Tales of Symphonia: Bewegungen

Bewegungen

von: Ashes / 22.05.2010 um 18:00

Wenn ihr im Kampf auf den C Knopf drückt macht ihr ja eine Team attacke.

Diese wird in 1. 2. und 3. Bewegung eingeteilt.

Die Art der Bewegungung entscheidet welche Attacke gemacht wird.

Die Bewegung kann man eigenständig in 1, 2 oder 3 Ändern.

Wenn du zB ein Eismonster dabei hast kommt die erste Bewegung ganz automatisch.

Wenn das Hautelement Eis ist und du zwei Nebenelemente Eis hast kommt die 2. Bewegung.

Wenn du Hauptelement Eis hast und drei Eis Nebenelemente kommt die dritte bewegung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Tales of Symphonia schon gesehen?

Zusätzlicher Kampf im Tempel von Martel

von: kiryu_zero / 23.05.2010 um 12:53

Wenn ihr im Tempel von Martel seid und die Blöcke runterwerfen müsst gibt es immer 2 Blöcke die nicht für den Weg zum Ziel nötig sind. Diese Blöcke zieht ihr auf die Einkärbungen rechts und links neben dem leuchtenden Symbol. Wenn ihr sie weggeworfen habt, kämpft nochmasl gegen den Golem um an die Blöcke zu kommen.

Auf dem Symbol erscheint ein Monster lvl 13 in Übergröße, dass relativ leicht zu besiegen ist. Ich habe noch keine Ahnung ob dieser Kampf noch etwas besonderes bewirkt oder nicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rätsel im Ballacruf-Mausoleum

von: kiryu_zero / 03.06.2010 um 19:40

also es gibt bei den Windrädern 3 kombinationen:

Nr 1: Mitte; Linkssoben; Rechtsunten; Linksunten; Rechtsoben

Nr 2: Linksoben; Rechtsoben; Rechtsunten; Linksunten; Mitte

Nr 3: LInksoben; Rechtsunten; Rechtsoben; Linksunten; Mitte

Sie füren zu 2 Gegenständen (Nr 1+2), zum Phönix (Nr 3) und zum Grabstein (Nr 3)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Monsterfütterung

von: Glacies / 29.07.2010 um 23:27

Ein wichtiger Aspekt der Monsterzucht / verstärkung, ist natürlich das Füttern bei der Katz- Gilde (Fast in jeder Stadt anzutreffen, sowie in fast jedem Dungeon (Verlies)).

Durch verschiedene Rezepte ( Hierbei am besten jeden Wunderkoch ergattern [Stichwort Sidequests] um möglichst gute Auswahl und Experimentierungsmöglichkeiten zu besitzen ) und die Zutatenauswahl kann man seinen Stammmonstern schon von Anfang an, eine Erhebliche Boost möglichkeit in Sachen "Statuswerten" geben.

Jedes Monster ist hierbei unterschiedlich, ob sie ein Gericht mögen oder nicht wird durch ein "...", eine Musiknote, Schweißtropfen und einem Herz signalisiert, wobei die Musiknote und das Herz die Synchronisation mit dem Monster steigern und einen etwas besseren Status boost bieten als der Schweißtropfen und die Pünktchen die nebenbei auch noch die Synchronisation schmälern. Sogesehen kann man nach jeder etwas wichtigeren Cutscene füttern und deshalb ständige Statusboosts der Monster in Anspruch nehmen. ( Fütterungen wirken sich sogesehen auch Positiv auf Evolutionen aus wie es scheint )

Am besten ihr Experimentiert etwas, ich nutze für meinen Teil z.B. nur gute Zutaten und nicht das ganz billige, es bringt einfach bessere Statuswerte- Erhöhungen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Extrem einfaches Leveln!

von: Pasce2000 / 31.07.2010 um 09:33

habt ihr auch keine Lust die ganze Zein gegen Monster kämpfen zu müssen? hier eine ganz einfache Lösung fürs Problem! Stellt ALLe charaktere (auch Emil) auf Automatisch und sorgt dafür das ein Charackter/Monster mindestens heilen kann,dann stellt euch in einen Dungeon in dem die Monster immer wieder erscheinen und ihr so gut wie nicht sterben könnt.Jetzt braucht ihr nur nach dem gewonnen Kampf auf A zu drücken und warten bis das monster wieder erscheint,nebenbei könnt ihr im Inet surfen oder ähnliches,so wie ich grade, den Rest erledigen die Chars selbst

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Tales of Symphonia - Kurztipps: Belohnungen der Katz-Gilde wechseln / Spiel friert ein nach der heißen Quelle / Zusätzliche Dungeons / Kampftipps mit Elemente / Schnell viele Rangpunkte!

Zurück zu: Tales of Symphonia - Kurztipps: Kampffestung die Geschichte der Ritter / Kurztipps / Mausoleum-Rätsel / Vergangenheit von Alice in Kapitel 5 / Ars Nova

Seite 1: Tales of Symphonia - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Tales of Symphonia

Tales of Symphonia - Dawn of the New World spieletipps meint: Für hartgesottene Rollenspieler und Tales-Fans einen Blick wert, für alle anderen ein müder Serien-Abklatsch mit wenig Eigenständigkeit. Artikel lesen
73
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Symphonia (Übersicht)

beobachten  (?