AR 3: Anfängertipps

Basisbau

von: Aran / 22.11.2008 um 12:23

Denkt immer daran die Basis weitläufig zu bauen und nicht zu verschachtelt. Einerseits hilft es euch die Übersicht zu behalten, andererseits hat der Gegner es schwer mit gezielten Angriffen mehrere Gebäude auf einmal zu zerstören.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Superreaktor (Sowjets)

von: Aran / 22.11.2008 um 12:24

Der Superreaktor ist etwas tolles. Man holt viel Energie raus für seine Basis. Doch Achtung: Wenn dieser in die Luft geht, macht er erheblichen Flächenschaden und reißt so alles um sich mit. Deshalb achtet darauf, das der Superreaktor abseits steht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ressourcen-Management

von: Aran / 22.11.2008 um 12:24

Das Erz (Geld) ist das A und O eines jeden Commanders. Schon zu Beginn sollte man seine Anfangsressourcen in zwei Raffinerien stecken. Anschließend eine Kaserne für Ingenieure, die Zivilgebäude (wie Bohrtürme) einnehmen können und so extra Geld geben. Auch Spione oder Ninjas sollte man geschickt einsetzen, um sich in Raffinerien zu hacken und Geld zu stehlen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Spielweisen

von: Aran / 22.11.2008 um 12:25

Jede Fraktion hat ihre eigenen Spielweisen und jedem gefällt etwas anderes besser.

Alliierte:

See- und Lufthoheit. Die Kampjets und Bomber machen viel Schaden. Auch die Zerstörer (amphibisch einsetzbar) und Flugzeugträger (für Distanz) sind nicht zu unterschätzen. Doch sind sie schwach verteidigt. Ihre Aufklärungstechniken verhelfen taktischen Spielern voraus zu denken.

Sowjets:

Die Russen setzen auf massive Verteidigung, dicke Panzer (Apocalypsepanzer sind die stärksten im Spiel) und noch dickere Superwaffen. Geeignet für jeden, der sich gerne einkugelt und dann verheerend zuschlägt.

Reich der aufgehenden Sonne:

Setzt auf aggressive Basisexpansion, da man überall bauen darf. Die Einheiten sind billig aber auch verhältnismässig schwach und sollten mit Boni unterstützt werden. Die Tengus mit ihren Flug- und Bodenmodi laden aber zu Boden/Luft Taktiken ein, die sonst keine Fraktion kennt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Mix machts...

von: Aran / 22.11.2008 um 12:26

Wer denkt, das schnelle Tankrushes funktionieren, ist hier fehl am Platz. Sogar Infanterie kann jedem noch so starken Panzer gefährlich werden. Gute Mischungen sind Pflicht in Alarmstufe Rot 3.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Alarmstufe Rot 3 (19 Themen)

AR 3

Alarmstufe Rot 3 spieletipps meint: Typischer als "Alarmstufe Rot 3" kann ein "Command & Conquer" einfach nicht sein. Hier blitzt das ureigene Feeling der Serie an allen Ecken und Enden. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AR 3 (Übersicht)

beobachten  (?