Rise of the Argonauts: Kurztipps

Heldentat

von: dark_dog1992 / 13.12.2008 um 17:00

In Mykene müsst ihr, nachdem ihr in der Arena gekämpft habt, mit einem Straßenkind reden um den "Storch" zufinden. Wenn ihr den Jungen anschließend nochmal anredet, beginnt er zu singen. Wenn ihr euch das Lied (bzw. schrecklicher Lärm und es ist auch noch ziemlich lang) zu Ende anhöhrt, bekommt ihr die Heldentat "heldenhafte Geduld", die ihr anschließend einem beliebigen Gott widmen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Waffenwahl

von: sintho / 16.12.2008 um 12:36

So die besten Waffen meines erachtens sind:

Speer
Hier würde ich das Speer empfelen was man auf Saria von Atalanta bekommt nachdem man ihre Eltern erlöst hat (man muss sie in ihrer Hütte ganz hinten Links darauf ansprechen). Es ist deshalb von vorteil, da es nachdem man eine bestimmte Anzahl von Gegnern getötet hat einem Leben zurückgibt.
Keule
Hier würde ich "Die Faust des Ares" nehmen diese bekommt man nachdem man auf Mykene in der Arena gegen den Ionischen Großmeister gewonnen hat. Da hier die warscheinlichkeit groß ist das Gegnerische Schild mit einem Schlag zu zerstören.
Schwert
Hier würde ich das Schwert empfelen was man nach abschluss aller Quest's auf Saria von Hermes bekommt. Da es man hier mit etwas Glück bei einem Schlag einen Windschlag durch den Gegner macht (oder wenn man von diesem weiter weg steht auch dann trift)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bosse

von: sintho / 16.12.2008 um 12:44

Zentauren Endboss auf Saria

Dieser boss ist wenn man es richtig macht eigentlich relative Leicht. Er hat 2 phasen.

Erste Phase: Hier zeichnet er sich durch einer Art Sturmangriff aus, Er rennt an das Ende des bereiches und dann mit voller Kraft auf einen zu,

man kann diese Atake wahlweise Blocken, was einen aber Umhaut, oder einfach miteinem druck auf die "Shift" Taste ausweichen.

wenn er mal kein Sturmangriff macht wird er auch mit normalen schlägen zusetzten die einen jedoch umhaun was relative nervig ist,

auch hier würd ich einen druck af die "Shift" Taste empfelen.

In Dieser Phase würde ich das Speer als Waffe empfelen da man dem zentauren während ersich auf dem Sturmangriff vorbereitet eins hinterher schmeisen kann

und auch wärend er Angerannt kommt. auch kann man mit dem Speer relative weit von dem zentauren wegblauben wenn dieser normal Angreift,

was sehr hilfreich ist da man dadurch nicht die ganze zeit hin und her rollen muss.

Zweite Phase:

Bei beginn der Zweiten Phase Beschwört der Zentaure eine Schockwelle die deine Gefährten aus dem Kampf schleudert.Also heist es ab hier "selbst ist der Mann"

Diese Phase ist etwas nerviger, hier steht der Zentaure dauerhaft auf einer seite des Platzes und wartet auf euch.

Wer jetzt denkt einfach hinrennen und Kloppen Irrt sich, da der Zentaure die ganze Zeit Geistabbilder seiner selbst dir entgegen Reiten läst die einen bei berührung zum ersten Schaden und umhaun,

durch Diagonales hin- und herrennen in Richtung Zentaure kann man diese aber umgehn. Auch schleudert er euch raben entgegen hier hab ich aber keine möglichket gefunden

zu verhindern das sie einen Treffen also einfach hinnehmen. Ist man nun bei dem Zentauren erscheint wieder die bestie die man vor kurtzem erst erlegt hatte.

diese kann man getrost ignorieren man muss einfach schön auf den Zentauren einkloppen bis dieser Stirbt. Solltet ihr die Bestie töten habt ihr nur eine begrentze

Zeit den Zentauren zu Verkloppen bis dieser eine Erdwelle macht die euch wieder in eure startpossition bringt ab hier heist es wieder vorrennen und schlagen.

In Dieser Phase ist es zu empfelen das man zum Schwert greift und wenn möglich schon die Hermes Kraft "Zerstückeln", am besten schlagt ihr nur mit der "normalen"

Atake auf ihn ein (Linke Maustaste) und das letzte Stück auf dem Weg zum Boss sollte man am besten immer mit der Sprint-atake zurücklegen.

Medusa Endboss auf Kythra

Auch dieser Boss sollte eure Sorge nicht sein. Dieser Boss hat eineinhalb Phasen.

Erste Phase: Pan kann mit hilfe der 4 Tugenden Medusa schwächen jedoch sind die Tore, die man braucht um die Tugenden zu Aktiviren, von Schlangen Köpfen belegt.

Also ist es eure Aufgabe dies zu ändern. Die Köpfe haben 2 Ataken, nach ausführung dieser atake ist der beste zeitpunkt sie anzugreifen. Die erste atake ist wieder eine Art Ramatake

hierbei ziehen sie sich komplet aus dem Tor zurück um dann mit Wucht auf euch loszugehn, auch hier wieder die "Shift" taste und etwas Timing Hilft Wunder.

Bei der Zweiten Atake aut sie 3 mal von oben mit dem Kopf auf euch ein, hier reicht einfaches blocken. Ist 1 Kopf besiegt kommt Dieser in die Mitte und Spuckt ab da

mit Schleim auf euch. Habt ihr alle 4 Köpfe besiegt kommt die halbe Phase, Medusa läst die Statue fallen die sie hebt auf die ihr dann Kräftig schlagen solltet.

nach einer Zeit kommen die Köpfe wieder und das ganze beginnt von vorne.

Mein Tipp ist es die ganze Zet im Blockmodus zu sen (also die ganze zeit Lehrtaste drücken) und hin und wieder ein Speer zu Werfen, ist am leichtesten.

In der ersten Phase lautet mein Waffentipp wieder Speer einfach wegen der Range und der Tatsache das man es Werfen kann.

in der Halben Phase wechselt man am besten schnell auf die Keule und setzt der Statue ordentlich Zu.

Weiter Endbosse werden folgen wenn ich soweit bin

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Achilles besiegen

von: dominik_koeppl / 26.12.2008 um 21:33

Besiege Achilles mit dem vorausgewählten Speer, indem man zu seiner Seite oder zurück ausweicht, wenn er auf Jason zustürmt und einmal mit dem tödlichen Schlag zustößt. Wenn der Stich-Funken golden oder gelb ist, ist der Treffer ein Blindgänger, aber gelegentlich wird man eine blutige Verletzung einschneiden.

Eine zweite Methode ist, Achilles zu Blocken wenn er ankommt und dann zweimal einen Gegenangriff auszuführen mit verwundenden (schwächeren) Schlägen. Dieser Prozess benötigt im Grunde genommen genauso viel Zeit wie der erste Trick, da der Champion von Hellas nicht so leicht zu Töten ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Pelias besiegen

von: dominik_koeppl / 26.12.2008 um 21:34

Besiege Pelias, indem man als erstes Jasons Speer nach ihm wirft, nachdem er Erschöpft seinen magischen Strahl gegen Jasons Schild richtet. Block den Strahl solange er andauert.

Wenn Pelias seine Angriffsart ändert und mit magischen Raketen aus der Luft schießt, benutze den Power Block (Verteidigen und dabei den Schildstoß Button drücken) um seine Raketen auf ihn zurück zu reflektieren.

Wenn Pelias dann seine Angriffsart ein letztes mal ändert und mit magischen Geschossen aus dem Boden schießt, wehre seinen Angriff ab und Stürme mit Nahkampfwaffen auf ihn zu. Zerstöre sein Schild mit Nahkampfattacken und mach den Boden mit seinem übel riechenden Leichnam fruchtbar.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Rise of the Argonauts - Kurztipps: Alle Schwerter


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Rise of the Argonauts (7 Themen)

Rise of the Argonauts

Rise of the Argonauts spieletipps meint: Derbe Action und seichtes Rollenspiel: Die Argonauten sind nett, aber unspektakulär. Artikel lesen
65
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rise of the Argonauts (Übersicht)

beobachten  (?