5. Edelsteine von Shiva: Komplettlösung Underworld

5. Edelsteine von Shiva

von: dominik_koeppl / 18.02.2009 um 21:45

Nach den ersten "Naga"-Echsen hier unten - prophylaktisch eliminieren? ... NATÜRLICH!, - kann man die linke Hofwand benutzen, um das Gestein um den ersten Edelstein zu passieren, auf eine Plattform oben. Um nun diesen ersten Edelstein Shiva's zu erhalten, folgende Taktik:

Die Wandkanten hinaufgesprungen und auf die Plattform oben. Am Pylon die Cross-Over-Tecnik zu anderen Seite verwendet, um den Gipfel des Pylon zu erreichen. Und über den gebrochenen Schwungstab mit dem "Grapple" zum ersten Edelstein Schiva's.

Nun kann man den "Grapple" zum Hinablassen benutzen. Um über die Schräge zu Shiva's zweitem Edelstein aufzubrechen. In der rechten Ecke des Hofes muss man sich die Kanten hocharbeiten, um den Weg zu Shiva's zweitem Edelstein zu beginnen, den ich weiderum wie folgt "skizziere":

Hinter dem Pylon über den "Balancierbalken" zur Kante am Pylon und an die Kante rechts gegenüber. Und von hier oben auf die Spitze des Pylon. Von der Spitze des Pylon kann Lara Croft die Plattform erreichen für den zweiten Edelstein Shiva's. Womit sich auch das Gitter öffnet.

Und danach kann man sich wieder mit dem "Grapple"-Seil abgleiten lassen. Hier unten nun kann Lara Croft mit dem "Grapple"-Seil den Kluft queren. Über die "Balancierstange" geht es nun über die Hangelkante weiter an die Hangelkante links davon und auf die Plattform. Von der Kante des Klufts aus mit Umschwüngen über die Schwungstangen letztlich mit dem "Grapple" zur Treppe zum Ausgang von hier.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Tomb Raider Underworld schon gesehen?

6. Turm

von: dominik_koeppl / 18.02.2009 um 21:46

Nach den beiden Edelsteinen von Shiva steht uns nun der Aufstieg auf den "Turm" bevor. Und dazu gibt es auch wieder eine simultane Strategie. Zunächst aber müssen wir einmal von der Plattform vor der dem Turm aus nach oben steigen. Über die Kante links hinauf. Von der Säule balancierend über die folgende Säule an die Hangelkante. Links ganz hinunter und danach wieder hinaufgezogen, von wo aus wir der Wand Sprungrhythmus folgen können.

Oben kann man sich an der gegenüberliegenden Seite wieder hinabgleiten lassen. Wenn wir nun nach rechts durchhangeln und den Balken benutzen, können wir die nächste Kante erreichen. Und von hier ist es über links ein kurzes Stück bis zum Turm selbst. Nach dem erneuten Abgleiten kann Lara Croft einen Backflip machen. Nachdem man den Balken ausbalanciert hat bis zum Ende, kann man den Umsprung auf den etwas kürzeren Balken machen.

Über die neuere Säule und die Kletterkante folgt nun über links der Part bis zum oberen Balken. Und mit Umschwung an die Kletterkante. Von hier aus nur noch aufwärts. Und nach der Treppe folgt einfach die "Strategie für den Turm":

An der Hangelkante nach rechts und auf die Plattform, von der man nach vorn rechts verlässt. Nach dem Hangeln entlang der Balancierstange folgt der Aufwärts-Flip. Danach umhangeln wir den Pylon. Mit einem anschließenden Backflip gelangt man auf den Pylon in der gleichen Reihe, die man über den nächsten Pylonen fortsetzt. Um über den schlussendlichen Balken den Ausgang zu erreichen.

Danach gibt es einen neuen Kluft im Boden zu überwinden. Seitlich die Hangelkante bietet uns genug Halt. Von der folgenden Kante (Side-Flip) Abgleiten zum Balken, Balancieren nach Gegenüber und vom kleineren Balken auf der Hangelkante aufwärts und den Flip zur nächsten Schwungstange, der danach und von der letzten abgleitend durch den Gang hinaus.

Damit erreichen wir den Tempel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


7. Shivas Hände

von: dominik_koeppl / 18.02.2009 um 21:46

Nun - das Rätsel von Shiva besteht aus zwei Händen, die wir zu finden haben. Beginnen wir also mit der rechten Hand: Von der Waagschale aus bewegt sich Shiva's rechter Arm abwärts. Nachdem man den Gang entlang läuft, kann man einen der mitgebrachten Edelsteine einsetzen. Stellt man sich danach wiederum auf die Waagschale Shiva's, hebt sich der Arm wieder in die Ausgangsstellung.

Nun kann man den "Grapple-Hook" getrost in seinen Ring werfen, um den Mechanismus herabzulassen. Vom Innenhof aus kann man nun mit dem "Grapple-Hook" das Seil nach oben hin verankern, um hinaufzusteigen. Hier steht uns nun das Rätsel Shiva's Linker Hand bevor:

Den Holzstrebenwürfel zur hölzernen Waagschale hin auf sich zu bewegen. Danach dem Gang bis zum Pylon folgen. Über die Stangen schwingt man bis zur letzten, mit der man Shiva's linken Arm herablassen kann. Ist nun der linke Arm Shiva's ganz unten, müssen wir uns beeilen, um nach dem Herabgleiten sofort den Holzstrebenwürfel UNTER die Waagschale Shiva's zu schieben. Dadurch ist es Shiva's Waagschale nicht mehr möglich, den Mechanismus zu blockieren, man kann ihre Hand erreichen, und den zweiten Edelstein einsetzen. Wenn man dann danach den Holzstrebenwürfel wieder entfernt, bleibt als Lösung, dass sich Shiva's Hand hebt... smile. Und damit werden von Shiva zwei Lichtstrahlen illuminiert und freigesetzt, die den Mechanismus des Tores aktiviert hatten. Nun kann Lara Croft die linke Statue gegen den Uhrzeigersinn auf den Meridian positionieren, danach links und auf den linken Strahl. Nachdem nun beide Lichtstrahlen fokussieren, wird das Licht aus dem Kristall den Weg unter der Statue öffnen. Diesen Weg können wir nun begehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


8. Brücke

von: dominik_koeppl / 18.02.2009 um 21:47

In diesem Untersegment haben wir es mit den erwähnten Nagas zu tun. Zieht man als Lara Croft mit dem Grapple-Hook die Statue der Nagas um, kann man den Weg nach unten hinabgleitend benutzen, um unten wieder einmal den Grapple-Hook zu benutzen, aber diesmal an die Gewölbedecke über uns, damit wir uns gefahrlos mit Hilfe des Grapple-Hook-Seils abgleiten lassen können. Nachdem man nun also die Tür seitlich verschoben hat, betritt man als Lara Croft den "Kartenraum". An der Plattform in der Mitte erlebt man als Lara Croft eine weitere Cutscene. Und danach kann man dann sich hinabgleiten lassen, um das Rätsel der "Brücke" zu lösen:

Der blau-illuminierte Stein muss rechts umrundet werden, um die Brücke nach links zu bewegen. Nach dem anschließenden Sprung über den Kluft können wir dem Gang bis zu Ende folgen. Seitlich der "Brücke" befindet sich ein weiterer Ring für den "Grapple-Hook". Hier schließt sich nun also ein "Prince-of-Persia-Wandlauf" an. Mit ihm erreichen wir den Außengang. Nachdem man nun als Lara Croft den blau-illuminierten Stein weggezogen hat, kann man den Steinkluft passieren, um auf die gegenüberliegende Seite gelangen zu können. Und hier hat Lara Croft lediglich die "Brücke" weit genug hinauszuschieben, damit man sich am "Grapple-Hook" abseilen kann, an der "Brücke" bis zur Zentralen. Hier kann man den Zentralpylon nun umrunden, um den blau-illuminierten Stein hier nach rechts zu bewegen. Danach kann man aufwärts den "Brückenraum" verlassen.

(Schätze und Geheimnisse wieder am Ende des Dokuments)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


9. Rückweg ans Tageslicht

von: dominik_koeppl / 18.02.2009 um 21:48

Das erste Rätsel besteht im Öffnen des Ausgangs aus dem Unterwasserabschnitt:

Nach dem "Prince-of-Persia-Wandlauf" erreicht man von der zentralen Plattform aus links über die Brüstungskanten eine Schwungstange, die mit dem Hinabgleiten die Tür des Ausgangs öffnet. Damit wäre also der Ausgang aus dem Unterwasserteil geöffnet. LaraCroft kann nun relativ sorglos ins Wasser gleiten, da der Ausgang bereits offen ist. Leider - wie bei den CORE-DESIGN-Adepten leider üblich - wurde hier der Sauerstoffvorrat einmal wieder begrenzt. An der Oberfläche des Wasserspiegels kann Lara Croft Luft tanken, weshalb im Auftauchen hier der einzige "Rettungsanker" besteht.

Wir müssen nun also dem Tauchtunnel folgen, um (an der Wasseroberfläche zum Zwischenstop Luftholen nicht vergessen!) nach dem zweiten Luftstopp den Wandschalter zu betätigen. Damit öffnet sich die Wand, und man kann den Tauchtunnel zu Ende passieren, um zum Boot zurückzukehren und das "Tageslicht" wieder zu genießen. Und damit betreten wir nun also "zu Guter Letzt" CROFT-MANOR.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Underworld: Level IV - Croft-Manor / 2. Krypta-Tür / 3. Lord Crofts Secret-Apartment / Level V - Mexiko / 1. Kalender-Rätsel Teil 1

Zurück zu: Komplettlösung Underworld: 2. Weg zum Tempel-Fahrstuhl / 3. Tempel-Fahrstuhl / 4. Naga-Abschnitt

Seite 1: Komplettlösung Underworld
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider Underworld (27 Themen)

Tomb Raider Underworld

Tomb Raider Underworld spieletipps meint: Gekonnte und konsequente Weiterentwicklung von "Anniversary": Laras "Underworld" ist dank wunderschöner Grafik und sinnvollen Neuerungen überirdisch gut. Artikel lesen
Spieletipps-Award89

Tipp gehört zu diesen Spielen

Tomb Raider Underworld
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider Underworld (Übersicht)

beobachten  (?