Episode 3: Komplettlösung Legendary

Episode 3

von: dominik_koeppl / 22.12.2008 um 16:24

Nun seit Ihr auf der Straße, und wartet das die Black Hawks den Golem mit einem EMP außer Gefecht setzen. Aber es kommt erstens anders als geplant, und zweitens noch viel schlimmer. Die Black Hawks stürzen ab, und Ihr brecht mit der Straße in den Untergrund ein. Nun folgt dem Trupp durch die Gänge unter der Straße. Lasst Euch dabei von dem blauen Licht und dem Kinderlachen nicht beeindrucken. In einer großen Halle angekommen, seht Ihr Schlangententakel, die einen Zivilisten töten. Geht durch das Wasser zur anderen Seite. Dort ist ein Rad an dem ihr drehen müsst. Schießt zwischenzeitlich die Tentakel kaputt, und lauft durch die nun offene Schleuse. Folgt weiter dem Wegverlauf bis Ihr in einer weiteren Halle landet. Dort werdet Ihr Zeuge, wie ein Polizist "unter die Räder" kommt. Nun werdet Ihr von einigen Nari angegriffen, die Ihr aber recht schnell ausschalten solltet. Sie können nur erschossen werden, wenn sie sich materialisieren. Es ist ein wenig Geschick nötig, da die kleinen Biester verdammt schnell sind. Geht nun die hintere Treppe nach oben, dem Weg folgend zu einem weiteren Rad. Dreht dran, und klettert anschließend die dahinterliegende Leiter hinauf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lauft zu Eurem Wegpunkt, bis Ihr wieder in eine große Halle gelangt. Dort brecht Ihr mit der Gangway ein, und fallt ins Wasser. Lauft zum anderen Ende und öffnet das Tor mit dem Rad. Watet nun durch den Wasserkanal, bis Ihr am Ende zu einem großen Rotor gelangt. Zerschießt die vier grünen Halterungen, und der Ventilator fällt runter. Marschiert nun in den frei geworden Durchgang, und zerschießt dahinter das Schloss an der Leiter. Klettert nach oben und folgt dann dem Soldaten. Nun bricht vor Euch die Straße runter, wodurch Ihr die Möglichkeit habt wieder nach oben zu klettern. Nun sei Ihr wieder bei Eurem Trupp. Ihr habt nun die Aufgabe den EMP Generator mit Eurer Animus-Energie aufzuladen. Habt Ihr das geschafft, müsst Ihr zwei weitere Generatoren aufladen. Der erste ist in die U-Bahn mit einem der Black Hawks gestürzt. Lauft nun in Richtung Wegpunkt und in den Untergrund. Ihr gelangt an eine Tür, dessen Durchgang durch Feuer versperrt wird. Klettert durch den Lüftungsschacht links daneben, und dreht dahinter an dem Rad. Dadurch wird das Feuer gelöscht, und der Weg ist nun frei. Nun geht es in dem Raum weiter durch einen weiteren Lüftungsschacht. Ihr habt in diesem Schacht ein paar Kreaturen die Ihr ausknipsen müsst. Nun seit ihr in einer U-Bahnstation. Sucht die drei Teile des EMP, die hier verstreut liegen. Ein paar Soldaten geben Euch dabei mehr schlecht als Recht Deckung. Die Teile liegen en Euren Wegpunkten. Das erste liegt in einem Raum, welcher durch einen Soda-Automaten verschlossen wird, wenn Ihr das Teil nehmt. Die kleinen Biester nutzen die Automaten in dem Raum um euch mit Dosen zu beschießen. Zerstört die Automaten mit einem Energiestoß, wenn diese schweben. Das nächste Teil liegt in einem Waggon der U-Bahn. Apropos U-Bahn: passt auf die Gleise auf, da hier noch Züge durchjagen. Das letzte Teil hat eine Nari die damit durch die Gegen fliegt. Lauft ihr hinterher, bis diese das Teil in einen der U-Bahn-Schächte ablegt. Nehmt das Teil, und geht anschließend zum Sammelpunkt. Benutzt hier die EMP Teile vor dem besagten Loch in der Decke. Nun sagt Euch einer der Soldaten, dass Ihr ihn beschützen sollt, während dieser den Generator aufbaut. Von allen Seiten kommen die Feuergolem und greifen Euch und den Techniker an. Er muss unter allen Umständen geschützt werden, da sonst die Mission gescheitert ist. Im Raum hinter dem Techniker ist ein Ventil, mit dem Ihr die Sprinkler einschalten könnt. Dies solltet Ihr in Erwägung ziehen, da einige der Feuerviecher so dem Wasser zum Opfer fallen. Anschließend müsst Ihr wieder den Generator mit Eurer Energie aufladen. Ist das erledigt, müsst Ihr zum nächsten Generator. Folgt Eurem Wegpunkt bis Ihr wieder in einem gefluteten Kanal seid. Lauft weiter und bekämpft die Schlangententakel die Euch aus dem Wasser angreifen. Ist das erledigt geht es über eine Planke zu einer weiteren Tür, die Ihr mit einem Rad öffnen müsst. Lauft nun über den Steg bis zum anderen Ende. Ihr werdet allerdings zwei Mal von diesem Übergang durch Tentakel heruntergerissen. Schießt die Tentakel ab, und geht dann weiter. Am Ende wartet wieder eine verschlossene Tür, die Ihr mit einem Rad öffnen solltet. Dummerweise klaut eine Nari das Rad während Ihr dreht, und deponiert es in dem Generator in der Mitte. Klettert als runter und geht hinein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wenn Ihr Euch das Rad genommen habt, gehen die Türen zu, und eine dritte Tür, von einem riesigen Ventilator, öffnet sich. Dieser fängt an sich zu drehen, weshalb Ihr ziemlich zügig die grünen Halterungen zerschießen solltet. Habt Ihr das überlebt, öffnen sich die Türen wieder und Ihr könnt mit dem Rad in der Tasche wieder zur Tür laufen. Dahinter müsst Ihr dann den Schutt hinauf. In dem Moment wo Ihr den Beton betretet, werdet Ihr von einem Tentakel gepackt den Ihr sofort töten müsst. Ihr habt nur knappe zwei Sekunden Zeit zu reagieren, da Ihr sonst einen digitalen Tod sterben werdet. Geht nun weiter nach oben, und Ihr gelangt wieder auf die Straßen. Kämpft Euch nun über die Feuerwehrleiter hinter Euch zu Eurem Wegpunkt vor. Ihr werdet nun fortwährend von Feinden angegriffen. Klettert nun auf das Vordach und dann in das Gebäude durch das Loch in der Wand. Der Generator wird nun von den Nari geklaut, weshalb Ihr jetzt mehrmals im Haus rauf und runter müsst. Folgt einfach den Wegpunkten. Ladet den Generator Stück für Stück auf, bis er voll geladen ist.

Der Golem ist nun besiegt und Ihr bekommt eine neue Aufgabe. Sichern der Büchse der Pandora, welche sich in den Trümmern des Golems verbirgt. Dummerweise ist der schwarze Orden auch da, um das Artefakt zu bergen. Geht nun wieder raus auf die Straße und in den Untergrund. Dort warten bereits feindliche Truppen des schwarzen Ordens auf Euch. Bekämpft diese in dem Generatorraum. Passt aber wieder im Wasser auf, da hier wieder schleimige Tentakel auf Euch warten. Folgt weiter Euren Wegpunkten, und räumt unterwegs die Feinde aus dem Weg. Dies sollte eigentlich keine Probleme geben. In einer U-Bahn Station könnt Ihr wieder die Jungs vom Rat der 98 unterstützen im Kampf gegen Schwarzsordler. Anschließend geht es wieder an die Oberfläche von New York. Kämpft Euch nun durch die Trümmerwüste zu Eurem Wegpunkt vor, bis zur Büchse. Hier müsst Ihr nun unsichtbare Werwölfe bekämpfen. Haut Ihnen Schockwellen um die Ohren, bis sie wieder sichtbar sind, und tötet sie dann mit der Shotgun. Es kommen einige der Wölfe die Ihr töten müsst. Ist das geschafft, habt die die Episode überstanden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Episode 4

von: dominik_koeppl / 22.12.2008 um 16:46

Lauft nach dem Absturz erst mal los. Der Weg führt Euch über einen Friedhof, auf dem sich einige Nari tummeln. Knallt die Viecher ab, da sie doch sehr hinderlich sind. Ihr an ein Tor, welches sich erst öffnen lässt, nachdem Ihr die letzte Nari abgeknallt habt. Nach einer kurzen Zwischensequenz, solltet ihr als erstes die Spinne, der nach Kotze riechende Sack, abschießen. Anschließend kümmert Ihr Euch um die kleinen Spinnen. Anschließend geht es durch das Loch im Gatter. Folgt nun den Korridoren bis Ihr wieder zu einer Halle gelangt. Nun wird eine Sequenz eingespielt, die Euch den Alpha-Werwolf zeigt. Nun müsst Ihr diesen gruseligen Gesellen in seine Einzelteile zerlegen. Bevorzugt solltet Ihr Eure Schrotflinte dafür verwenden. Natürlich gilt auch bei diesen Wölfen, dass der Kopf unbedingt vom Hals abgetrennt werden muss. Nun rauf zu Eurem Kollegen und weiter durch die Tunnel. Ihr gelangt an einen Kanal. Dort sind zwei dieser Spinnenmonster, welche Ihr, samt der ganzen Brut, töten solltet. Anschließend müsst Ihr auf die andere Seite rüber und weiter laufen. Ihr gelangt an eine Kammer, in der ein Black Hawk gestürzt ist. Hier sind diverse Werwölfe die nach Eurem Fleisch trachten. Wenn die Bedrohung beseitigt wurde, solltet Ihr zum nächsten Wegpunkt. Aber Achtung, direkt hinter der nächsten Tür kommt ein Alpha raus, und greift Euch an. Ist dieser besiegt, geht es weiter durch die Tür. Nun liegt ein Starkstromkabel vor Euch, dem Ihr den Saft abstellen müsst. Also links in den Raum und Strom aus. Danach dreht an dem Rad das Ihr nun erreichen könnt, und geht durch das nun offene Gatter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lauft weiter, über die Mülltonne rüber und Ihr seid in einem kleinen Hof. Dort versuchen die schwarzen Ordensbrüder einen Werwolf zu fangen. Wenn Sie Euch sehen, greifen sie Euch sofort an. Dem solltet Ihr gleich tun und anschließend durch die Tür laufen. Nun weiter wieder zum Wegpunkt, wo Ihr auf brennende Leichen und ähnliches trefft. Dreht an dem Ventil um die Sprinkler zu starten, und setzt dann Euren Weg fort. Nun gelangt Ihr in ein Gebäude, in dem Ihr das Magnetschloss knacken müsst. Ein Stück weiter könnt Ihr ein Gespräch belauschen. Anschließend werdet ihr entdeckt und angegriffen. Dummerweise haben die Wachen die Rechnung ohne die Wölfe gemacht und werden gnadenlos aufgerieben. Ihr müsst nun auf das Dach des Gebäudes, und von dort aus auf die andere Seite. Folgt einfach Eurem Nav-Punkt bis Ihr bei einer Tür seid, die einige Meter tiefer liegt. Geht dann durch die Tür und dann nach unten. Dort müsst Ihr zwei Schlösser knacken um weiter zu kommen. Nun seid Ihr bei eurem Team, und müsst auf ein EVAC warten. Dummerweise werdet Ihr von ganzen Wolfsrudeln angegriffen. Der Kampf gegen die Wölfe zieht sich etwas hin, wenn Ihr das aber überlebt, dann ist die vierte Episode geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Legendary: Episode 5 / Episode 6 / Episode 7

Zurück zu: Komplettlösung Legendary: Episode 1 / Episode 2

Seite 1: Komplettlösung Legendary
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Legendary (5 Themen)

Legendary

Legendary
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Legendary (Übersicht)

beobachten  (?