal fallen orangene Zwergpunktkäfer vom Himmel.

Sublevel 2

Gleich im ersten Raum müsst ihr aufpassen, dass niemand entführt wird. Besiegt den Piknapper und den Klaukäfer. Geht dann mit Olimar raus und besiegt den Antennenkäfer. Geht dann zurück und reißt die weiße Mauer ein. Lockt den Bomber in den Raum und werft ihn erst mit einem und dann mit allen lilanen ab. Geht in den weiteren Gang, schlängelt euch um die Anodenkäfer und besiegt auch diesen Bomber. Besiegt dann hier mit den gelben die Anodenkäfer und reißt die Mauer ein. Holt dann die weißen, lasst die herunterfallende Bombe explodieren und grabt die Essenz wahrer Liebe (Edelstein) aus. Das Loch befindet sich hinter einer Mauer im Raum mit weiteren Anodenkäfern.

Sublevel 3

Besiegt den Rüsseldekomposis und lasst die Pikmins die Mauer einreißen, damit sie euch nicht folgen, wenn ihr in der Nische die Bombenspinne entschärft. Stellt sie dann dort ab. Nehmt erst die roten und dann die blauen und besiegt die Rüsseltiere. Reißt dann trotz der Entblumung durch den Rüsseldekomposis und den Angriffen der anderen Rüsseltiere die Mauer ein, die zum nächsten Raum führt. Ruft die Pikmins einfach, wenn sie Feuer gefangen haben, um sie zu befreien. Besiegt auf der anderen Seite erst die Bodentruppen mit Olimar und dann mit den lilanen die Flieger. Hinter den schwarzen Mauern findet ihr das Loch und die Liebessphäre (Murmel). Die schwarze Mauer im ersten Raum soll euch nur foppen, denn sie enthält einen Granatarak.

Sublevel 4

Ihr denkt euch vielleicht: Was, jetzt schon ein Boss? Da habt ihr Unrecht: Es sind zwei Bosse! Versteckt alle Pikmins ganz hinten in einer Nische. Alle, bis auf ein lilanes. Geht in den Sandstrudel und lockt den ersten Schnapper heraus. Werft es ihm immer auf den Kopf, wenn er mit dem Kopf allein kommt, und geht hinter ihn, sobald er mit dem ganzen Körper auf ein mal kommt. Rennt dann mit Olimar so um ihn herum, dass er euch immer nachhupft und das Pikmin lange werkeln kann. Das kann jetzt ruhig eine Viertelstunde dauern, ist aber nötig, da die vielen Pikmins immer vom Strudel eingesogen werden und so nicht mit Olimar mithalten können, während ein Pikmin problemlos in der Hand gehalten werden kann. Von ihm erhaltet ihr das glänzende Element (Münze), das sage und schreibe 1000 Pokos einbringt. Den normalen Schnapper könnt ihr im Kreis rund um den Strudel finden.

Sublevel 5

Wenn ihr schon nach Ruhe geschreit habt, hier ist sie! Schmetterlinge, Nektarelfen und Psychiflux für Saft, eine Kaiserinblume, Mamutas für Blumen und eine Fluchtmöglichkeit!

Sublevel 6

Wen ihr es wissen wollt: Dies ist die längste Höhle im Spiel! Und dieser Sublevel ist einer der schwersten. Besiegt mit Olimar die Krabbe an Land (rauslocken und das weiße Ding schlagen) und legt dort alle Pikmins bis auf die blauen dort ab. Wenn ihr allerdings wahnsinnig Glück habt steht hier schon der Zwangscontainer (Dose), der einzige Schatz in diesem Sublevel! Legt nur noch das Loch frei und ab geht�s tiefer.

Wen ihr allerdings Pech habt müsst ihr mit nur höchstens 20 blauen alle Gegner besiegen um auf die andere Seite zu kommen. Ich wünsche euch hierbei viel Glück!

Sublevel 7

Und weiter gehts mit der Bossparade! Hier müsst ihr die Pikmins am Anfang stehen lasen und die vielen Chrustabitzen erledigen. Doch keine Angst: Dem Knaller geht es ja nur um Olimars leuchtendes Ding! Ihr müsst lediglich aufpassen, dass keine Steine zu den Pikmins geraten. Ist das so einfach zum Präsidenten wechseln und verhindern was möglich ist. Olimar wird derzeit in Ruhe gelassen, da der Knaller nur dem aktiven Anführer hinterher jagt. Außerdem könnt ihr euch einen Spielfehler zugute machen: Wenn der Knaller an den Rand kommt verfolgt er euch nur bis zu einer bestimmten Stelle. Sind alle Chrustabitzen Geschichte macht einfach das selbe Spiel wie im Duschraum, um schließlich das freudlose Juwel (Ring) einzustecken. Hinter einer der Mauern könnt ihr tiefer gehen.

Sublevel 8

Ich weiß nicht, wie viele Pikmins ihr noch habt, und es ist mir auch egal. Jedenfalls läuft hier eine Punktminmutter herum, deren Babys ihr sicher brauchen könnt. Habt ihr wenige rote Pikmins könnt ihr sie hier nachfüllen. Ich kann schlecht sagen, wie viele Pikmins noch annehmbar sind, da ich zu dem Zeitpunkt noch alle 100 hatte. Aber ich schätze, dass 50 Pikmins es noch schaffen können. Wenn ihr aber auf Nummer sicher gehen wollt könnt ihr hier fliehen. Auch wenn euch die Kaiserinblume das vielleicht abstreitet. Außerdem könnt ihr hier Kritzelkäfer finden. Das heißt also: Weiße Pikmins mitnehmen zum Suchen.

Sublevel 9

NICHT IN PANIK GERATEN!!! Ja, dieser Sublevel IST mit Punktkäfern gespickt. Ja, das ist eine Gefahr für die Pikmins. Aber keine so große für Olimar! Wartet, bis der Punktbär ins Becken gelatscht ist und reißt dann schnell die Mauer ein. Stellt dann die Pikmins weg. Es gibt sogar einen Trick, es besonders leicht zu schaffen: Manövriert so, dass die großen Punktkäfer im Becken sind und euch gesehen haben. Lauft dann so hinaus, dass sie euch immer noch sehen. Nun könnt ihr sie ohne Gefahr schlagen! Tipp: Um Unangenehmes zu vermeiden, versteinert den Punktbär. Ist dann alles Geschafft bekommt ihr vom Feuerpunktkäfer eine tolle Trophäe: Den Geduldstester (Dose). Hinter der Mauer geht�s gleich weiter.

Sublevel 10

Jetzt wollen es die Punktkäfer wissen! Ihr habt es hier wieder mit zwei Fürsten zu tun. Leider gibt es hier keine Bomben, und das schlechte daran ist, dass sie sich gegenseitig aus der Erde rufen können. Eine Methode gibt es, um dies zu verhindern: Schätzt ungefähr ab, wo die Schnauze ist, und werft dann volles Rohr alle lilanen drauf. Was hier auch nervig ist sind die Mitits, die aus der Erde kommen. Ihr werdet belohnt mit dem begehrten Kreiselstein (Kreisel). Geht dann gleich zur nächsten Etage, wo euch der nächste Boss erwartet.

Sublevel 11

Mal wieder müsst ihr Fürstin Knollauge besiegen. Auch hier hat sie ihre Jungen, doch dieses Mal ist es schwerer, da ihre, äh, ,,Kindergebäröffnung� zu euch schaut. Der ziemlich einzige sichere Weg ist, ein Pikmin (egal welches) an ihren Hintern zu werfen, die anderen zu entlassen und während es werkelt die anderen kleinen mit Fausthieben zu besiegen. Rollt sie sich wieder alle rufen und 4-5 lilane nehmen, die ihr wieder dranwerft und zeitgleich die Babys besiegt usw.. Von diesem Boss erhaltet ihr den Lieblingskreiselstein (Kreisel). Hinter der Mauer geht�s dann weiter.

Sublevel 12

Dies ist die letzte ruhige Zone. Steigt euer Puls schon? Egal, jedenfalls findet ihr hier eine Kaiserinblume und viele ,,Saftkäfer�. Der Psychiflux hinterlässt zudem den verlorenen Kreiselstein (Kreisel. Ihr könnt auch fliehen, aber jetzt, wo ihr so weit gekommen seid und nur noch zwei Sublevel vom Boss trennen, werdet ihr doch nicht klein beigeben, oder?

Sublevel 13

Mal wieder ein alter Bekannter. Jedoch könnt ihr hier nur blaue Pikmins und Punktmins hernehmen. Ich empfehle euch 7-10. Vorsicht: Gleich wenn er groß ist ballert er euch ab, also Pikmins am besten gleich hinter die nahe Mauer bringen. Als Trophäe gibts den auffälligen Kreiselstein (Kreisel). Und gleich geht es weiter in den nächsten Sublevel.

Sublevel 14

Als erstes besiegt die vielen Araks. Wenn ihr ein wenig herumgelaufen seid wird ein perliges Langbein erscheinen (Tipp: Ihr könnt mit dem Schatzradar erkennen, wo es ist). Dies könnt ihr wenn es im Wasser ist wieder nur mit den blauen erledigen. Mit jenen könnt ihr es nur abwerfen, wenn es sich ausruhen muss. Auch hier gibts einen Preis, nämlich den kühnen Kreiselstein (Kreisel). Geht nun in den nächsten Sublevel, um dem Boss einen Denkzettel zu verpassen.

Sublevel 15- Weberwüterich

Seien wir uns mal ehrlich: Ihr habt eine Höhle mit 15 Sublevels durchforstet, da dürftet ihr eigentlich keinen Pups von einem Gegner erwarten. Doch zunächst müsst ihr die Quallen besiegen. Dabei solltet ihr möglichst nicht in die Mitte kommen, da ihr sonst den Gegner vorzeitig herauslockt. Für ihn selber sind die lilanen ziemlich ungeeignet, da sie so langsam sind. Nehmt daher am besten die roten, da sie ein bisschen stärker als normal sind. Ein Spray ist nicht unbedingt gut, da er so schneller attackiert .Lockt ihn heraus und werft noch während er verschnauft alle drauf. Wenn er sich schüttelt ganz SCHNELL rufen und nix wie weg, wenn ihr keine Pikminpfannkuchen wollt. Ist er wieder zum Stillstand gekommen wieder alle drauf usw. Habt ihr ihn dann bezwungen winkt der gute alte Kumpel (Fernglas). Holt euch in den Nischen noch Saft und verlasst diesen Hauch des Todes.

Nehmt hier wieder 100 blaue und geht rechts den Weg hoch. Besiegt alle Gegner die hier lauern und baut die Brücke. Nun wechselt auf 100 weiße und reißt den Rest des Tages die Giftmauer ein und besiegt die Punktkäfer dahinter der Sicherheit wegen mit Olimar und das Rüsseltier... Na, ratet mal! Wenn DANN noch Zeit ist tragt die vom orangenen Punktkäfer fallen gelassene Saat der Habgier (Nuss) und den hinten liegenden Anti-Rülps-Fundus (Pilz) zum Schiff. Und dann ...HABT IHR ABER ENDGÜLTIG KEINE ZEIT MEHR!

Übrigens:

Im Schatzhort ist nun die Naturbonbon-Serie komplettiert!

Im Schatzhort ist nun die Kristallgefühle-Serie komplettiert!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Naturbonbon-Serie

von: dominik_koeppl / 23.11.2008 um 15:07

NAME WERT GEWICHT
Stachelige Leckerei 50 4
Ängstlicher Spross 50 15
Kind der Erde 40 15
Liebes-Nugget 40 20
Höllisches Gemüse 30 12
Anti-Rülps-Fungus 30 5
Toxischer Pilz 30 5
Funguider Schössling 50 5
Zwiebel-Replik 30 20

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kristallgefühle-Serie

von: dominik_koeppl / 23.11.2008 um 15:07

NAME WERT GEWICHT
Allwissende Sphäre 85 1
Kristalline Telepathie 120 10
Liebessphäre 85 1
Kristalline Telekinese 120 10
Frohsinnsphäre 85 1
Kristalline Hellsicht 120 10

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tag 22: Land der Verheißung

von: dominik_koeppl / 23.11.2008 um 15:07

Seid ihr bereit für den Endspurt? Hoffentlich, denn der ist JETZT! Macht erst alles vom Vortag. Nehmt dann 100 lilane und geht über die Brücke. Geht dann hinten entlang und besiegt alle Chrysanthemen, möglichst ohne Blumen- oder Pikminverlust (Ihr könnt es auch mit Olimar machen) Wenn ihr die Rüsseltiere auch in die ewigen Jagdgründe geschickt habt könnt ihr die von einer Chrysantheme fallengelassene gepanzerte Nuss (Nuss) einstecken. Während alles getragen wird besiegt mit Olimar den gespawnten Punktkäfer und prüft alle Eier auf roten oder blauen Saft. Nehmt nun wieder von jeder Farbe 20 und geht nach der Predigt des Schiffs in die letzte Höhle. Seid gewarnt: Wenn ihr drin seid heißt es fliehen oder bis zum letzten Sublevel durchmachen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bau der Träume

von: dominik_koeppl / 23.11.2008 um 15:11

Sublevel 1

Besiegt gleich am Anfang die Qualle. Geht mit Olimar auf die andere Seite und besiegt die Punktkäfer und Krabben. Zerstört dann die Qualle und die Giftbarrieren um die verkleidete Delikatesse (Kiwi) und das Loch freizulegen.

Sublevel 2

So toll ist er doch eigentlich gar nicht, dass er gleich einen Thron braucht, oder? Allerdings könnt ihr die Schüsse des Granatengrunzers gut zum Erledigen der Punktkäfer verwenden. Ihn selber könnt ihr gefahrlos mit Ultra-Bitter-Spray metzeln. Zum Werfen müsst ihr aber die gelben Pikmins hernehmen. Habt ihr ihn erledigt gibt�s den tragbaren Schleifstein (Spitzer). Außerdem liegt ein wenig neben dem Turm das Doppelschwert (Stift). Nun könnt ihr weitergehen.

Sublevel 3

Lasst die Pikmins am Anfang stehen. Sucht dann nach dem Punkt, an dem die Schatzanzeigernadel ausschlägt (Passt auf herabfallende Bomben auf). Dort fällt ein Punktbär herunter, wenn ihr mit Pikmins kommt. Nehmt also am besten nur ein Pikmin, geht dorthin und werft es zurück. Es gibt eine witzige Weise, ihn einfach zu besiegen. Da er euch immer auf direktem Weg nachläuft müsst ihr euch so hinstellen, dass er in den Abgrund läuft. Dann wird der Schatz direkt vor eure Nase fallen. Dieser Schatz ist der Freudenkreisel (Control-Stick), den ihr euch nach dem Zerstören der Hindernisse schnappen könnt. Mehr gibt�s hier nicht zu holen und ihr könnt gleich weitergehen.

Sublevel 4

Wenn ihr bis zum Endgegner noch ein paar Pikmins haben wollt, müsst ihr hier wieder zunächst alleine arbeiten. Besiegt mit Olimar alle Chrustabitzen bis der Weg zum Schatz frei ist. Besiegt dann mit den gelben soweit nötig die Anodenkäfer und mit den weißen die Barrieren. Ist alles beseitigt ist der Weg zum spiegelndem Element frei. Dann ist auch dieser Sublevel gesäubert.

Sublevel 5

Schon ein Drittel geschafft! Wenn ihr es genau wissen wollt hat diese Höhle 14 Sublevels. Aber zurück zum Thema.

Der Feuerpunktkäfer gleich am Anfang hat den Schatz. Versteinert ihn und greift ihn mit den roten Pikmins an oder macht es mit Olimar. Wie auch immer ihr euch entscheidet gibt es für den Sieg die Insekten-Behausung (Apfel). Damit seid ihr auch hier fertig.

Sublevel 6

Besiegt erst (ratet mal mit wem) die Chrustabitzen und die Quallen mit den lilanen Pikmins. Ihr könnt auch die Steine hernehmen. Den Schatz findet ihr in der blauen Qualle. Sind alle Gegner gemetzelt könnt ihr die Kugel der Hellsicht (Murmel) holen. Das Loch ist hinter einer Mauer.

Sublevel 7

Tja, was soll man hier erklären? Höchstens, dass ihr ALLE Gegner mit den lilanen besiegen solltet, da diese nicht weggeweht werden können. Ein Ballonerus hat die Essenz der Begierde (Edelstein) in sich. Fies ist, dass das Loch versperrt ist. Also müsst ihr es erst freischaufeln, was einen langen Kampf mit den Bombern fast voraussetzt, außer ihr motiviert die Pikmins und rennt los. Aber wenn dann ohne lilane bitteschön! ,,Augen zu und durch!

Sublevel 8

Hier zeigt sich, dass es sich gelohnt hat, alle Schutzanzüge zu finden! Denn dann könnt ihr alle Araks (außer den Acidaraks) problemlos fertigmachen! Erledigt das erst mal und dann zerstört alle anderen Hindernisse und den Antennenkäfer. Ist alles beseitigt könnt ihr oben den Schwitzkasten (Puppe) und den besessenen Kürbis (Halloweenkürbis) einsacken. Nun könnt ihr wieder weiter.

Sublevel 9

Immer dabei: In jeder Höhle braucht man einen Sublevel zum Verschnaufen und Kraft tanken. In einer Nische erscheint ein Psychiflux. In einer anderen ein Psychilex. Im zweiten Raum wartet ein Kritzelkäfer.

Sublevel 10

Das kennt ihr schon aus dem Heldenheim. Stellt wieder eure Nichtschwimmer auf dem Land ab. Erdrückt dabei die Gegner zahlenmäßig, passt aber auf den Orcalog auf. Besiegt dann mit Olimar den herumwatschelnden Granatengrunzer erst wenn ihr mit den Geschützen alle anderen Gegner besiegt habt (sofern möglich). Den Schatz gibt es von der Qualle auf der benachbarten Insel. Besiegt sie und alle Gegner auf dem Weg zur Gondel und lagert den Talisman des Lebens (Schachtel). Dann geht�s gleich weiter.

Sublevel 11

Zerstört am besten die Giftbarriere am Anfang und stellt die Pikmins in die Nische dahinter. Geht zum Turm. Besiegt mit Olimar den Rüsselignis und die Grabwichte. Wenn der Saprophag sich was schnappt lasst ihn. Holt dann die Pikmins, zerstört die Giftbarriere und den Zwergpunktbär und werft Pikmins zum gelben Zungentyrann (Flaschendeckel) hoch. Im anderen Raum müsst ihr zunächst die Zwergpunktbären und den Grabwicht besiegen und dann erst mit den Pikmins die Barriere und die Rüsseltiere. Oben gibt es dann noch den Schlussstein (Mahjongstein). Nach dem Zerstören der Giftbarriere könnt ihr wieder tiefer.

Sublevel 12

Besiegt gleich am Anfang den Punktkäfer im ersten Raum mit den lilanen, den anderen mit dem Präsidenten (ausnahmsweise mal nicht Olimar) und den Antennenkäfer mit den Pikmins. Vom ersten Punktkäfer bekommt ihr gleich das endlose Depot (Dose). ŽNehmt dann die weißen um alle Barrieren zu zerstören um dann mit allen die Mauer einzureißen. Besiegt dahinter mit den lilanen die Orcalog (meidet das Gift und herabfallende Steine). Wenn ihr auch hier alles Gift beseitigt habt könnt ihr in der Nische die universelle Spielerei (Ring) ausgraben. Hinter der anderen Mauer ist das Loch.

Sublevel 13

Dies ist die perfekte Gelegenheit, den Punktkäfern zu zeigen, wer der Boss ist. Apropos Boss solltet ihr auch das nur mit Fausthieben machen. Von einem orangenen Punktkäfer bekommt ihr die Alien-Plakatwand (Dose). Nun geht es AB ZUM BOSS.

Sublevel 14- Titanarak

Nun seid ihr hier. In der Wurzel allen Übels. Aber ich will nicht um den heißen Brei herum reden.

Nehmt mit Olimar NUR gelbe Pikmins. Der Rest mit dem Präsidenten stellt sich in die Nische mit dem Loch. Nun geht mit Olimar hinein und ihr seht die Sequenz mit Louie. Und dann GEHT ES LOS! Euer erstes Ziel ist das Glas. Ihr müsst dort die Pikmins draufwerfen. Das macht ihr wenn er sich ausruht wie bei allen anderen Riesenspinnen. Wenn er seine Farbe ändert folgt eine Attacke:

Rot= Feuer

Gelb= Elektro

Blau= Wasser

Lila= Gift

Wenn es also NICHT die Elektroattacke ist nix wie raus aus dem Kreis. Haltet euch am besten an einem Weg nach oben auf. Wenn es allerdings die Wasserattacke ist bleibt im Kreis. Wechselt dann zum Präsidenten, da diese Attacke nur außerhalb des Kreises trifft und ihr die anderen Pikmins rufen könnt. Nur wenn ein Teil abfällt ist diese Attacke komplett weg. Während ihr dann eure Pikmins neu formatiert wird er euch nicht angreifen, da er das nur tut, wenn ihr im mittleren Kreis seid. Greift am besten die Teile in dieser Reihenfolge an:

  1. Elektro (Pikmintot bei Berührung (Glas))
  2. Wasser (Gefahr für alle außenstehenden Pikmins (Pumpe))
  3. Gift (Höherer Radius als bei Feuer (lilane Kugel))
  4. Feuer (geringe Reichweite (einfach das letzte Teil weiß nicht was das ist))

Wenn alle Teile abgefallen sind ist er noch nicht besiegt. Allerdings könnt ihr hier alle Pikmins hernehmen da er so nicht mehr gefährlich ist. Einfach Pikmins dranwerft die noch da sind und wenn er sich schüttelt gleich noch mal ran. Ist es dann ENDLICH geschafft ist es endgültig vorbei, ihr habt den BOSS BESIEGT und könnt Louie wieder in die Arme schließen. Ihr müsst ihn nur noch zur Gondel bringen. Nun könnt ihr die Beute einsacken die zusammen übrigens 4010 Pokos bringt.

  • Spaßgranate (Giftangriff)
  • Monströse Pumpe (Wasserangriff)
  • Schock-Therapeut (Blitzangriff)
  • Leuchtpistole (Feuerangriff)
  • König der Käfer (Louie)

IHR HABTS GESCHAFFT!

WENN IHR NACH DER LÖSUNG GESPIELT HABT SIND NUN ALLE SCHÄTZE UND LOUIE GEFUNDEN!

Und ihr könnt euch einen schönen Abspann ansehen. Aber ihr könnt jetzt nicht sagen, dass Schluss ist, oder? Habt ihr überhaupt den Challenge-Modus schon probiert? Und wenn ihr das auch bewältigt habt, gibt es noch eine kleine Überraschung... Die ich euch aber nicht verraten will! Und dann könnt ihr noch den 2-Spieler Kampf ausprobieren.

VIEL SPAß

Übrigens:

Im Schatzhort ist nun die saftige Serie komplettiert!

Im Schatzhort ist nun die Xenoflora-Serie komplettiert!

Im Schatzhort ist nun die Paläontologie-Serie komplettiert!

Im Schatzhort ist nun die Antike Geheimnisse-Serie komplettiert!

Im Schatzhort ist nun die gequälter Künstler-Serie komplettiert!

Im Schatzhort ist nun die Weltall-Liebe-Serie komplettiert!

Im Schatzhort ist nun die Traum-Serie komplettiert!

Im Schatzhort ist nun die Nostalgie-Serie komplettiert!

Im Schatzhort ist nun die Behälter-Serie komplettiert!

Im Schatzhort ist nun die antike Logos-Serie komplettiert!

Im Schatzhort ist nun die Titanarak-Serie komplettiert!

Die Piklopädie ist nun komplettiert!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Pikmin 2: Saftige Serie / Xenoflora-Serie / Paläontologie-Serie / Antike Geheimnisse-Serie / Gequälter Künstler-Serie

Zurück zu: Komplettlösung Pikmin 2: Kuchenzahn-Serie / Küchenarsenal-Serie / Tränen des Mannes-Serie / Mystische Energie-Serie / Tag 21: Land der Verheißung

Seite 1: Komplettlösung Pikmin 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Pikmin 2 (7 Themen)

Pikmin 2

Pikmin 2 spieletipps meint: Der zweite Teil ist besser als der erste, die Wii-Steuerung passt perfekt. Das knuffige Strategiespiel sollte man übrigens unbedingt gespielt haben. Artikel lesen
Spieletipps-Award85

Letzte Inhalte zum Spiel

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pikmin 2 (Übersicht)

beobachten  (?