Tales of Vesperia: Freischaltbares

Freischaltbare japanische Version von Ring a Bell

von: dominik_koeppl / 18.12.2008 um 17:03

Beende das Spiel einmal auf jedem Schwierigkeitsgrad um die Eröffnungs-Song Alternative zwischen den japanischen und englischen Tracks zu bekommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Freischaltbares

von: dominik_koeppl / 18.12.2008 um 17:03

Sobald man das Spiel das erste mal beendet hat, sind folgende Dinge verfügbar, nachdem man das Spiel abgespeichert (Clear Data) hat. Die Speicherdatei ist mit einem Stern versehen.

EX New Game Nachdem man nach dem Durchspielen eine Clear Data erstellt hat, wird die "EX Neues Spiel" Auswahl verfügbar. Die Clear Data Speicherdatei wird benötigt, um diese Option nutzen zu können.
Grade Shop Sobald man ein Spiel mit der Clear Data im "EX Neues Spiel" geladen hat, ist der Grade Shop verfügbar. Dieser erscheint jedes mal, wenn man das Spiel in diesem Modus startet.
Nam Cobanda Insel Dieses Gebiet ist verfügbar, nachdem man die Clear Data geladen hat. Man findet die Insel im nordwestlichen Ende der Weltkarte.
Unbekannter Schwierigkeitsgrad Kauf im Grade Shop "Battle Rank" für 50 Grade Punkte.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die Nam Cobanda Insel kann man schon betreten nach dem man die Geister gefunden hat. Man muss nicht das spiel bis zum ende spielen und die datei erneut laden mit dem stern um da hinzukommen.

16. Dezember 2009 um 21:57 von Dragon1988 melden


Stärkeren End boss Freischalten

von: Psychodreamer / 14.07.2009 um 15:07

Wenn man beim Endgegner ist und jeden Arm im Spiel geschafft hat,kannst man die schwierigere Version des Bosses bekämpfen. Wenn man diesen schweren Boss schafft, kannst man die tödlichen Hände selbst beim neuem Spiel von Anfang an tragen.

Und hier findet ihr die 7 Fell Arms:

Abyssian Schwert für Yuri

Ort: Kann man beim Ältesten von Myorza bekommen

Zarich Speer für Judith

Ort: Beim Fluss Stei, nachdem man beim Aer Krene südöstlich von Nordopolica gewesen ist

Nebilim Bogen für Raven

Ort: In einer Truhe im Keiv Moc Wald

Uroborg Peitsche für Rita

Ort: In einer Truhe im Turm von Tarqaron

Susanoh Dolch für Repede

Ort: In einer Truhe im Turm von Tarqaron

Glasya Labolas Axt für Karol

Ort: In den Quoi Wäldern muss man den Chimera Schmetterling töten und dort ist es in einer Truhe bei einem Baum.

Mercurius Schwert für Estelle

Ort: Bei der Relewiese Wegpunkt Station, muss man die untere Weststraße verfolgen und dort runter gehen, wo eine Truhe versteckt ist.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich habe die 7 Todeswaffen gefunden, nach der zweiten Form von Duke, erscheinen die Todeswaffen und dann kommt die dritte Form von Duke und die hat Level 82 und ich rate euch bevor ihr mit den gesamten Todeswaffen zu Duke geht fleißig zu trainieren, weil diese Form ist uferlos schwer da er auch oft da Mythische Arte Urknall einsetzt

11. April 2015 um 22:02 von DeGiuliano melden


Den 200-Mann Kampf freischalten

von: SoD-Shadow / 13.10.2010 um 09:33

Um diesen Kampfmodus im Kolloseum freizuschalten, sind einige Vorbereitungen nötig, nämlich sich vier Herausforderungsbriefe zu verdienen:

Für den ersten muss man, nachdem man Ba'ul erhalten hat, nach Ehmed Hill und dort zu dem kleinen Bereich nahe dem westlichen Ausgang gehen.

Mit dem, was man dort erhält, geht man nach Mt. Temza und bekommt dafür etwas neues.

Hat man dann Alexei aufgehalten, sieht man sich oberhalb des Torim-Hafens eine Szene mit Gauche und Droite an, um sie dann dort wiederzutreffen, wo man vorher in Zaude Yeager gegenübergetreten ist.

Nachdem Kampf überreichen sie einem den ersten Brief.

Brief 2 bekommt man dann, wenn man Aurnion betritt, etwas nachdem man gegen Flinn gekämpft hat.

Brief 3 danach, wenn man Keiv Moc einen Besuch abstattet.

Nun kann man schon den 100 Mann-Kampf bestreiten, was man auch erfolgreich mit 3 Charas tun muss, um später den 200er freischalten zu können:

Dafür muss der Verräter des Himmels besiegt werden, der am Ende des Labyrinths der Erinnerungen wartet:

Nach dem Gespräch mit Phaeroh bis spätestens vor dem Besiegen Alexeis muss man nochmal zu dem Felsen, um dort einen Wirbel anzutreffen, der einem ins alte Yormgen bringt.

Dort lauscht man dann dem Weisen und nimmt sein Angebot an.

Nachdem man das Spiel durchgespielt hat, lädt man dieses und besucht ihn erneut. Danach ein kurzer Abstecher nach Dahngrest, um nun endlich das Labyrinth betreten zu können; dort, wo vorher die große Gebirgskette in Yuzorea war.

Im Labyrinth bekommt man durch puren Zufall nach Bosskämpfen oder in Kisten Falschgald. Man muss die ca. eine Stunde dauerende, speicherpunktfreie Zone mehrfach durchspielen, um die verlangten 15 zusammenzuhaben, um dem Verräter gegenüberzutreten.

Besiegt man ihn, erhält man auch den letzten Brief. Nun kann man den 200-Mann Kampf bestreiten.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Tales of Vesperia (4 Themen)

Tales of Vesperia

Tales of Vesperia spieletipps meint: Wenig innovatives Japan-RPG mit den typischen Macken, aber eindrucksvoller Präsentation und ansprechendem Kampfsystem. Artikel lesen
77
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Vesperia (Übersicht)

beobachten  (?