AR 3: Allierte

Die Einheiten: Kampfhunde

von: Aran / 22.11.2008 um 12:27

Kampfhunde beweisen ihre Stärke vor allem gegen einen einzelnen Gegner. Sobald sie es aber mit mehreren Feinden gleichzeitig zu tun bekommen, schwächeln sie und versuchen zu flüchten. Damit sie sich in solchen Situationen nicht in zu ernste Gefahren begeben, haben die Allierten ein spezielles Gerät entwickelt, womit die Hunde ein unglaublich lautes Bellen hervorrufen können und somit die Gegner kurzfristig außer Gefecht setzen. Eine weitere Stärke ist die große Ausdauer, sodass sie häufig als Schwimmer eingesetzt werden. Ein großer Schwachpunkt der Kampfhunde ist zudem, dass sie nichts gegen gegnerische Fahrzeuge ausrichten können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ingenieure

von: Aran / 22.11.2008 um 12:27

Diese Einheit ist bekannt für die feindliche Übernahme von Einheiten und der Bau von Lazarettzelten. Die besten ihrer Zunft sind in der Lage, gegnerische Fabriken in sekundenschnelle zu übernehmen. Leider haben sie keine Mittel sich gegen feindliche Einheiten zur Wehr zu setzen, da sie dazu nicht über die nötige Ausrüstung verfügen. Somit sollten sie immer von einer bewaffneten Einheit umgeben sein, ansonsten sind sie in ständiger Lebensgefahr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Peacekeeper

von: Aran / 22.11.2008 um 12:28

Sie attackieren die feindlichen Truppen meist mit Schrotflinten und sind mit Schilden ausgerüstet. Natürlich können sie nicht beides gleichzeitig einsetzen, da sie dadurch extrem langsam wären. Deshalb wurden sie extra dazu ausgebildet, schnell und ohne größere Verzögerung von der Schrotflinte zum Schild und umgekehrt zu wechseln. Dadurch können sie nicht nur gefährliche Schussmanöver ausführen, sondern sind auch gleichermaßen geschützt vor den Gegnern.

Peacekeeper sind vor allem gegen befestigte, feindliche Stellungen wie zum Beispiel Häuser und Gebäude sehr effektiv. Haben sie Häuser und Gebäude erstmal erfolgreich übernommen, sind sie fast nicht mehr zu erledigen, wenn sie sich ausreichend verschanzt und gesichert haben.

Schwachpunkte der Peacekeeper liegen in der Bekämpfung von Fahrzeugen, vor allem Panzern. Außerdem können sie nur sehr schwer schwimmen und sind unbrauchbar gegen feindliche Lufteinheiten, weil diese für die Schrotflinten der Peacekeeper unerreicht bleiben.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sie können nicht schwimmen

23. August 2013 um 21:49 von RAZOR2 melden


Spione

von: Aran / 22.11.2008 um 12:28

Sie können in Gestalt der Feinde gegnerische Stützpunkte sabotieren. Außerdem sind sie ein wichtiger Bestandteil der Allierten, weil sie feindliche Truppen bestechen und Geheimdienstberichte stehlen können. Einziger Nachteil von Spionen ist, dass sie unbewaffnet sind und sich somit nicht zur Wehr setzen können, falls sie entdeckt werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Javelin-Soldaten

von: Aran / 22.11.2008 um 12:29

Diese Unterstützungseinheiten sind zur Abwehr von feindliche Fahrzeugen und Lufteinheiten gedacht. Durch ihre speziellen Raketensysteme ist dies relativ leicht gemacht. Zudem können die Javelin-Soldaten feindliche Ziele für den Artilleriebeschuss kennzeichnen. Große Schwachpunkte gibt es indes nicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: AR 3 - Allierte: Tanya / Die Fahrzeuge: Riptide-Luftkissenfahrzeug / Multigunner IFV / Guardian-Panzer / Mirage-Panzer


Übersicht: alle Tipps und Tricks

AR 3

Alarmstufe Rot 3 spieletipps meint: Typischer als "Alarmstufe Rot 3" kann ein "Command & Conquer" einfach nicht sein. Hier blitzt das ureigene Feeling der Serie an allen Ecken und Enden. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AR 3 (Übersicht)

beobachten  (?