Animal Crossing - City: Bester Weg um Geld zu verdienen mit Klonen

Bester Weg um Geld zu verdienen mit Klonen

von: Scorpio471 / 14.12.2011 um 15:14

Hier beschreibe ich euch nun das Klonen.Aber ein paar vor ab Infos:

  • Ihr braucht einen Freund zum Online spielen
  • Ressetti kommt nicht obwohl ihr reseten müsst
  • kein vorspulen
  • es dauert nicht lange
  • die Items werden nur verdoppelt
Jetzt zum Klonen von Items

Ihr könnt nur Items klonen die ihr ablegen könnt!(bzw. Pflanzen pflanzt ihr) Nehmt die Items die ihr klonen wollt in eure Taschen.

Geht normal in die Stadt eures Freundes(auf dem Weg dahin wurde automatisch gespeichert).Legt eure Items irgendwo ab(euer Freund kann sie auch schon einsammeln).Geht zu Harry und sagt, dass ihr nach Hause wollt.Wenn der Dialog nicht mehr weggedrückt werden kann und damit fertig ist müsst ihr warten.Jetzt kommt es: Ihr drückt die ganze Zeit auf Home aber ihr kommt nicht ins Menü.Macht nun solange weiter bis ihr drinn seit und drückt auf zurücksetzen.Jetzt habt ihr beiden die Items und ihr könnt sie euch abholen oder der andere behält sie.

Für das Klonen von Geld

Überweißt all euer Geld auf euer Konto.Geht mit leeren Taschen(optimal) zum Freund) geht dort zur Bank,hebt hab, und legt die Säcke ab.das Ende ist wie geradeeben.Zurück in eurer Stadt ist das Konto wie davor aber in der anderen Stadt ist das geld auch.

Noch ein Tipp

wechselt euch beim klonen ab:1 geht zu 2, klont und resetet. 2 kommt zu eins, klont und resetet.usw.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Animal Crossing - City schon gesehen?

Halloween - Geld Trick

von: gisi0808 / 14.12.2011 um 15:15

  1. Ihr geht Haus zu Haus
  2. Spricht einen Spruch (z. b. Ich bin der kleine Geist und komme mit dem Fleis wenn sie mir nichts geben dann klingel ich hier eben!)
  3. Sammelt von den Bewohnern Bonbons ein!
  4. Sucht Jakop
  5. Gebt ihm ein Bonbon (Ihr tauscht gegen ein Helloween Möbel Stück!)
  6. Gebt eurer Extra bei Tom - Nook aus!
  7. Ihr erhaltet 10. 000Sternis!

Ich versteh nicht wie das geht? " fragt ihr. Kein Problem hier noch mal die genaue Fassung:

Geht in ein Haus wo Licht brennt. Spricht euren Bwohner an. Er gibt euch ein Bonbon (endweder rot, gelb, grün oder blau). Sammlt ganz viele Bonbons. Versucht aber nicht die Bonbons abzugeben, denn manche Bewohner sind auf der Lauer und wollen ein Bonbon von dir! Einer von euren Kürbis Bewohnern ist Jakop! Er jagt euch nicht hinterher! Sucht ihn! Wenn ihrihn gefangen habt, fragt er euch ober er z. b. ein blaues Bonbon will!

Deshalb versuch alle Sorten zu bekommen. Gebt ihm das und ir bekommt als gegentausch ein Möbelstück. Dieses Extra verkauft ihr bei Tom - Nook! Und ihr bekommt als Belohnung 10. 000Sternis! Und so geht das immer weiter! Aber nicht vergessen er verschwindet und ihr müsst ihn erneut suchen!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


70000 - 100000 Sternis alle 3 Tage ohne Cheats!

von: Gamerspawn / 14.12.2011 um 15:16

Vergesst die lächerlichen Methoden wie "Blumen verkaufen" oder "Insekten fangen"! Macht es einfach auf meine persönliche einfache Methode:

Schritt 1: Holt euch eine Frucht die nicht in eurer Stadt wächst.

Das könnt ihr so machen:

  1. Schickt einen Brief mit der Frucht die in eurer Stadt wächst an einen eurer Dorfbewohner. Am nächsten Tag wird euch dieser als Dank auch einen Brief mit einem Geschenk schicken. Das Geschenk ist manchmal eine Frucht die nicht beieuch wächst.
  2. Mit Wi-Fi Geht ihr zu einem Freund und holt euch eine andere Frucht.
  3. Pflanzt die Frucht ein, wartet bis ein Baum daraus wird und erntet die Früchte von ihm.
  4. Die geernteten Früchte pflanzt ihr wiederum ein und wartet bis die Früchte haben. Wiederholt den Vorgang mit dem Ernten und Einpflanzen sooft ihr könnt.
  5. Wenn eure Stadt schließlich voll von Fruchtbäumen ist könnt ihr die Früchte ernten und verkaufen. ( Eine fremde Frucht bringt euch 500 Sternis/ = wenn ihr euer Inventar voll habt bekommt ihr 7500 Sternis/)
Tipps
  • Die Früchte wachsen alle 3 Tage nach.
  • Falls der Baum am Anfang nicht wächst nicht entmutigen lassen und Schritt 1 wiederholen.
  • Ihr könnt mehr Gewinn erziehlen wenn ihr das macht: Wenn ihr einen Fruchtbaum mit Früchten seht schüttelt ihndamit die Früchte runterfallen denn nun können neue Früchte nachwachsen.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wird ich sofort probieren

16. Mai 2013 um 18:38 von estonia537 melden

sehr hilfreich

16. Dezember 2010 um 21:46 von Nessi001 melden

jetzt hab ich viel mehr geld wegen dem

16. Dezember 2010 um 17:33 von danijel99 melden


Geld verdienen

von: dominik_koeppl / 13.12.2011 um 16:27

Wenn ihr euren Job geschafft habt, zieht euch Nook 1.400 Sternis (Währung in AC) von euren Hausschulden ab. Danach bleiben noch 18.600 Sternis, die ihr selbst besorgen müsst. Außerdem braucht ihr Geld für Möbel, Kleidung und einige Extras in der Großstadt- genau wie im richtigen Leben. So viel Geld aufzutreiben scheint zunächst schwer. Eigentlich ist es aber an einem oder zwei Tagen zu schaffen, das erste Haus abzubezahlen!

Achtung: Bei diesem Spiel bekommt jeder der vier möglichen Spielercharaktere ein eigenes Haus; der Trick, mit jedem neuen Charakter bei Nook zu arbeiten und so das Haus abzubezahlen, funktioniert also nicht mehr.

Zunächst seht euch in der Stadt um. Ihr werdet schnell feststellen, dass an vielen Bäumen Früchte wachsen: Je nach Stadt Kirschen, Pfirsiche, Birnen oder Äpfel. Jede dieser Früchte bringt beim Verkauf 200 Sternis ein, und an jedem Obstbaum wachsen alle 3 Tage neue Früchte. Schüttelt diese ab (durch Anklicken des Baumes) und verkauft sie. Ihr könnt bis zu 12 Dinge bei euch tragen.

Wenn ihr genug Geld zusammen habt, seht euch in Tom Nook's Laden um: Er wird jeden Tag neue Angebote haben. Uns interessieren zunächst die Werkzeuge. Da sein Laden klein ist, hat er zunächst jeden Tag andere. Ihr könnt sie gut zum Geldverdienen einsetzen:

  • Schaufel: Wenn ihr ein Loch grabt, könnt ihr Früchte hineintun, dann werden neue Obstbäume wachsen. Achtung: Bäume können eingehen (siehe unter Tipps+Cheats Pflanzen). Außerdem lohnt es sich, jeden Tag alle Steine in der Stadt (die großen grauen) mit der Schaufel anzustoßen: es gibt jeden Tag einen, aus dem Geld fällt. Man kann auch Fossile ausgraben (X auf dem Boden), die nach dem Schätzen im Museum sehr viel wert sind, wenn man sie nicht spendet.
  • Axt: Diese braucht ihr nicht zum Geld verdienen, man kann mit ihr Bäume abholzen um Platz für andere Dinge zu schaffen. Die Axt geht nach einiger Zeit kaputt.
  • Gießkanne: zum Gießen von Blumen, sonst nicht weiter wichtig.
  • Schleuder: Mit ihr könnt ihr die Luftballons abschießen, die manchmal durch die Stadt fliegen. Dann bekommt ihr neue Items.
  • Angel: Diese Angel hilft sehr beim Geldverdienen! Ihr könnt hiermit an allen Wasserstellen Fische fangen. Wenn ihr einen Fisch im Wasser seht, werft die Angel so, dass der Fisch den Schwimmer sieht. Irgendwann beißt er an. Fische sind verschieden viel wert. Man kann sie auch dem Museum spenden, aber am Anfang empfiehlt es sich, sie zu verkaufen. Die Größe des Fisches ist weniger wichtig für seinen Wert. Der teuerste leicht zu fangende Fisch ist der im Meer lebende, ziemlich große Kaiserschnapper (3000 Sternis).
  • Käscher: Genau wie die Angel sehr hilfreich. Ihr könnt damit Insekten fangen. Am häufigsten sind verschiedene Schmetterlinge. Die meisten Insekten sind nicht viel wert, aber es hilft schon, besonders wenn man keine Früchte mehr hat. Man kann Insekten auch spenden (im Museum).

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

man kann 15 dinge tragen und man bekommt pro frucht nur100st

23. März 2013 um 14:55 von janmalte750 melden

Ja hat sehr gehofen.

02. Januar 2010 um 19:54 von barsik melden


Zurück zu: Animal Crossing - City - Geld verdienen: Leichtes Geld (ACHTUNG Viel Unkraut) / Königskronen / Geld bekommt man durch Ostern / Geld und Items klonen / Ganz schnelles Geld

Seite 1: Animal Crossing - City - Geld verdienen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Animal Crossing - City

Animal Crossing - Let's go to the City spieletipps meint: Animal Crossing bietet einen Großstadtausflug an, mit viel Erholung und ohne Hektik. Serien-Fans können diesen aber dank weniger Innovationen dankend ablehnen. Artikel lesen
80
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Im Januar möchte Entwickler und Hersteller Capcom das Horrorspiel Resident Evil 7 veröffentlichen. Vorab habt (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Animal Crossing - City (Übersicht)

beobachten  (?