Tomb Raider Underworld: Lösung zur Demo

Lösung der Demo

von: dragonball141414 / 28.01.2009 um 13:17

Springt ins Wasser und tötet die Haie, danach müsst ihr auf die Plattform die in der Sequenz zu sehen war, diese ist direkt vor dem Boot. Da seht ihr eine Meldung die euch darauf hinweist, dass ihr hier eine Wand hochklettern könnt. Dies tut ihr nun und haltet euch rechts weil ihr dort etwas findet. Wenn ihr alles eingesammelt habt könnt ihr wieder ins Wasser oder klettert gleich. Jedenfalls müsst ihr nun links klettern und hier seht ihr auch eine Meldung.

Diese weist euch darauf hin dass ihr nun rückwärtsspringen müsst und dann drückt ihr nochmals die Sprungtaste und schon schmiegt ihr euch an die Wand über der Kante. Von da aus springt ihr auf den Boden neben euch. Nun kommt ein überraschender Spinnenangriff den ihr zunichte machen müsst. Dann lauft ihr weiter rutscht runter und schwingt euch gleich auf die Stange und bahnt euch den Weg nach oben.

Nun lauft ihr weiter und jetzt könnt ihr links eine Kante zum klettern sehen. Ihr springt drauf zieht euch hoch und schmiegt euch wieder an die Wand nun müsst ihr auf die andere Wand springen und euch wieder ganz hoch ziehen. Dann lauft ihr weiter bis ihr eine Meldung für den Magnethaken bekommt. Schwingt euch nun über den Abgrund und lauft weiter. Springt unter dem Hindernis durch das kleine Loch und nun seht ihr eine Ruine.

Hier sind rechts ein paar Tonkrüge die ihr zerschlagen müsst, in dem ganz rechts ist ein Schatz versteckt. Dann geht auf die linke seite der Ruine, hier stehen 3 Säulen. Geht ganz nach rechts ins Eck und springt erst auf die mittlere Säule zu, dann drückt ihr sofort nochmal die Sprungtaste und noch einmal. So gelangt ihr an eine Kante an der mittleren Säule an der sich Lara festhalten kann. Jetzt bahnt ihr euch den Weg nacht links und hier seht ihr nun eine weitere Ruine.

Lauft geradeaus und hier seht ihr einige Säulen. Ihr müsst erst auf die linke springen. Von hier aus könnt ihr eigentlich gleich auf die Stange unten springen und dann schwingt ihr echt auf die andere Stange (vom Eingang aus gesehen links). Dann springt ihr auf die Wand und springt rückwärts auf eine weitere Säule. Hangelt euch auf der Säule nach links und lasst euch einmal fallen.

Dann springt nach links auf die Säule und hangelt euch auf dieser vor eine andere Säule, lasst euch immer wieder fallen bis ihr schließlich auf dem Boden landet. Nun lauft ihr durch die Gegend und es kommt eine Sequenz dass ihr euch vor Tigern in Acht nehmen solltet. Jetzt fallen euch 3 Tiger an und es kommt eine Meldung dass ihr die Waffe wechseln solltet und die Handgranate benutzen könnt.

Lauft nun auf die (vom Tempel oder vom Eingang aus) rechte Seite und hier stehen wieder Säulen. Hier stehen irgendwo 2 Säulen (ziemlich in der Mitte) und zwischen diesen Säulen steht ein Balken. Springt auf diesen und balanciert auf den nächsten Balken. Dann springt an die Säule die mit dem 2. Balken verbunden ist. Nun hangelt euch an dieser Säule m die Ecke und springt rückwärts auf die andere Säule.

Drückt ununterbrochen die Sprungtaste um zwischen den beiden Säulen hin und her zu springen, bis ihr an einer Kante landet. Hangelt euch hier um die Ecke und lasst euch auf einen Balken fallen. Von hier aus lauft ihr erstmal ein bisschen und springt auf eine Säule um auf der Spitze zu balancieren. Jetzt springt ihr auf die Kante und holt euch rechts eine Schatz und links ein Medipack. Dann hangelt ihr euch an der Kante wieder in die Mitte und zieht euch hoch.

Nun lauft ihr nach rechts geht unter dem Hindernis vorbei, hangelt euch an der unteren Kante nach rechts und zieht euch unter dem Hindernis durch. Nun empfangen euch freundlich 2 Tiger die ihr ebenso freundlich erledigen müsst. Probiert doch einmal die Hilfemeldung aus und erledigt die Tiger mit einem Kopfschuss. Lauft nun weiter in einen sozusagen Raum und erledigt erstmal die Fledermäuse zu um euch herumschwirren.

Bahnt euch nun den Weg über den Abgrund (das werdet ihr bestimmt selbst hinkriegen) und dann wenn ihr unter dem Hindernis hindurch gekommen seid dann greift euch eine Schar Spinnen an und diese müsst ihr nun alle mit einem Schuss ins Jenseits befördern (Da kommt doch die Frage auf ob es ein Jenseits für Spinnen gibt oder?). Naja dann nach den Spinnen lasst ihr euch in den nächsten Abgrund fallen und vielleicht sind hier noch ein paar Spinnen die ihr töten müsst.

Dann, im Abgrund, lauft ihr nach rechts, geht hoch auf die Plattform und zerstört wieder die Tonkrüge um euch einen Schatz zu sichern. Dann, wenn ihr euch umdreht, seht ihr wieder diese Balken die aus den Wänden ragen. Mit denen bahnt ihr euch euren Weg über den Raum (wenn man das so sagen kann) und warscheinlich tauchen hier wieder ein paar Spinnen auf. Wenn ihr nun weiterlauft kommt ihr vor die eigentliche Ruine und es erscheint eine Sequenz.

Ihr seht ja bestimmt gleich vor euch (wenn ihr genau am Eingang steht) einen Schalter, aber wenn ihr ihn umlegt, dann passsiert nichts. Dies kommt daher dass die Leinen die ihr rechts und links sehen könnt blockiert werden. Deswegen müsst ihr folgendes tun: Geht erstmal nach rechts und seht euch auf diesem kleinen Platz um: Ihr seht eine Stange auf dem Boden herumliegen. Diese hebt ihr auf und setzt sie oben in den Pfosten der ganz links steht ein (es müsste eine Hilfemeldung kommen und eine gelbe Hand).

Nun klettert ihr erstmal auf die Stange (wenn gerade senkrecht oben auf der Stange schwingt dann hört auf die Richtungstaste zu drücken). Nun steht ihr auf der Stange und müsst auf die andere Säule springen und dann von dort aus immer rechts. Nach kurzer Zeit hängt ihr an einer Wand. Von da aus müsst ihr immer links und bald steht ihr auf einem Balken. Nun müsst ihr auf die OFFENE linke Seite des sozusagen Daches (oder Plattform) springen.

Dort seht ihr eine Stange die die Seile blockiert: Springt erst auf die Stange und geht nun wie im Text glaube ich beschreiben genau vor die Seile. Nun müsst ihr an der Stange hängen und die Aktionstaste drücken. Damit zeht ihr (wie im Hilfetext beschrieben) die Stange heraus. Nun ist eine Seite des Mechanismus frei. Die herausgezogene Stange braucht euch nicht weiter zu interessieren.

Nun lauft ihr zurück zu dem Eingang des Tempels und macht ihr die andere Seite frei, indem ihr zu dem llnken Flügel des Platzes geht. Hier geht ihr unter dem einen kurzen Hindernis durch und klammert euch an der Kante fest. Nun lasst ihr euch fallen und dabei klammert sich Lara an einigen herausstehenden Steinen fest. Klettert jetzt runter. Erschreckt euch nicht vor den Fledermäusen die euch jetzt angreifen.

Erschießt sie einfach. Links seht ihr eine kleine Wand mit einer Kante und an dieser müsst ihr raufklettern. Hangelt euch nun den ganzen weiten Weg nach rechts und irgendwann kommt ihr an die Kante, an der ihr euch wieder an die Wand schmiegen müsst. Nun springt ihr auf die gegenüberliegende Wand und drückt dann gleich wieder die Springtaste um an der ursprünglichen Wand an eine Kante zu kommen.

Nun hangelt ihr euch etwas nach rechts und zieht euch hoch auf die Plattform. Hier werdet ihr darauf hingewiesen, dass ihr den Magnethaken benutzen müsst. Tut dies und zieht das Metallteil von dem Seil weg. Nun funktioniert der gesamte Meschanismus wieder und ihr müsst nur noch zum Hebel gelangen und diesen umlegen. Dafür dreht ihr euch um und springt links auf den Holzscheitel.

Dann springt ihr auf die Kante und zieht euch wieder in das Loch aus dem ihr gekommen seid. Lauft nun zum Hebel, legt ihn um und beendet somit die Demo von Tomb Raider Underworld.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

min. 2 schätze vergessen%28habs nicht ganz gelesen

11. Februar 2009 um 21:10 von Spinne216 melden


Dieses Video zu Tomb Raider Underworld schon gesehen?


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Tomb Raider Underworld

Tomb Raider Underworld spieletipps meint: Gekonnte und konsequente Weiterentwicklung von "Anniversary": Laras "Underworld" ist dank wunderschöner Grafik und sinnvollen Neuerungen überirdisch gut. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider Underworld (Übersicht)

beobachten  (?