AR 3: Mobiles Baufahrzeug

Mobiles Baufahrzeug

von: Aran / 22.11.2008 um 12:32

Mobile Baufahrzeuge werden nicht zur Bekämpfung feindlicher Fraktionen eingesetzt, sondern, wie der Name schon verrät, gelten als die Voraussetzung für den Bau von neuen Gebäuden und anderen Dingen. Dazu gehören unter anderem Fahrzeugbau, errichten von vorgeschobenen Basen, Rohstoffbeschaffung und Ausbildung von allierten Truppen. Schwachpunkt des mobilen Baufahrzeugs ist, dass er sich nicht gegen feindliche Einheiten wehren kann und somit immer beschützt werden sollte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Athena-Kanone

von: Aran / 22.11.2008 um 12:32

Die Athena-Kanone wurde dafür konzipiert, gegnerische Einheiten, Gebäude und Sonstiges per Zielerfassung wirkungsvoll zu zerstören. Sie ist an einen Lasersatelliten gebunden und kann sich weiterhin in Stützpunkterweiterungen umwandeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Prospector

von: Aran / 22.11.2008 um 12:33

Der Prospector wurde speziell zum Sammeln für wertvolles Erz entwickelt. Dies erledigt er sehr sorgfältig und wirkungsvoll. Dabei muss er nur auf dem Weg zur Sammelstelle beschützt werden. Zudem können sie sich in Form von alliierten Kontrollknoten umwandeln. Dies schafft weiteren Platz zum Bau von Gebäuden und ermöglicht das Übermitteln von wichtigen Daten zu anderen allierten Gebäuden, die sich in der Nähe befinden.

Außerdem ist der Prospector in der Lage, sowohl das Land, als auch das Wasser ohne Schwierigkeiten zu überbrücken. Das Fahrverhalten bleibt dabei immer gleich und ändert sich nicht. Dies ermöglicht das speziell entwickelte Luftkissen.

Leider sind Prospectoren nicht mit Waffen ausgestattet und können sich somit nicht besonders gut zur Wehr setzen. Allerdings sind die Fahrer dieser Fahrzeuge dafür bekannt, dass sie ohne zu zögern die gegnerischen menschlichen Einheiten im wahrsten Sinne des Wortes zerquetschen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Flugeinheiten: Apollo-Jäger

von: Aran / 22.11.2008 um 12:33

Er ist die spezialisierteste Einheit in Form eines Luftüberlegenheitsjäger der Allierten. Während er keine Chance hat feindliche Boden-Fraktionen zu attackieren, ist er aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit praktisch von ebendiesen nicht angreifbar.

Der Apollo-Jäger ist in Besitz nur einer einzigen Waffe. Allerdings ist diese unglaublich gut entwickelt worden und somit aufgrund der extrem hohen Durchschlagskraft von den Gegnern nicht zu unterschätzen. Außerdem ist dieses Automatikgeschütz unglaublich stabil gebaut worden und ist somit vor Überhitzung und Zerstörung geschützt. Dabei wird die Präzision immer aufrecht erhalten.

Zudem darf der Luftüberlegenheitsjäger mit einer Erlaubnis der zuständigen Kommandeure beliebig oft verbessert werden. Dieses sogennante Upgrade-Kit beinhaltet unter anderem eine stärkere Panzerung, verbesserte Sichtweite oder eine erhöhte Munitionsrate.

Außerdem darf sich der Apollo-Jäger über einen eingebauten Autopiloten freuen. Somit kann er jederzeit zur Flugbasis zurückkehren und gleichzeitig gefährliche Kampfsituationen meiden und eine sehr rasche Nachladung an Munition genießen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vindicator

von: Aran / 22.11.2008 um 12:34

Der Vindicator verfügt über zwei Bomben, welche Lasergesteuert sind. Bezeichnet wird er als Mittelstreckenbomber und seine Aufgabe ist es, feindliche Bodeneinheiten taktisch zu infiltrieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: AR 3 - Allierte: Century-Bomber / Marine: Flugzeugträger / Tragflächenboot / Delfine / Zerstörer

Zurück zu: AR 3 - Allierte: Tanya / Die Fahrzeuge: Riptide-Luftkissenfahrzeug / Multigunner IFV / Guardian-Panzer / Mirage-Panzer

Seite 1: AR 3 - Allierte
Übersicht: alle Tipps und Tricks

AR 3

Alarmstufe Rot 3 spieletipps meint: Typischer als "Alarmstufe Rot 3" kann ein "Command & Conquer" einfach nicht sein. Hier blitzt das ureigene Feeling der Serie an allen Ecken und Enden. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AR 3 (Übersicht)

beobachten  (?