CoD 5 - World at War: Die Power-Ups

Die Power-Ups

von: dominik_koeppl / 06.02.2009 um 23:38

Power-Ups sind die grün leuchtenden einsammelbaren Helferlein, die immer wieder mal beim Zombie-Ableben fallen gelassen werden. Hier im Einzelnen was sie bewirken:

  • 2x: Bei allen Aktionen bekommt Ihr doppelte Punktzahl. Also z.B. durch das Töten, Reparieren und Wiederbeleben. Dieser Bonus hält 30 Sekunden.
  • Bombe: Alle Zombies die momentan Leben, werden getötet. Je näher diese an die Bombe sind, desto früher (es kommt nämlich immer wieder mal vor, dass es wenige Sekunden Verzögerung gibt).
  • Totenkopf: Damit aktiviert Ihr für 30 Sekunden den "Insta-Kill". Soll heissen, dass die Zombies beim kleinsten Treffer sofort den Kopf verlieren und sterben. Da reicht sogar eine Messerattacke.
  • Munitionskiste: Dieses äusserst Wertvolle Goodie ladet ALLE Waffen aller Spieler aufs Maximum auf. Ab Level 15 werden diese immer seltener, jedoch auch immer wichtiger.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Random-Box

von: dominik_koeppl / 06.02.2009 um 23:39

Hierbei handelt es sich um die mysteriöse Kiste mit dem Fragezeichen "?" drauf. Zu finden ist diese, wenn man (im Standard-Zombie-Level) die erste Tür öffnet, wo "help" drauf steht.

Für 950 Credits kann man sich eine zufällige Waffe gamblen (Gamble = Glücksspiel). Nur so kommt Ihr an die besten Waffen im Spiel!

Während der eine nach wenigen Versuchen perfekte Bewaffnung hat, ist der andere bei Level 20 noch nicht einmal halb so weit.

Hier eine Auflistung der wichtigsten Waffen (die Waffennamen sind zum Teil gekürzt):

  • Panzerfaust: Versucht erst gar nicht mit dieser zu schiessen, denn selbst wenn Ihr Euch damit nicht selbst hochjagt, ist diese Waffe Euer sicherer Tod. Absolut nicht zu empfehlen!
  • Flammenwerfer: Man sollte sehr geübt sein mit diesem Spielzeug. Gute Spieler räumen damit Level 20 aus, während ungeübte sich selbst bei Level 2 grillen. Der Trick hierbei ist, jeden Zombie einmal kurz anzuflämmen und sehr viel im Kreis zu laufen. Die Zombies köcheln vor sich hin, bis diese anschliessend von selbst umfallen. Den Feuerknopf gedrückt zu halten macht im doppeltem Grunde keinen Sinn, da zum einen die Waffe zu schnell überhitzt und man nicht mehr feuern kann und zum anderen trifft man nur dann einen Zombie damit, wenn man diesen anklickt. Ein "Rundum-Feuer" bringt also nahezu gar nichts. Übrigens: Der Flammenwerfer ist die einzige Waffe im Spiel mit unendlicher Munition.
  • Tommy Gun: Schnelle und sehr starke Waffe. Der einzige Haken ist der, dass diese verdammt schnell leergeschossen ist und die maximale Rest-Munition zu schnell aufgebraucht ist.
  • FG 42: Ein mittelschweres Gewehr. Präzise und stark, jedoch schnell munitionslos.
  • Trench Gun: Dies ist die Schrotflinte mit 6 Schuss. Relativ schnell nachgeladen und sehr stark im Nahkampf. Wer damit umgehen kann, schafft locker Level 15 damit.
  • Colt: Bemerkung siehe "Trench Gun", da diese sich irgendwie sehr ähneln. (Nahkampf empfohlen!).
  • Browning: 125 Schuss im "Magazin" und 500 auf Reserve. Zudem schnell, stark und präzise. Wenn da nur nicht die höllenlange Nachladezeit wäre, die einem immer wieder das Leben kostet!
  • MG42: Mit der Browning vergleichbar, jedoch mit deutlich schnellerer Nachladezeit. Dabei ist sie aber einen Tick schwächer und unpräziser, schiess dafür aber etwas schneller.
  • Scharfschützengewehre: Mehr Spielerei als wirklich nützlich. Lieber weg damit!
  • Schrotflinte und abgesägte Schrotflinte: Unpräzise, langsam nachgeladen und nur 2 Schuss. Finger weg, es sei denn, Ihr seid sehr geübt damit, denn richtig angewendet fallen gleich mehrere Zombies um.
  • Bar: Siehe Bemerkung zur "FG 42".
  • Ray Gun: Das "Non-Plus-Ultra" der Waffenauswahl! Wer das Baby hat, kommt am weitesten. Mit 15 Schuss im Lauf und ist zwar "nur" eine Handfeuerwaffe, doch in ihr steckt richtig Power! Am besten immer auf die Brust der Zombies damit zielen!
  • Handgranate: Mit Vorsicht zu geniessen! Selten ist 1 davon brauchbar. Um wirklich was zu bewirken, sollte man immer 2 schnell nacheinander werfen, da die erste in den meisten Fällen den Zombies die Beine weghaut, was dazu führt, dass diese umherkrabbeln und dadurch sehr gefährlich werden können!
  • Molotow-Cocktail: Da es zu lange dauert bis es geworfen ist und nur geringen Schaden verursacht, ist es absolut nicht zu empfehlen. Zudem passiert es immer wieder, dass man durch Bugs an Stellen wo mal ein Molotow-Cocktail landete sich verbrennt (obwohl da schon lange kein Feuer mehr ist).

Anmerkung: Es ist NICHT möglich die gleichen Waffen zu gamblen, die Ihr tragt! Wenn Ihr also dringends Munition braucht, dann nehmt alles was aus der Box rauskommt, bis Ihr wieder die Waffe habt, die Ihr dafür "geopfert" habt.

Vergesst nicht, dass Eure Mitspieler auch dringend Waffen benötigen. Fairplay und Teamgeist tragen ungemeint zum erfolgreichen Spielspass dazu!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bugs und andere Ärgernisse

von: dominik_koeppl / 06.02.2009 um 23:40

  • Der Molotow-Cocktail verursacht immer wieder einen Bug, der einem schnell das Leben kosten kann, denn man kann sich an Stellen, wo mal einer gelandet ist immer wieder verletzen (auch wenn es eine Stunde her ist). Dieses Phänomen ist auch mit dem Flammenwerfer zu beobachten, jedoch viel seltener (und komischerweise weniger gefährlich).
  • Zombies, denen man via Granate die Beine weg gehauen hat und die noch draussen vor den Barrikaden umherkrabbeln, können durch die Sandsäcke schlagen! Ebenso kann es passieren, dass die blitzschnell über diese rüber klettern können. Also höchste Vorsicht!
  • Repariert man nicht schnell bzw. nicht gleichmässig genug, dann kann es passieren, dass Zombies reinkommen, obwohl wieder 3 Bretter am Fenster sind.
  • Es passiert immer wieder mal, dass man eine leere Waffe nicht wechseln kann, da immer wieder die Nachlade-Animation kommt. Am besten Ihr schiesst die Waffen nie komplett leer, wenn Ihr sowieso einen Wechsel vorhabt.
  • Ab und zu mal kann man an verschiedene Dinge hängen bleiben, wo man es nicht vermutet hätte. Und leider bedeutet das oftmals auch den eigenen Tod. Also Vorsicht!
  • Spielt man mit der Uncut-Version und man schiesst einen Zombie die Birne runter (nicht durch Insta-Kill!), dann kann sich dieser nicht selten noch wehren! Der kleinste Treffer jedoch schickt ihn schnell in die ewigen Jagdgründe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: CoD 5 - World at War - Kurztipps: Zombie Mode / Das Spielprinzip / Grundlegende Tipps / Fortgeschrittene Tipps / Spezielle Tipps

Seite 1: CoD 5 - World at War - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Call of Duty 5 - World at War (32 Themen)

CoD 5 - World at War

Call of Duty 5 - World at War spieletipps meint: Die Pflicht ruft uns in ein Weltkriegsszenario, das wieder durch opulent inszenierte Schlachten begeistert, aber nicht ganz die Klasse des Vorgängers erreicht. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD 5 - World at War (Übersicht)

beobachten  (?